Podcast – Nur noch eine Reihe

Ein schönes Projekt auf den Nadeln und dazu ein Podcast auf den Ohren? Finden wir super! Und haben uns deswegen überlegt, selbst einen Podcast zu starten. Seit 2020 laden wir für Nur noch eine Reihe Hersteller*innen, Designer*innen und andere Stricker*innen ein und unterhalten uns mit ihnen über Garne, Fasern, Strickprojekte und Strickpläne.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 19: Neues vom Maschenfein-team – Unser Podcast ist zurück!

So oft habt ihr schon gefragt – und jetzt ist es endlich soweit: Mit dieser Folge startet die zweite Staffel unseres Podcasts “Nur noch eine Reihe”.
Zum Auftakt haben wir neben Marisa und Sandra dieses Mal Jule mit vors Mikro geholt. Sie verstärkt jetzt seit einem Jahr unser Team im Backend und im Support. Aber nicht nur das: Sie entwirft auch eigene Anleitungen. Wie das angefangen hat und wie überhaupt ihr Weg zu Maschenfein war, erzählt sie in dieser Folge.


Außerdem sprechen die drei über ihre Sommerprojekte, den aktuellen Maschenfein x SANDNES Knit Along und darüber, was es Neues im Maschenfein-Shop gibt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 18: Muttertags-Mystery-Knitalong 2021 – Wir stricken das Tuch Carla

Schon zum dritten Mal veranstalten wir einen Mystery-Knitalong zum Muttertag. Dieses Jahr wollen wir mit euch das Tuch Carla stricken, ein schönes Dreieckstuch, das Sandra entworfen hat. Carla ist genauso schön wie ihre Vorgängerinnen, aber natürlich doch ganz anders. 😉

In dieser Folge erzählen Marisa und Sandra mehr zum Tuch, wie der Knitalong ablaufen wird und was sie stricktechnisch sonst noch umtreibt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 17: Neue Wege für h+h – Die große Handarbeitsmesse findet dieses Jahr erstmals digital statt

Rund 16.500 Besucher*innen kamen 2019 zur h+h, der wohl weltweit bekanntesten Messe in der Textil- und Kreativbranche. Wie viele es 2020 waren? Leider keine –

die Messe fiel aufgrund der Coronapandemie aus. Dieses Jahr findet die h+h cologne wieder statt. Allerdings digital, denn aufgrund der nach wie vor schwierigen Lage beschreiten die Veranstalter neue Wege. Oder wie Messedirektorin Katrin Schön es in unserem Podcast sagen wird: “Die Kreativbranche macht ihrem Name alle Ehre.” Wir freuen uns, dass sich Katrin Zeit für unseren Podcast genommen hat. Gemeinsam mit Marisa blickt sie auf das letzte Jahr und die Absage der h+h zurück, aber erzählt dafür umso begeisterter vom diesjährigen Konzept. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 16: Dänisches Strickglück – Im Gespräch mit Julia von Lia Lykke

Angefangen hat alles mit dem Wunsch, die begonnenen Strickprojekte auch wirklich zu beenden. Mittlerweile zählt der Instagramaccount von Lia Lykke knapp 50.000 Follower. Herz und Kopf dahinter ist aber immer noch Julia Löcker aus Rostock. Mittlerweile entwirft sie auch eigene Anleitungen und ist unser Fenster in die skandinavische Strickwelt. Zugute kommen ihr und uns dabei ihre dänischen Wurzeln und ihre Kontakte in die nordische Strickszene.
Uns hat sie von den Anfängen ihrer “Strickkarriere” erzählt, wie gut ihr Beruf und ihr Hobby zusammenpassen und wie überhaupt die Namen der dänischen Garne ausgesprochen werden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 15: Maschenfein x Franziska Klee – Die Geschichte des Leipziger Fair Fashion Labels und der Zusammenarbeit mit Maschenfein

Einer unserer persönlichen Höhepunkte im vergangenen Jahr war – neben den vielen schönen Garnen und Designs – unsere Kooperation mit Franziska Klee. Das Leipziger Fair Fashion Label fertigt in Handarbeit hochwertige Taschen aus Naturleder. Kopf und Herz dahinter ist Namensgeberin Franziska Klee. Marisa verfolgt ihre Arbeit schon lange – und wagte vergangenes Jahr einfach mal die Anfrage, ob nicht eine Zusammenarbeit mit Maschenfein möglich wäre. Das Ziel: hochwertige Accessoires für Strickerinnen und Stricker. In dieser Folge erzählt Franziska, wie es eigentlich zur Gründung ihres Unternehmens kam, wie es war, eine Nadeltasche zu entwickeln und wie sie und ihr Mann Flo sich organisieren. Der arbeitet nämlich ebenfalls bei Franziska Klee. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 14: Stricken mit Laine – Mitgründerin Sini Kramer im Gespräch

Kaum sind sie da, sind sie schon wieder weg: Die Rede ist von den wunderbaren Magazinen und Büchern des Laine Verlags aus Finnland. Denn sie sind für viele eben mehr als “nur” ein Strickmagazin oder -buch. Stattdessen wird darin ein ganzes Lebensgefühl transportiert. Für unseren Podcast “Nur noch eine Reihe” haben wir mit einer der Gründerinnen gesprochen: Sini Kramer hat sich 2015 mit ihrer Freundin Jonna zusammengetan, um ein Magazin zu veröffentlichen, das sie bisher auf dem Markt vermisst haben. Der Rest ist Geschichte.

