Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 165

Letzte Woche musste der Samstagskaffee dem echten Leben weichen. Zu viel Trubel, zu viele Viren, keine Zeit für Käffchen. Diese Woche habe ich für Euch ein paar Inspirationen aus dem Maschenfein-Shop, denn es hat sich so viel getan und ganz bestimmt habt Ihr noch nicht alles mitbekommen.

Dann pausiert das Käffchen noch einmal für drei oder vier Wochen. Denn die Sommerferien wollen genossen werden, ohne Druck. Der Shop ist durchgehend geöffnet und wir sind auf allen Kanälen für Euch da. Nur den wöchentlichen Plan werde ich auflockern. Den Ferienkindern zuliebe und dem Projekt „Umzug“ zuliebe, welches hier auch noch ansteht.


Fotos: Links © Pascuali und rechts © Katrin Schneider

Neu gibt es im Shop Wollpakete zu den Designs von Katrin Schneider aka Ahribokatrinchen. Darüber freue ich mich riesig, ich hatte mich auf Anhieb in ihr neustes Design für ITO verliebt und da sie so viele schöne Anleitungen bereits veröffentlicht hat, haben wir gleich Nägel mit Köpfen gemacht – die ersten weiteren Wollpakete sind online. Und schwups hat sich auch schon der erste Knit Along verselbständigt. Gestrickt wird der Winterfell Cardigan aus Bayak von Pascuali.

Über das neue KOS-Heft habe ich Euch in der vergangenen Woche berichtet. Einer meiner Favoriten ist der Blattmuster-Pullover. Der ist gleichzeitig schlicht und doch verspielt, das mag ich sehr! Leider trägt das große Fräulein nicht gern Pullis und das kleine ist noch zu klein. Ist aber auch vielleicht gut so, zu viele Pläne.


Fotos: Links © Sandnes Garn 

Seit vergangenen Sonntag sind ausserdem alle Strick-Kits zur niegelnagelneuen Marke „Wool Addicts“ online. Mein Favorit darunter der Comfy Kimono, gestrickt aus „Water“ (100% Alpaka). Ich muss wirklich sagen, ich bin beeindruckt von der gelungenen Markteinführung. Mag mich „Wool Addicts“ am Anfang doch sehr an Marken wie Wool and the Gang und ähnliches erinnert haben, so steht es mittlerweile doch ganz klar eigenständig auf dem Markt, mit klarer Bildsprache und miteinander harmonisierenden Modellen. Die Farbpalette überzeugt mich ausserdem sehr. Alles in allem also ein gelungener Start und ein beeindruckend frischer Wind im Hause Lang Yarns. Ich bin gespannt auf alles was da noch so kommt und wünsche mir noch mehr 100% Naturgarne von Wool Addicts.


Fotos: © Wool Addicts by Lang Yarns

Ein schönes, richtig sommerliches Projekt ist Lotta. Ich weiß, hab ich Euch schon öfter vorgeschlagen, werde aber dennoch nicht müde, denn mittlerweile sind so viele Lottas unterwegs, dass ich (ganz der Lemming) jetzt auch gern eine Lotta hätte. Dabei bin ich gar kein Strick-Kleid-Typ. Noch nicht! Wir sprechen uns vielleicht in einem Jahr, wenn ich den Haufen überschüssiger Babymädchen-Pfunde hoffentlich verloren habe. Also Lotta find ich jedenfalls super. Wir haben es als Strick-Kit im Shop in Tynn Line (doppelfädig), das hat sich schon bewährt.


Fotos: links © LAINE und rechts © Sandnes Garn

Toll fand ich in dieser Woche dieses Bild von Janukke, das uns Vorfreude auf ein neues ITO-Projekt aus Washi und Rakuda macht.


Fotos: Links © Janukke und rechts © ITO Yarn

Genial ist ausserdem diese Neuauflage von Ankes Redy, gestrickt aus URUGAMI and AWAYUKI von ITO. Die Anleitung findet Ihr hier und die Details zu Garnmenge und Nadelstärke hier.


Fotos: © ANKESTRiCK

Nun wünsche ich Euch ein wundervolles Wochenende und allen, die schon in den Ferien angekommen sind, ein paar schöne Sommerferientage!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Big in Japan – Shirt
Katrin Schneider {Wollpaket}
Ab: 37,50 
Winterfell – Cardigan
Katrin Schneider {Wollpaket}
Ab: 74,70 
Comfy Kimono – Cardigan
Wool Addicts {Strick-Kit}
Ab: 99,50 
Lotta
Laine {Strick-Kit}
Ab: 54,45 
ITO – Urugami
Wolle/Papier
11,30 
ITO – Awayuki
Mohair/Seide
9,30 
ITO – Washi
Papier/Viskose
5,90 
ITO – Rakuda
Wolle/Kamel
9,90 

3 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 165

  1. Hallo Marissa,entgegen meines üblichen Tagesablauf habe ich heute deinen Samstagskaffee erst gegen 18 Uhr und mit einem Coctail an der Poolbar statt den Kaffeepott in der Hand gelesen.Bin im Urlaubsmodus auf Feuerteventura.Der Wind ist hier so stark das sich die Wolle immer selbstständig macht.Nun gut ich lese und male stattdessen…stricken dann eben auf dem Rückflug.
    Ich schreibe dir heute weil ich oft an dich denken muss.In der Presse im Tv und auch so ist das Thema Down grad aktuell.Hier in unserer Hotelanlage die übrigens sehr Kinderfreundlich ist ,sind grad einige besondere Kinder.So liebenswert.Höflich .Freundlich.Die meisten sind aus Spanien und ich hatte hier nie das Gefühl sie werden angesehen oder beobachtet oder so was…

    Ich wünsche dir und Deiner Familie viel Freude mit euerm besonderem Baby.Vielleicht kommt ja jetzt ein Sinneswandel in unseren deutschen Köpfen….alles Liebe Irina

  2. Also das Strickkleid finde ich auch super, aber irgendwie sind die Strickkleider auch nicht so mein fall. Ich were es einfach kuerzer stricken – so etwa hueftbedeckend – und dann mit Leggings oder schmalen Hosen tragen. Dann kann ich diesen supertollen Ausschnitt- Oberteil voll geniessen.

  3. Hallo Marisa.
    Deine Neztgeflüster sind immer sehr spannend und anregend.
    Ich habe mir das Buch schon über Amazon bestellt, bin schon
    sehr gespannt was ich ALLES darin finden werde.
    Suche schon lange einen Cardigan habe die Wolle schon sehr
    lange liegen und möchte gerne mal wieder weg haben.
    Das Julia Top konnte nicht fertig werden da ich das Nadelspiel
    3mm erst jetzt bekommen haben, sonst wäre dieser in einer Woche
    fertig gewesen, super Garn Mandarin Petit. Liebe Grüße Margret

Kommentare sind geschlossen.