Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 159

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee mit ein wenig Dies und Das aus der Strickwelt und rund um Maschenfein.

Das samstägliche Netzgeflüster hat in den vergangenen paar Wochen hier aufgrund der Ankunft des Babymädchens ein wenig pausiert. Im Shop ging es aber weiterhin rund und viele Neuigkeiten sind kontinuierlich eingezogen, damit es ja nicht langweilig wird. Wird es in der Strickwelt nämlich natürlich auch im Frühling und im Sommer nicht. Denn auch wenn bei einigen StrickerInnen in den wärmeren Monaten die Nadeln ruhen, so gibt es doch für alle anderen Nadelsüchtigen eine schier unendliche Vielfalt an sommerlichen Garnen (ganz zu schweigen von den Ganzjahresbestsellern) und eine Vielzahl schöner Modelle für den Sommer. Einiges zeige ich Euch heute wieder.

Was mich betrifft, so begnüge ich mich derzeit mit dem sporadischen Stricken von Maschenproben, denn die besondere Besonderheit des Babyfräuleins erfordert doch eine sehr zeitintensive Betreuung. Neben beinahe täglichen Terminen bei Ärzten und diverser Nachsorgegeschichten ist schließlich auch das Stillen tatsächlich sehr zeitintensiv und neben den großen Geschwistern ein Balanceakt. Die Gewichtszunahme lässt schon wieder zu Wünschen übrig.. aber es wird schon, da hatten wir in den vergangenen Wochen doch schon einige ganz andere Hürden, die wir hinter uns lassen konnten. Im Kopf stricke ich dafür mehr denn je und lasse mich umso mehr im Netz inspirieren von all den schönen neuen Designs oder auch älteren Modellen zu denen ich mir neue Garnalternativen überlegen kann.

Ganz frisch eingezogen ist das niegelnagelneue Garn „Modena“ von LAMANA, auf welches wir alle seit der Händlermesse schon sehnsüchtig gewartet haben. Sandra hat es Euch in meinen Maschenfein-Stories auf Instagram schon genauer vorgestellt. Allein verstrickt ist es wunderbar zart, erfodert aber doch einige Geduld. Kombiniert mit „Premia“ kommt Sandra auf die sehr gängige Maschenprobe von 22 Maschen auf 10cm, was für viele Modelle infrage kommt, zu denen diese Kombination aus Merino, Kaschmir, Mohair und Seide passt. Zum Beispiel könntet Ihr Granito von Joji Locatelli aus dieser Kombi stricken. Gern auch mit meliertem Effekt, indem Ihr zwei unterschiedliche Farben von Modena und Premia auswählt. Aber natürlich wäre ein Hinata, das Cover-Modell meines ersten Buches, auch traumhaft aus dieser Kombination.

Aus Modena allein könntet Ihr dieses traumhafte Top Laaila von Regina Moessmer stricken.

Die Sandnes-Magazine sind wieder auf Lager und auch die meisten Farben von Tynn Line und Mandarin Petit sind wieder da. Die zwei großen Frühlings-Favoriten im Shop sind kontinuierlich die Julie und Julia Tops. Abgelöst von Tira, dem neuen Design von Sandra, das Ihr auch ganz vorn im Slider auf der Frontseite gerade mit einem schönen Foto ihrer Teststrickerinnen findet.

Sandra Sonnenburg hat ebenfalls ein schönes sommerliches Top entworfen, das Insa-Top, gestrickt aus Perla von LAMANA. Schaut Euch mal diese schöne Farbvariante an, hier von Frau Wollkenfrollein! Oder schaut, auf diesem Bild spürt man regelrecht die Weichheit des Garns, da kribbelt es doch schon wieder in den Händen (und diesmal ist es kein Wasser, haha), hach!

Hätte ich aktuell mehr Zeit, würde ich mir übrigens jetzt für das Frühjahr eine Batikjakke stricken. Und als vor wenigen Tagen in der Maschenfein Strickrunde mal wieder der Wunsch nach einem Knit Along aufkam, war ich kurz versucht, diese Jacke anzuschlagen. Wäre aber aktuell gerade unvernünftig, da hier noch zwei Projekte beendet werden wollen, wenn ich mich nach den Maschenproben denn dann mal wieder an größere Projekte wage.

Das Ravelry-Anleitungs-Trüffelschweinchen Kerstin hat auch wieder so einiges ausgegraben in letzter Zeit. Zum Beispiel diese Hausschuhe/Socken. Gehen immer mal so zwischendurch. Auch als Geschenk hervorragend geeignet.

Der absolute Oberhammer ist diese gestrickte Projekttasche. Die Anleitung gibt es offenbar leider nur mit dem Pompom-Heft, aber als Inspiration schon mal allererste Liga, finde ich. Und eigentlich braucht es da nicht wirklich eine Anleitung, Patchwork-Stricken lässt grüssen.

Es gibt ein neues Design von Isabell Kraemer. Nicht so richtig frühlingshaft, aber so schön und fein leicht: Yana lite. Der lässt sich warm aus Rakuda und Sensai stricken, oder aber auch aus Tynn Alpakka Ull.

Was habt Ihr denn aktuell so auf den Nadeln? Erzählt mal und wenn Ihr Lust habt, verlinkt Euch doch bei „Auf den Nadeln“, auch jetzt im Mai sind schon wieder viele schöne Projekte zusammen gekommen.

Habt ein schönes, langes Wochenende!

PS: pssssstt… übrigens haben Kerstin und Sandra auf Instagram ihre wunderhübschen #hyggeheimgeheim-Stapel gezeigt… klick und klick.

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Minuk Projekttasche auf dem Foto
MINUK Project Bag
Größe M
79,00 
Twig & Horn Nadeltasche für meine Chiaogoo Nadeln
Nadeltasche – Wolle
Nadeltasche von Twig & Horn
79,90 
Chiaogoo Nadelset
Nadelset SPIN Bamboo Chiaogoo
Chiaogoo-Nadelsystem
85,00 155,00 
Garne in diesem Samstagskaffee
Lamana – Modena
Merino / Kaschmir
9,95 
Lamana – Premia
Mohair/Seide
13,95 
Sandnes – Tynn Line
Baumwolle/Viskose/Leinen
4,95 
Sandnes – Mandarin Petit
Baumwolle
4,95 
Lamana – Perla
Baumwolle/Alpaka/Seide
7,50 
ITO – Rakuda
Wolle/Kamel
9,90 
ITO – Sensai
Mohair/Seide
10,90 
Sandnes – Tynn Alpakka Ull
Alpaka/Schurwolle
6,50 
Sommerliche Tops
Julie Topp – 1806-06
SANDNES GARN {Strick-Kit}
Ab: 24,75 
Julia Topp 1806-09
Sandnes Garn {Strick-Kit}
Ab: 14,85 
Tira-Top
S. Groll {Wollpaket}
Ab: 32,25 
Wenn ich Zeit hätte....
Batikkjakke – 1806-11
SANDNES GARN {Strick-Kit}
Ab: 59,40 

Ein Kommentar zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 159

  1. Oh ich fühle mich hochgeehrt, in den Samstagskaffee aufgenommen worden zu sein 😍😍😍. Toll das es ihn wieder gibt!

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.