In dieser Folge ermöglicht Sini einen Blick hinter die Laine-Kulissen und nimmt uns mit in die wunderbare Welt des finnischen Verlags. Sie erzählt von den Anfängen und der Entwicklung und warum sie jetzt auch Bücher abseits des Strickens veröffentlichen. Trotz kleinerer Schwierigkeiten mit der Internetverbindung freuen wir uns sehr, dass dieses Gespräch geklappt hat und wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 13: Maschenfeiner Jahresrückblick mit Marisa, Sandra & Sophia

Was für ein Jahr! 2020 wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. So viel ist passiert – und auch bei Maschenfein war einiges los. Für einen kleinen Rückblick haben sich Marisa, Sandra und Sophia virtuell zusammengesetzt und erzählen in dieser Folge von Weihnachten im Lockdown, ihren Lieblingsgarnen in diesem Jahr, welches Projekt ihnen besonders viel Spaß gemacht hat, woran sie gerade arbeiten und was 2021 so ansteht. Denn Pläne gibt es viele! Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem virtuellen maschenfeinen Stricktreffen? An dieser Idee arbeiten wir gerade und halten euch auf dem Laufenden! Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß beim Hören dieser Folge und alles Gute für 2021!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 12: Oversize, dicke Nadeln und viel Mohair mit Tanja Königs alias Lotilda

Ihre Designs erkennt man oft auf den ersten Blick: Flauschig, oversize und mit dicken Nadeln gestrickt – das muss von Lotilda sein! Als wir eine Podcastfolge zum Thema Mohair geplant haben, war schnell klar, dass wir Tanja – Kopf hinter Lotilda – einladen möchten. Und zu unserem großen Glück hat sie zugesagt! 
Am Ende wurde es nicht nur ein Gespräch über die Faser, die unseren Strickstücken einen ordentlichen Kuschelfaktor beschert. Stattdessen wurde es auch ganz persönlich. Denn Tanja hat erzählt, über welche Wege sie zum Schreiben von Strickanleitungen gekommen ist, welche Hürden es da manchmal gibt und woran sie gerade tüftelt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 11: Die Reise der Kaschmirfaser – mit Paul Pascuali

Es gehört zu den edelsten Fasern, die wir verstricken können: Kaschmir. Seit einigen Monaten sind die reinen Kaschmirqualitäten von Pascuali sogar biozertifiziert. Doch welchen Weg legt so ein Knäuel eigentlich zurück bis es bei uns auf den Nadeln landet? Wir begeben uns in dieser Folge auf eine Reise in die Mongolei, reisen weiter in die Schweiz und landen schließlich in Italien, wo das Garn versponnen und gefärbt wird. 
Außerdem erzählt Paul, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Handstrickgarne wie die von Pascuali hat und welche Pläne es für 2021 gibt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 10: Die Krönchengarne von Regia – mit Stefanie Biendel

Socken gehören wohl mit zu den am meisten gestrickten Kleidungsstücken – und haben manchmal ein etwas angestaubtes Image. Dass das nicht stimmt, beweist die Krönchenkollektion von Regia. Die Sockenwolle aus dem Hause Schachenmayr setzt auf edle Materialien und wird trotzdem vielen Anforderungen an ein Sockengarn gerecht.

Für diese Folge unserer Adventsreihe haben wir Stefanie Biendel eingeladen. Sie arbeitet seit 30 Jahren für Schachenmayr und kennt sich bestens in der Geschichte des Unternehmens aus. Uns hat sie erklärt, wie Schachenmayr und Regia zusammenhängen und wie vor ein paar Jahren die Premium Garne – auch bekannt als “Krönchengarne” – entstanden sind. Auch Maschenfein spielt dort eine kleine Rolle…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 9: Advent bei Maschenfein

Advent, Advent – das erste Lichtlein brennt! Natürlich auch bei Maschenfein. Und was wäre der Advent – so ungewöhnlich er dieses Jahr auch sein mag – ohne einen kleinen Adventskalender? Das haben wir uns auch gedacht und öffnen deswegen jeden Sonntag ein Türchen für euch. Dahinter verbirgt sich eine frische Folge von “Nur noch eine Reihe”. Den Auftakt machen Marisa und Sandra. Sie erzählen von den technischen Umstellungen, die gerade im Hintergrund laufen, vom Weihnachtstuch, das Anfang Dezember veröffentlicht wird und geben euch noch lauter Ideen, was ihr euch so zu Weihnachten wünschen könnt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 8: Teamzuwachs bei Maschenfein – mit Marisa & Sophia

