Mit 4 Wochen….

… habe ich das Herz meiner Familie und ihrer Freunde im Sturm erobert.
… habe ich so unfassbar viele Haare, dass da bald Schleifchen und Spängchen zum Einsatz kommen könnten.
… habe ich ausserdem mega-super lange Fingernägel.
… funktioniert mein Blutsystem endlich einwandfrei und Mama ist ihre riesigen Sorgen darüber los.
… hat Mama sowieso beinahe alle Ärzte- und Krankenhaus-Strapazen sowie die damit verbundenen Ängste und Sorgen der letzten Wochen so gut wie vergessen – Stilldemenz sei Dank.
…. trinke ich sogar wie eine Weltmeisterin und beginne langsam zuzunehmen.
… sind meine Geschwister ganz vernarrt in mich und zuppeln und turnen die ganze Zeit an mir herum.
… weine ich fast nie.
… nur wenn Mama mich ablegt, das mag ich gar nicht.
… sie aber auch nicht – sind uns also einig.
… sagt mein Bruder ich hätte so coole Augen wie Spiderman.
… schlafe ich durch (damit darf Mama angeben, machen meine Geschwister nämlich bis heute nicht).
… fahre ich meist entspannt im Auto mit.
… liebe ich es sehr, im Tragetuch herum getragen zu werden.
… bin ich 56 cm lang und wiege 4.3 Kilo.
… schaue ich Mama schon manchmal direkt in die Augen und lächle dabei.
… kann ich das Köpfchen schon ordentlich heben.
… und kräftig herum strampeln.
… wenn ich nicht schlafe, wie eigentlich fast den ganzen Tag.

21 Kommentare zu “Mit 4 Wochen….

  1. Schön dass es dir gut geht liebes maschenfeines Baby ..ich drücke deiner Mama die Daumen dass es so bleibt!

  2. Ich freu mich riesig für Euch, dass jetzt alles gut ist und Ihr endlich alles in vollen Zügen genießen könnt! Durchschlafen?!?! … wow … damit darfst Du angeben! :))
    Alles Liebe! Karen

  3. In diesem Jahr habe ich leider bisher schon ziemlich viele traurige Momente erleben müssen und viele schlimme Nachrichten haben mich erreicht. Mir geht das Herz auf, wenn ich diesen Text lese. Danke dafür und dir ein schönes glückliches Leben, liebes Maschenfein-Baby!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  4. Oh, du liebes maschenfeines Babymädchen! Schön, dass du so richtig angekommen bist! Ich wünsche Dir, Deiner Mama und Deiner Familie alles Gute und freue mich, Dein Glucksen und Schmatzen zu hören! Wir sind alle ganz verliebt!

  5. Ich wünsche dir, deiner Mama und deiner Familie ein fantastisches Leben, liebes Maschenfeinbaby! Ich freue mich darüber ein wenig dabei sein zu dürfen. Bitte verrate meiner kleinen Maus mal, wie man das macht – Stillen und durchschlafen. Ein Traum ……

  6. wie herrlich, dass es euch nun so gut geht. alles gute und liebe für euch weiterhin wünscht herzlich ulla

  7. Hallo kleine Maus ❤️ Es ist so schön von dir zu hören. Ein kleines Wunder kam auf diese Welt und so viele haben dich schon ins Herz geschlossen. Dir, deiner Mama und deiner Familie wünsche ich alles Gute.
    Danke Marissa das du uns ein wenig teilhaben lässt …

  8. Herzlichen Glückwunsch liebes Baby! Ich wusste, Du wirst die Herzen im Sturm erobern. Du bist ein Geschenk des Himmels 🌞

  9. Liebe Marisa, ich habe mir solche Sorgen um euch gemacht. Und ich hab ja schon mal geschrieben: es ist noch kein Baby an der Mutterbrust verhungert. Schön, das jetzt endlich Ruhe einzieht und ihr die Zeit genießen könnt. Liebes Maschenfein-Baby: Herzlich Willkommen im Leben 😘

  10. Liebe Marisa. Ich wünsche dir und der Familie alles gute mit der Babymaus. Alles wird gut. Ich finde diesen Beitrag ganz wunderbar

  11. Liebe Marisa, ich wünsche dir, deinem Babymädchen und dem Rest der Familie alles Gute. Schön zu hören, dass nach so vielen Sorgen endlich wieder die Sonne aufgeht und ihr zur Ruhe gekommen seid. Außerdem bedanke ich mich bei deinen Helfern, dass die Päckchen so schnell gekommen sind. LG Ingrid Freue mich auf die neuen Posts.

  12. Wie schön, dass es euch jetzt gut geht. Ich wünsche Euch weiterhin alles, alles Gute und viel Freude an dem kleinen Mädchen.
    LG
    Ingrid

  13. Liebe Marisa freue mich sehr das es euch besser geht 😊du siehst auf den Videos wieder besser aus 😊entspannter 😅für dich und deiner Familie wünsche ich weiterhin viel Kraft und liebe 💕möge das kleine Maschenfeinbaby sich super entwickel und gut gedeihen 😊😍sie hat so viele Haare 🙀so süß 😄😘

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.