Instastrick im März {Rückblick}

Der März verging wie im Fluge. Es war projekt-technisch ein wirklich vielseitiger Monat für maschenfein, mit tollen Aufträgen und Kooperationen auch hinter den Kulissen. Gleichzeitig waren hier aber ständig alle krank. Und das natürlich abwechselnd. Insofern habe ich den Frühlingsanfang wirklich herbei gesehnt. Zeit für meinen gewohnten Insta-Rückblick auf den letzten Monat.

Instagram Maschenfein März

Der Monat begann mit wahnsinnig vielen Maschenproben und intensiver Recherche (1). Auch von Pascuali kam zwischendurch schöne Post an, hier ein Strang von Cairo, der kuschelweichen Kamelwolle in der Farbe Natur (2). Zwischendurch versank ich in Maschenproben (3), die dann schließlich alle vor der Kamera bei Makerist landeten (4), den Kurs könnt Ihr Euch nach wie vor als Früh-Bucher sichern. Ich bin ja selber schon so gespannt!

Dann wollte ich mal wieder fern von Planung und Rechnen einfach draus los stricken und habe mir dazu das Garn „Owl“ von Quince & Co bestellt (5), weil es das in den schönen Pantone-Farben des Jahres gibt. Mag ich sehr. Im Patchwork-Stil stricke ich da so dran rum, es sollte eigentlich in den nächsten Tagen fertig werden. Ich nenne es Domino-Tuch. Ach so! Im Bild (6) seht Ihr unter dem Domino-Tuch ausserdem die senf-lila Version meines Patchwork-Tuches.

Beim Strick-Treff bei DaWanda haben wir in gemütlicher Runde gestrickt (7)! Leider muss das nächste (und letzte) geplante Strick-Treffen ausfallen. Mir ist ein Elternabend dazwischen gekommen und bei DaWanda finden in den kommenden Wochen erst einmal andere Workshops statt. Wir planen stattdessen einen neuen Strick-Workshop für die kommende Saison.

In den Pantone-Farben habe ich auch mit meiner Handspindel Garn gesponnen, aus diesen Rolags (8), die ich nach eigenen Wünschen bei Kathrin bestellt hatte. Über das Spinnen mit der Handspindel habe ich neulich etwas mehr geschrieben.

Ende März war es nochmal ordentlich frisch, da habe ich mich gefreut, den „Oma Mitte“-Schal ein wenig spazieren zu tragen (9).

Nun ist der Frühling da und mit ihm das perfekte Wetter für leichte, luftige Tücher. Mal schauen was mir da in den kommenden Wochen so zu einfällt.

2 Kommentare zu “Instastrick im März {Rückblick}

  1. Wie schade, dass der Snuggery-Stricktreff ausfallen muss! Der war schon fest im Kalender markiert!
    Liebe Grüße und hoffentlich trotzdem bis bald, Katha

    1. Ja, ich weiß! Ich hätte mich auch sehr gern getroffen. Aber es gibt ja noch das Strick-Treff bei Wollen Berlin! Vielleicht klappt es ja da mal!

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.