#hyggeheimgeheim {02 ITO Raglan-Mantel}

Heute gibt es einen weiteren klitzekleinen Einblick in unser Hygge-Stricken-Buch, dem wir bis Mitte August entgegen hibbeln. Vergangene Woche habe ich Euch den zarten Rakuda Kuscheltraum vorgestellt. Als Kontrast gibt es heute den „groben“ Raglan-Mantel aus ITO Rokku Tennen, der an herbstliche Strandspaziergänge erinnert. Oder an winterliche Shopping-Touren in der Innenstadt (denn so wurde er für das Buch fotografiert). Ein Design von Kerstin.

Als ITO im vergangenen Herbst eine feine Maschenfein-Buchparty organisierte, war es um Kerstin nämlich geschehen. Die deckenhohen Konenpracht im Showroom von ITO ist aber auch beinahe eine Qual für jede(n) Stricker(in). Ganz ehrlich, nach meinen Besuchen bei ITO könnte ich auch jedes Mal gedanklich (!) ein dickes Buch voller Anleitungen füllen. Kerstin schnappte sich die Rokku Tennen, die Naturfarben und dieser leicht melierte Ton wirken schon auf den Konen einfach nur hyggelig.

Nach dem ersten Maschenpröbchen war klar: es musste ein langer kuscheliger Mantel mit viel Stoff und Taschen werden. Gestrickt wird zweifädig (mit zwei unterschiedlichen Farbtönen) auf 5 und 6mm Nadeln, natürlich nahtlos von oben nach unten kraus rechts. In den Vorderteilen werden Taschen mit eingearbeitet.

Das zweifädige Stricken bringt einen schönen melierten Effekt und einen richtig schön warmen, kuscheligen Mantel für die kühlen Herbst- und Wintertage.

Die Anleitung zum Rokku-Raglan-Mantel findet Ihr ab August 2018 im neuen Buch „Hygge Wohlfühlkleidung stricken“* in den Größen S bis XXL – eine Anleitung von Kerstin aka Knit.Ding.

* Dies ist ein Amazon Affiliate Link, d.h. solltet Ihr über diesen Link etwas kaufen, ändert sich für Euch nichts am Preis, ich erhalte aber eine kleine Provision.

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Das Garn zum Design
ITO – Rokku Tennen
Merino
14,90 

2 Kommentare zu “#hyggeheimgeheim {02 ITO Raglan-Mantel}

  1. Hallo Liebe Marisa,

    Ich bin schon so gespannt auf das Buch bis jetzt sind es schon 2 wunderschönen Teile die ich dringendbrauche.:-)))
    Eigentlich habe ich schon eine Ewigkeit nicht mehr für mich gestrickt,es waren immer die Enkelkinder dran.
    Doch seit ich mich hier etwas umgesehen habe merke ich das ich doch wieder etwas für mich stricken werde.

    Vielen Lieben Dank für die Tollen Inspiration und die tolle Wolle die Ihr anbietet.

    Liebe grüße Ilona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.