Am 1. Oktober hat Maschenfein weiteren Zuwachs bekommen. Dieses Mal nicht in Form von Garnen, sondern in Form einen neuen Teammitglieds: Sophia verstärkt die Runde seitdem als Redaktionsleitung. Sie kümmert sich um den Blog und unterstützt Marisa unter anderem beim Samstagskaffee. Ein großes Projekt auf ihrer Agenda: der Relaunch des Newsletters. Im Gespräch mit Marisa erzählt Sophia, wie sie mit Maschenfein in Berührung kam, wie sie überhaupt zum Stricken gekommen ist und was sie momentan auf Nadeln hat (viel) und was noch auf ihrer Liste steht (noch viel mehr).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 7: Japanische Garne – die Geschichte von ITO – Mit Tanja Lay

Die Garne von ITO Yarn gibt es schon lange im Maschenfeinshop. Eine Besonderheit bleiben sie trotzdem: Immerhin bringen sie japanische Traditionen wie das Arbeiten mit Papiergarnen in unsere Welt des Strickens. 
In dieser Folge sprechen wir mit Tanja Lay von ITO. Sie war schon immer von japanischem Design fasziniert und hat sich schließlich entschlossen, mit japanischen Spinnereien und Färbereien zusammenzuarbeiten, um diese Garne auch in Deutschland bekannt zu machen. Die Ergebnisse: Sensai, Shio, Karai und und und. In dieser Folge erfahrt ihr mehr über die Eigenschaften der einzelnen Garne, neue Ideen von ITO und wie das Besticken von Strickstücken funktioniert – natürlich mit Stickgarn aus Japan selbst.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 6: Mehrfarbig stricken mit Sophia von Stichfest

In unserem Themenmonat zum mehrfarbigen Stricken möchten wir euch natürlich auch etwas mit “auf die Ohren geben”. Wenn es um das Stricken mit mehreren Farben und den Wunsch nach einem richtigen Norwegerpulli geht, mussten wir natürlich Sophia von Stichfest als Gast anfragen. Die Designerin und Bloggerin hat norwegische Wurzeln und erzählt uns in dieser Folge viel über die Technik, ihre ersten Schritte beim (mehrfarbigen) Stricken, welche Garne sich dafür eigentlich eignen, wie die Strickstücke richtig gewaschen werden und und und. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 5: Zurück aus der Sommerpause

Nach der maschenfeinen Sommerpause sprechen wir über die Projekte, die wir abgekettet haben und darüber was wir gerade so auf den Nadeln haben. Und wir erzählen über Neuigkeiten rund um Maschenfein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 4: Strickdesignerin ChrisBerlin

In dieser Folge ist die in Berlin lebende Strickdesignerin Christiane von ChrisBerlin zu Besuch. Wir sprechen über ihren Weg zum Strickdesign und darüber wie sie ihre Leidenschaft für das Strickdesign entdeckt hat. Heute übt Chris ihren eigentlichen Hauptberuf in Teilzeit aus. Die restliche Zeit führt sie ihr Label ChrisBerlin und versorgt uns mit schönen, Strickanleitungen, meist für Pullover und Cardigan. Warum so wenige Tücher dabei sind, erzählt sie auch im Podcast. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 3: Projekte und Muttertagstuch Knit Along

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 2: Pascuali

Die Firma Pascuali ist bekannt für hochwertigste Naturgarne. Hier bei Maschenfein führen wir all die schönen Pascuali-Garne von Bayak, Cumbria, Sole, über Nepal, Cashmere 6/28, Alpaca Fino… all diese Garne und mehr findet Ihr auch immer wieder in unseren Büchern und Anleitungen. 

Nachhaltige Luxusfasern sind Pascualis absolute Spezialität, dazu gehören innovative, vegane Fasern wie Bambus, Mais oder auch Brennnessel, die wir zum Beispiel im Garn „Nepal“ finden, aber auch höchst seltene Fasern vom Moschusochsen oder (und darüber sprechen wir auch) die Fasern von Vikunjas, von denen es nur wenige 100e Kilo im Jahr überhaupt und bei Pascuali nur jährlich 5kg gibt. 

In unserem Gespräch erzählt Paul wie er vor etwas mehr als 10 Jahren erstmals Schaf-Farmen in Argentinien besuchte und mit Koffer voll Wolle nach Deutschland kam. Man spürt seine Leidenschaft für Fasern und seine starke Motivation, kleinere Farmen und Bauern in wirtschaftlich weniger gut aufgestellten Ländern zu unterstützen. Wichtig ist ihm auch, wirklich den gesamten Produktionsprozess dahinter transparent zu begleiten und immer wieder dazu zu lernen. 

Wir sprechen über viele, viele Themen rund um Pascualis Garne und Produktionsprozesse wie zum Beispiel auch über die neuste Bio-Zertifizierung der Kaschmir-Qualitäten und was das mit der Ausbreitung der Wüste in der Mongolei zu tun hat. Paul erzählt auch was genau es mit recycelten Kaschmirgarnen auf sich hat. Und wir sprechen über die Entwicklung des neuen Garns „Balayage“.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Folge 1: Sandras Weg ins Maschenfein Team und auf den Nadeln

In unserer ersten Maschenfeinen Podcast-Folge sprechen wir darüber wie Sandra von der stillen Leserin zur ersten festen Mitarbeiterin bei Maschenfein wurde.