{Samstagskaffee & Netzgeflüster}

Jede*r von euch kennt vermutlich das berühmte Spiel “Ich packe meinen Koffer.” Das Ganze geht reihum und immer muss man das bereits Gesagte wiederholen. Bei Maschenfein haben wir festgestellt, dass es sich bei der Projektplanung für den Sommerurlaub ganz ähnlich verhält. Kaum hat man einen felsenfesten Plan, da erzählt die nächste von ihrem Projekt und schwupps: Hat man es selbst auf der Liste. Nun – so ist das eben.

Einen wunderschönen guten Morgen also zum Samstagskaffee mit Packlistenfunktion! Das erste Bundesland befindet sich bereits in den Ferien. Und auch wenn der Süden noch etwas warten muss, kann man sich mit den neuen Projekten schon mal direkt an den Strand oder die Berge oder sonst wohin träumen. Hauptsache, es entspannt und macht glücklich.

Sommergarne: schon beim Angucken schön!

Davon träumen kann ich mich ja schon beim Stöbern durch unser Garnsortiment. Bei unserem Teamtreffen vergangene Woche haben wir uns nochmal mit den darunter vertretenen Sommerkandidaten beschäftigt. Denn davon haben wir eine ganze Reihe im Shop und jedes hat seine Besonderheiten und Vorteile. Da wäre zum Beispiel Sparrow von Quince & Co. Ich war überrascht, wie zart die Stränge sind – das Garn läuft 155 Meter auf 50 Gramm. Ihr müsst also zum Knäuel wickeln bevor ihr mit dem Stricken beginnt, denn ich kann euch versprechen: Abstricken vom Strang endet zu 99,9 % in einer Katastrophe. 😉

Yoreum Top
Das darf ruhig mit auf die Sommerstrickliste: Yoreum Top
Foto: © Aegyoknit

Sparrow ist ein reines Leinengarn. Und wenn ich “zart” sage, meine ich in diesem Fall übrigens wirklich das Erscheinungsbild. Die Haptik nämlich ist – ganz typisch für die Naturfaser- eher griffig. Aber (!) das sagt nichts über das Tragegefühl hinterher aus. Es empfiehlt sich, das fertige Strickstück nach dem Waschen und Trocknen ein wenig zu kneten. Zudem wird es mit jedem Tragen weicher und hat nicht zuletzt die sehr angenehme Eigenschaft, die Körpertemperatur gut zu regulieren. Leinen eben!

Ruhig doppelt und dreifach verstricken!

Ganz neu haben wir euch mit Sparrow das Yoreum Top von aegyoknit angelegt. Hier strickt ihr zweifädig von oben nach unten. Begonnen wird am Rückenteil, von den Schultern aus werden dann die Vorderteile angestrickt und unter den Achseln zur Runde geschlossen. Hingucker ist das Lacemuster, das am Vorderteil vom Kragen bis zum Bündchen läuft.

Ebenfalls ein Kandidat für Sparrow ist das Argil Top von Clare Lakewood. Das war letzte Woche in unserer Maschenfein-Strickrunde und verdreht uns seitdem ein bisschen den Kopf. Wir haben zwei Kits für euch angelegt: einmal mit Sparrow und einmal mit Organic Cotton von Krea Deluxe. Hier strickt ihr von unten nach oben. Die englische Anleitung bekommt ihr via Ravelry. Wer mag, kann das ganze Pom Pom Magazin, in dem die Anleitung 2018 erschienen ist, als E-Book kaufen. Ich kann das nur empfehlen: Mir gefallen nämlich der Cardigan Earthern oder das Top Sanctuary auch ausgesprochen gut.

Jetzt auch als Strickkit bei Maschenfein!

Letzte Woche habe ich euch außerdem schon das SONYA Shirt von Paula_m gezeigt. Diese Woche hat Jule es dann direkt als Strickkit angelegt und es ist ja wohl mal einfach nur schön. Ich mag die schlichten Designs von Susanne unheimlich gern – genauso wie das hier verwendete Garn Pinta von Pascuali.

Ähnlich wie Leinen hat nämlich auch die hier verwendete Faser Ramie einen temperaturregulierenden Effekt, was durch den Seideanteil noch verstärkt wird. Mit 60 % Schurwolle ist Pinta aber natürlich auch ein toller Kandidat für den Spätsommer oder sogar den Herbst, wenn es nicht mehr allzu heiß, aber immer noch warm genug für kurze Ärmel ist.

