Instastrick im Januar {Rückblick}

In meinem Insta-Feed begann der Januar mit meinem Rautenschal (1), der aus den erwähnten Gründen zwar kein UFO geworden ist, aber noch immer auf den Nadeln liegt.

Strickblog Instagram

Ich habe einige Mützen gestrickt, denn dieses Muster (2) hatte es mir besonders angetan, daraus und aus der Wolle “Cusco” von Lamana (ich liebe sie sehr) wollte ich unbedingt ein Mützenmodell machen. Hat nach einigem Umrechnen und viel Geribble geklappt, das zeig ich Euch die Tage endlich! Das Muster ziert übrigens den Rand von Rililies Blue Sand Cardigan, die Inspiration zu dieser neuen Mütze (3). Meine ist grau-grün geworden (4).

Meinen Arbeitsplatz liebe ich besonders, ich muss nur zwischendurch immer mal wieder die Garn-Massen wegräumen und sortieren, damit es so ordentlich aussieht wie hier (5). Ein Besuch in Kopenhagen bei Woolspire mit dem obligatorischen Logo-Bild (6). Das Tosh-Tuch, mit diesem besonderen Muster (7) habe ich im Flieger abgekettet, auch das muss ich Euch endlich zeigen.

Die Maschenproben habe ich fein säuberlich sortiert und beschriftet (8). Und der Januar endete mit herrlich viel Schnee (9) in Berlin (leider nur von kurzer Dauer).

2 Kommentare zu “Instastrick im Januar {Rückblick}

  1. Die Fotos sind immer sehr schön und anregend. Man möchte sich stets gleich aif Kaffee und Handarbeit stürzen. Wirklich schade, dass man gelegentlich auch andere Dinge erledigen muss…..;)
    Viele Grüße
    Katja

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.