Sonya Shirt
Jetzt auch als Kit: Sonya Shirt.
Foto: © Susanne Müller

Die kluge Strickerin plant vor

Hør no 16
Streifen bei Hør no 16.
Foto: © Lone Kjeldsen

Ich persönlich könnte gerade komplett eskalieren, was meinen maschenfeinen Warenkorb angeht. Ich packe, schmeiße wieder raus, pack’s wieder rein (gern dasselbe Produkt), lege immer weiter dazu (Fusselrasierer? Ja, doch, natürlich brauche ich den!), stelle Farben zusammen und und und. Man wünschte sich, ich würde mit dem sommerlichen Wäscheberg im Keller ähnlich engagiert verfahren! (Von wegen, im Sommer bleibt Kinderkleidung länger sauber. VON WEGEN!!!).

Die finale Entscheidung, welches Projekt bei mir mit in den Urlaub darf, ist noch nicht gefallen! Ich mache es hier vermutlich spannend bis zum Schluss. Denn selbstverständlich, werde ich das Projekt, was ich jetzt geordert habe, in vier Wochen fertig haben. S.e.l.b.s.t.v.e.r.s.t.ä.n.d.l.i.c.h. Die Frage also, was ich in 25 Tagen (ich berücksichtige natürlich die Versandzeit) noch schnell ordere, bleibt also noch unbeantwortet.

Locker geschnitten hat was

Also am besten immer schön weiter fleißig mögliche Projekte merken (gerne auf unterschiedlichen Kanälen, damit ich auch ja nicht die Übersicht verliere). Und weiter überlegen. Wie wäre es zum Beispiel mit Hør no 16 von Lone Kjeldsen? Das gestreifte Shirt wird von oben nach unten gestrickt. Die tolle Schulterpartie entsteht durch verkürzte Reihen. Da ich gerade komplett im Eisess-Modus bin (Einmal die Woche zehn Bahnen schwimmen im Freibad rechtfertigen auf jeden Fall fünfmal Eis als Nachtisch am Tag die Woche) kommt mir die lockere Passform sehr zu passe (haha). Die Bequemlichkeitszugabe liegt bei zehn bis 20 cm oder wie ich es nenne: Drei statt zwei Kugeln Eis. Und vor lauter Essensplanung habe ich vergessen, euch unsere Garnempfehlung zu nennen: Lino von BC Garn.

Wer Lust auf Farbmix hat, aber keine Streifen stricken möchte: Die Blouse No. 1 von My Favourite Things Knitwear wäre auch ein tolles Projekt für den Sommer! Hier strickt ihr zweifädig aus Pure Silk von Knitting for Olive von oben nach unten.

Ich bin ganz ehrlich: Als ich das Modell das erste Mal gesehen habe, dachte ich, dass ich hier wirklich mal ohne zu zucken vorbeigehen könnte. Aber (!) jetzt habe ich es ein paar Mal aus einer anderen Perspektive gesehen (nämlich hier bei Sibel, hier bei Julie oder hier bei Karen-Marie) – und komme doch sehr ins Wanken. Also so richtig doll. Eine andere Farbe macht einfach so viel aus! Und auch, wenn man den Blickwinkel etwas ändert. Nicht alles ist halt Liebe auf den ersten Blick, manchmal muss sowas erst wachsen (für euch im echten Leben getestet). Und über die Vorteile von Seide für den Sommer muss ich euch sicherlich auch nichts erzählen. Also: Wer braucht jetzt vielleicht doch einen seidigen Sweater?

Blouse No. 1
Blouse No. 1
Foto: © My Favourite Things Knitwear
Mika Summer V Shirt
Mika Summer V Shirt kann auch andersherum getragen werden.
Foto: © Lotilda

Wer doch lieber uni, aber trotzdem ganz leicht stricken möchte: Von Lotilda haben wir ganz frisch das Strickkit zum Mika Summer V Shirt im Shop. Der Clou hierbei: Der Rückenausschnitt ist so konstruiert, dass ihr ihn auch vorne tragen könnt. Der tiefe V-Ausschnitt wandert dafür auf die Rückseite. Ihr strickt doppelt aus Tynn Silk Mohair von Sandnes.

Baumwolle – auch so eine Sommerfaser!

Letzte Woche hatte ich euch außerdem versprochen, Modelle für das Garn Økologisk Pimabomuld von CaMaRose herauszusuchen. Sandra hat das Garn vermaschenprobt (oder vernascht, wie wir es intern nennen) und landet bei 26 bis 28 Maschen. Damit ergeben sich eine Menge schöner Möglichkeiten!

Neben vielen Modellen von PetiteKnit, wie zum Beispiel dem Anker Tee oder dem Sunday Tee für Groß und Klein, ist auch das Brighton Tee von Cheryl Mokhtari eine Option. Eine sehr gute sogar! Ein tolles, kurzärmeliges Shirt mit raffinierten Streifen. Die sind nämlich zweifarbig. Schaut mal genau hin!

Brighton Tee
Raffinierte Streifen beim Brighton Tee.
Foto: © Cheryl Mokhtari

Huihuihui, gleich noch einen zweiten Kaffee!

Es ist Zeit für die zweite Tassee Kaffee!
Foto: © Ines Grabner / Maschenfein

An dieser Stelle rate ich euch jetzt, schnell den zweiten Kaffee zu holen. Oder den dritten, falls ihr zum Beispiel auch gerade “gerne” früh aufsteht. So wie meine Kinder (“Fünf Uhr? Kein Problem!”). Es gibt nämlich ein paar richtig tolle Neuigkeiten von Maschenfein!

Vielleicht habt ihr auf unserer Seite schon das neue Banner gesehen, das ganz oben auftaucht. Wir haben die Grenze für einen kostenfreien Versand herabgesetzt. Ab sofort könnt ihr innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 75 Euro versandkostenfrei bei uns einkaufen. Gleichzeitig haben wir die Widerrufsfrist erhöht: Ihr habt ab sofort 30 Tage Zeit, euer Paket zurückzusenden. Auch wenn wir natürlich hoffen, dass es dafür keinen Grund gibt. Aber manchmal passt eine Farbe doch nicht oder es ist nicht das richtige Garn … Klimaneutral bleibt unser Versand selbstverständlich weiterhin!

Kontakt per Messenger

Eine weitere, große Änderung gibt es jetzt bei unseren Kontaktmöglichkeiten. Vielleicht ist euch das runde Icon unten links auf unserer Seite schon aufgefallen: Ab sofort könnt ihr uns neben Mail und Telefon auch per WhatsApp erreichen. Nach einem Klick auf das Icon öffnet sich WhatsApp Web im Browser und ihr könnt uns dort eine Nachricht schicken (der Chat öffnet sich automatisch). Beachtet aber, dass auch beim Messenger nur innerhalb unserer regulären Arbeitszeiten geantwortet wird und dass wir alle Nachrichten – egal, über welchen Weg sie uns erreichen – nach Eingang bearbeiten. 🙂

Per Mail, Telefon und jetzt auch per WhatsApp erreichbar.
Foto: © Ines Grabner / Maschenfein

Neue Individualisierungsmöglichkeit

Noch bis morgen Abend könnt ihr außerdem die tollen Strickaccessoires kaufen, die wir in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Label Franziska Klee entwickelt haben. Die Produkte aus feinem Leder werden wie immer nach Bestelleingang gefertigt – die Lieferfrist ist also länger als gewöhnlich. Dafür haltet ihr am Ende ein wunderbares, handgefertigtes Lieblingsstück in euren Händen.

Immer wieder habt ihr uns übrigens die Frage gestellt, ob es möglich wäre, die Taschen individuell prägen zu lassen. Bis jetzt mussten wir das leider verneinen, aber ab sofort geht es! Klickt einfach im entsprechenden Produkt auf “Individuelle Prägung” und gebt euren Text und die Prägefarbe ein. Beachtet dabei, dass die Anzahl an möglichen Buchstaben von Tasche zu Tasche unterschiedlich ist – je nach Größe. Maki, unser kleines Täschchen für Maschenmarkierer, ist eine Ausnahme: Hier ist aufgrund der Größe schlicht keine Prägung möglich.

Übrigens: Immer verfügbar von Franzi sind bei uns die tollen Schlüsselanhänger oder auch die Lederriemen. Die eignen sich ganz wunderbar für die French Market Bag von PetiteKnit. Normalerweise haben wir hier als Alternative noch die Riemen von PetiteKnit selbst – die sind aber aktuell ausverkauft und wir können sie nicht nachordern. Umso glücklicher sind wir über Franzis Accessoires, denn eine French Market Bag ist quasi ein Muss für den Sommer.

Maschenfein-Strickrunde

So ein Muss für den Sommer – davon habe ich einige auf meiner Liste! Auch dank euch. Was in unserer Strickrunde so los ist? Seht selbst:

Fotos via Instagram: © instagram.com/kristini.knits / instagram.com/allesnurmeins

Kristin strickt den The First Sweater von HIVE knits aus Merino und Soft Silk Mohair von Knitting for Olive. Kannte ich noch nicht. Ganz schlimm ist das jetzt bei mir!

Allesnurmeins hat ihr Notice Spring Shirt von Ankestrick aus Cumbria von Pascuali fertig. Das passt perfekt zum etwas frischeren Sommer derzeit!

Fotos via Instagram: © instagram.com/michaelanicklas / instagram.com/schnieslii

Die bereits mehrfach erwähnte French Market Bag findet ihr bei Michaela. Was bei mir zu der Frage führt, ob ich nicht eine zweite Version in einer anderen Farbe benötigt. Könnte gut sein.

Lisa schließlich zeigt euch das Hedda Tee, ein maschenfeines Design von Marisa, das sich gerade im Test befindet. Freut euch schon mal drauf! Verstrickt werden Kosho und Gima von Ito.

Ich gehe jetzt ins Klausur. Gedanken und Projekte sortieren. Und ihr? Zwischen welchen Projekten könnt ihr euch nicht entscheiden? Habt ein schönes Wochenende mit hoffentlich ganz viel Sommer und Strickzeit!

Sophia

Über Sophia

Ich bin Sophia, lebe in Hannover und kümmere mich seit Oktober 2020 um die Blogbeiträge, den Newsletter, plane den Podcast und denke mir Aktionen für Social Media aus. Ganz nebenbei bin ich zufälligerweise auch stricksüchtig, was mir bei der Arbeit zugute kommt.

Alle Beiträge von Sophia anzeigen

Hier gibt es
die Produkte im

Shop
ITO – Kinu
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,90 
ITO – Washi
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,90 
Perfect Knit T-Shirt
Perfect Knit T-Shirt
Ab: 45,50
Salt & Timber
Salt & Timber – Knits from the northern coast
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
32,90 
Quince – Sparrow
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
11,95 12,95 
Yoreum Top
Yoreum Top
Ab: 83,65 
Argil
Argil
Ab: 20,80
Organic Cotton Krea Deluxe
Krea Deluxe – Organic Cotton
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
5,20 
Sanctuary
Ab: 20,70 
Sonya Shirt
SONYA Shirt
Ab: 47,80 
Sonya Shirt
SONYA Shirt – PDF-Strickanleitung
5,50 
Pascuali Pinta
Pascuali – Pinta
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
11,95 
Fusselrasierer Petite Knit
Petite Knit – Fusselrasierer
20,90 
Hør no 16
Hør no 16
Ab: 35,40 
BC Garn – Lino
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
5,90 
Blouse No. 1
Blouse No. 1
Ab: 59,70 
Knitting for Olive – Pure Silk
9,95 
BC Garn – Jaipur Peace Silk
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
22,50 
Mika Summer V Shirt
MIKA Summer V Shirt
Ab: 57,50 
Mika Summer V Shirt
MIKA Summer V Shirt- PDF-Strickanleitung
8,00 
Audrey Top
Audrey Top
Ab: 29,85
Audrey Top
Audrey Top – Strickanleitung
6,90 
Cadaquès
Cadaquès
Ab: 35,70 
Sunset Camisole
Sunset Camisole
Ab: 28,70 
Økologisk Pimabomuld
CaMaRose – Økologisk Pimabomuld
5,90 
Brighton Tee
Brighton Tee
Ab: 35,40
Anker Tee
Anker Tee
Ab: 23,80 
Anker Tee
Anker Tee – Strickanleitung
6,90 
Nadelspieltasche Mira
Nadelspieltasche Mira
189,00 
Maschenmarkiereretui Maki
Maschenmarkiereretui Maki
59,00 
Etui Mila
Franziska Klee x Maschenfein
69,00 
Nadeltasche Mara
Franziska Klee x Maschenfein
Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen
189,00 
Tasche Mona
Franziska Klee x Maschenfein
Lieferzeit: ca. 2-3 Wochen
279,00 
Klappetui Maja
Klappetui Maja
55,00 
Schlüsselbänder
Schlüsselanhänger
22,90 
Naturlederriemen Franzi Klee
49,00 
French Market Bag
French Market Bag (klein)
Ab: 37,50 
French Market Bag
French Market Bag – Strickanleitung
6,90 
Futter – French Market Bag
8,90 
ITO – Gima 8.5
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Knitting for Olive – Merino
8,90 
Knitting for Olive – Soft Silk Mohair
9,90 
Notice (spring) – Shirt
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 44,50 
Notice (spring) – Strickanleitung
5,90 
Pascuali – Cumbria
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
8,90 
ITO – Kosho
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 

2 Kommentare

sabine

Liebes Maschenfein Team,
gibt es auf eurer Seite die Möglichkeit, sich selbst eine “möchte ich demnächst stricken”-Liste anzulegen, also eine Merkliste? Ich habe noch keine gefunden und schreibe mir Listen, die allerdings auch ab und zu verbummele. Es wäre sehr nett, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
Danke für den schönen Start ins Wochenende und euch allen auch ein schönes!
Liebe Grüße
Sabine

Sophia

Hallo Sabine! Wenn du ein Kundenkonto hast, kannst du dir Wunschlisten anlegen und entsprechend benennen. Da kannst du dann alle Produkte aus unserem Shop reintun und die Listen bei Bedarf auch teilen, zum Beispiel wenn du eine Geschenkeliste hast. 🙂 Ganz viel Freude damit und einen guten Start in die neue Woche! Liebe Grüße, Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert