Nun, es lässt sich nicht leugnen: Die Situation ist ernst. Manchmal mag man schon gar nicht mehr die Nachrichten einschalten, so arg ist es draußen. Trost spenden da zum Beispiel ein kleines Teekränzchen zu Hause, ein schöner Film und natürlich unsere Stricknadeln.

Deswegen gibt es diese Woche wieder viel Inspiration für euch, natürlich schon etwas weihnachtlich angehaucht, ein wenig Netzgeflüster, ein kleines Geschenk und ganz viel gute Laune!

It’s beginning to look a lot like Christmas …

First things first, heißt es ja auf Englisch. Und damit wir heute dunkle Wolken zumindest gedanklich wegschieben, hier erstmal eine Playlist für euch, bevor wir so richtig durchstarten mit unserem Samstagskaffee.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Christmas Classics via Spotify

Wer mich kennt, – und ihr kennt mich jetzt ja auch schon ein bisschen – weiß, dass ich Weihnachten liebe. Ich gleite quasi vom goldenen Herbst direkt hinein in den Advent. Warum? Na, weil mir vier Wochen für die schönste Zeit des Jahres einfach zu kurz sind! Lebkuchen sind deswegen auch schon im November erlaubt (Mal ehrlich, ich fang doch bei all den Opfern, die wir gerade bringen, nicht noch an, mich mit Lebkuchenabstinenz zu bestrafen!). Und meine Weihnachtsvorfreude wird umso größer, wenn auch die Strickwelt nach und nach das Lametta auspackt.

Oh, hallo! Dieser Pulli ist doch ein Must-Have!
Foto: © PetiteKnit

Als Mette von PetiteKnit die ersten Bilder vom Let’s Chrismas Sweater bei Instagram zeigte, war mir sofort klar: Den brauche ich für meinen Sohn. Ich würd ihn ja auch für mich stricken, aber ein kleiner Kindersweater ist einfach realistischer.

Fühlt ihr diesen Pullover auch so sehr wie ich? Lasst euren Gefühlen da ruhig freien Lauf. Ignoriert Stimmen wie

“Aber den kann man doch nur so kurz tragen.”

“Ist das nicht zu viel?”

“Pompoms?!?!?!”

All diesen Fragen entgegne ich folgendes: Was wäre passiert, wenn Anna Scott damals in Notting Hill nicht auf ihr Herz gehört hätte und nicht doch noch einmal in William Thackers Buchhandlung (für Reiseliteratur) gegangen wäre, um ihm zu sagen: “Ich bin nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben.” Wir sind eben auch nur Strickerinnen, die vor einem Pulli stehen und ihn fragen, ob er als Projekt ins Körbchen wandern möchte. Hört auf euer Herz!

Einen Kindersweater schaffen wir!

Gestrickt wird mit Double Sunday, die Pompoms könntet ihr aus Sunday oder Sisu machen.
Fotos: © SANDNES

Gestrickt wird der Let’s Christmas Sweater mit Double Sunday von SANDNES. Mette hat als Grundfarbe Skoggrønn (8082) ausgesucht. Ich persönlich bin dieser Farbwahl gefolgt. Aber ich stelle mir auch ein warmes Braun sehr schön vor. Die Pompoms könnt ihr prima aus Resten machen. Da bietet sich zum Beispiel Sunday an oder – wenn ihr Knäuel dazu kaufen wollt – auch Sisu. Also? Seid ihr dabei?

Und jetzt alle einen Schluck vom Weihnachtspunsch!

Zucker. Z-u-c-k-e-r! Ein Kleid von Tiril Eckhoff für Kinder.
Foto: © SANDNES

Auf der Arbeit haben sie mich ja am Anfang alle etwas ungläubig angeschaut als ich angefangen habe, in den Chor der Engel einzustimmen. Aber nach und nach sind sie doch alle umgefallen. Niemand entzieht sich meinem Weihnachtszauber!

Und so hat Marisa dieses süße Kleid nach einem Design der Norwegerin Tiril Eckhoff für SANDNES wiederentdeckt. Gestrickt wird mit Børstet Alpakka, die Größen sind von zwei bis zwölf Jahre berechnet. Wer also kleidverliebte Kinder zu Hause hat: dieses Modell ist doch toll!

Selbstverständlich gibt es auch Weihnachtliches für Große! Wo kämen wir denn sonst hin! Wer also noch den Strickturbo einlegen möchte: Schaut euch den Julegenser von SANDNES an. Die Anleitung ist gratis, beim Garn kommt Alpakka zum Einsatz. Ich finde, das Modell schafft perfekt die Gratwanderung zwischen lustigem Hingucker und Bridget Jones’ Weihnachtspullovern. Und zum Fest darf es doch gern etwas mehr von allem sein.

Natürlich kann man auch Große weihnachtlich bestricken!
Foto: © SANDNES
Sehr edel, nicht nur zu Weihnachten! Ola Sweater von Irene Lin.
Foto: © Irene Lin

Vor einiger Zeit hat mich außerdem eine Kundin auf den Ola Sweater von Irene Lin aufmerksam gemacht. Der taiwanesischen Designerin ist hier ein besonders edles Modell gelungen, finde ich. Da die Anleitung auf Englisch ist, ist das Projekt sicher etwas für fortgeschrittene Strickerinnen, aber vielleicht sucht ja noch eine von euch nach einem schönen Projekt für die Feiertage. Beim Garn raten wir euch auf jeden Fall zur Kombi Modena und Premia von LAMANA.

Lieber Kleinigkeiten?

Ich habe natürlich vollstes Verständnis für alle, die lieber kleinere Strickprojekte angehen möchten. Um das Füllen der Geschenkelisten einfacher zu machen, haben wir euch diese Woche deswegen eine Themenwelt zum Thema Weihnachtsgeschenke stricken angelegt. Nächste Woche folgt dann noch eine Themenwelt mit Geschenken für Strickerinnen. Wir wollen doch schließlich auch die eigenen Wunschlisten befüllen, gell?

Immer ein schönes Geschenk: Mützen! Zum Beispiel Modelle von Paula_M oder Emilie Luis.
Fotos: © Susanne Müller / Emilie Luis

Ergänzend zur Themenwelt, in der ihr schon eine Menge Geschenkeideen findet, möchte ich euch noch ein paar Modelle empfehlen: Da wäre zum Beispiel die Mütze Cara von Paula_m aus Double Sunday von SANDNES. Die Mütze ist doppelt gestrickt – so bleibt garantiert kein Öhrchen kalt. Die Größen reichen von einem Kopfumfang von 48-50 cm und 60-62 cm. Ihr könnt also eine ganze Menge Leute bestricken!

Ganz neu bei unseren Strickkits ist außerdem das Bonnet Enchantée von Emilie Luis. Wer es lieber edel mag, sollte auf jeden Fall hier schauen. Wir empfehlen euch Organic Wool und Deluxe Silk Mohair von Krea Deluxe. Übrigens: Wir haben von der Designerin noch mehr Kits eingestellt. Ihr findet sie alle hier.

Bastelidee und ein Geschenk für euch

Sandra ist die Tage außerdem über eine sehr niedliche Bastelidee gestolpert. Gemeinsam mit dem Blog wasfuermich hat Milena von hellrosagrau Quasten zu kleinen Tannenbäumchen umfunktioniert. Die Anleitung ist schön simpel, ihr findet sie hier. Ich bin ganz verliebt in die Idee, noch kleine Glitzerperlen aufzukleben. Die Bäumchen machen sich dann perfekt als Geschenkanhänger oder auch als Anhänger an der echten Tanne selbst.

Und da die Zeiten, wie ich eingangs bereits sagte, gerade mal wieder nicht einfach sind, haben wir noch etwas für euch. Quasi ein Anti-Sorgenfalten-Mittel. Schokolade funktioniert zwar auch zum Aufpolstern, aber wir kennen ja auch alle die Schwachstellen eben jener Methode (darauf einen Lebkuchen!).

Unsere Grafikerin Stine hat deswegen einen Notizzettel für euch entworfen, auf dem ihr ganz wunderbar eure Weihnachtsstrickpläne koordinieren könnt. Einfach runterladen, ausfüllen und ins Notizbuch legen. Das kostenlose Printable findet ihr hier – und wir hoffen, es zaubert euch ein Lächeln ins Gesicht!

Neues von Laine

23 Häkelanleitung findet ihr im neuen Buch von Molla Mills.
Fotos: © Laine Publishing

Ein Buch, das nächste Woche übrigens definitiv in unserer Themenwelt mit Geschenken für Strickerinnen landen wird, ist Crochet Crush von Molla Mills. Schon klar, hier geht’s ganz offensichtlich ums Häkeln. Aber als Handarbeitsenthusiasten können wir uns den fantasievollen und wie immer wunderschön von Laine in Szene gesetzten Anleitungen nicht entziehen.

Die Modelle sind sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Häklerinnen geeignet. Das Buch enthält zum Beispiel Anleitungen für Deko und andere praktische Accessoires. Häkelstücke sind meist durch ihre Oberfläche sehr robust, diese Eigenschaft wird hier aufgegriffen für Teppiche oder Taschen. Molla Mills ließ sich von Blumen, Sommerstimmung oder auch ihrer Nachbarschaft in Brooklyn für dieses Buch inspirieren. Ihr könnt Crochet Crush ab sofort vorbestellen, verschickt wird es dann am 3. Dezember.

Teamtreffen und Maschenfein-Strickwochenende

Schön war’s: Unser Strickwochenende mit dem Maschenfein-Team und unseren Auftragsstrickerinnen.
Foto: © Maschenfein

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit: Das Maschenfein-Team hat sich in echt getroffen. Gerade noch rechtzeitig, wenn man sich die aktuelle Lage so anschaut …

Neben unserem Kernteam – Jule war leider krank – waren auch unsere Auftragsstrickerinnen mit an Bord. Es waren herrliche Tage, die wir unter aller Vorsicht haben stattfinden lassen. Das gemeinsame Stricken und Kochen hat trotzdem unheimlich gut getan und uns schöne Erinnerungen für die kommenden Wochen und Monate beschert. In unserem Instagram-Highlight bekommt ihr ein paar Eindrücke von unserem Treffen.

Besonders schön waren auch die Nachrichten, die wir über die Tage von euch bekommen haben. Ihr habt euch mit uns gefreut und das war einfach nur toll! Auch vom heimischen Sofa aus habt ihr mitgestrickt – das schönste Hobby der Welt verbindet eben einfach!

Fotos via Instagram: © instagram.com/francescapassani / instagram.com/_julique_

Francesca hat zwar nicht direkt auf dem Sofa gestrickt, aber dafür mit wunderschöner Aussicht. Auf den Nadeln hat sie unser erstes Weihnachtstuch: Margaretas Mama. À propos Weihnachtstuch. Da gibt es auch ganz bald Neuigkeiten von uns! Julia hat ordentlich Fortschritte beim Lourdes Genser gemacht. Zugunsten von Weihnachtsgeschenken muss er jetzt aber erstmal Pause machen. Versteh ich gut!

Fotos via Instagram: © instagram.com/signorina_h / instagram.com/munichstitches

Die perfekte Weihnachtsgeschenkeinspiration könnt ihr bei Laura entdecken. Die Basic Socken von Paula_m sind schnell gestrickt und machen wohl jedem eine Freude. Birgit hat ihren Kolding von ChrisBerlin fertig. Das macht mich wirklich etwas neidisch. Der Schal ist nämlich einfach toll!

Was strickt ihr am Wochenende so? Etwas für euch oder Weihnachtsgeschenke? Ich wünsche euch auf jeden Fall genügend Strickzeit und wie immer viel Spaß beim Stöbern auf maschenfein.de. Bleibt gesund!

Sophia

Über Sophia

Ich bin Sophia, lebe in Würzburg und kümmere mich seit Oktober 2020 um die Blogbeiträge, den Newsletter, plane den Podcast und denke mir Aktionen für Social Media aus. Ganz nebenbei bin ich zufälligerweise auch stricksüchtig, was mir bei der Arbeit zugute kommt.

Alle Beiträge von Sophia anzeigen

Hier gibt es
die Produkte im

Shop
Tasse Minuk
Minuk – Tasse
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
19,90 
MInuk Project Bag
MINUK Project Bag M
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
79,00 
Schlüsselbänder
Schlüsselanhänger
22,90 
Makers Keep Armband
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
25,90 
Let's Christmas Sweater
Let’s Christmas Sweater
Ab: 37,50 
Double Sunday
Sandnes – Double Sunday
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Sandnes – Sunday
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Sandnes – Sisu
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
5,25 
Pompom Set
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
8,15 
Tiril 12 – Tirilkjole Barn
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 39,80 
Borstet Alpakka
Sandnes – Børstet Alpakka
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,95 
Julegenser – Gratismodell
Ab: 101,50 
Sandnes – Alpakka
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,25 
Lamana – Modena
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,95 
Lamana – Premia
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
14,95 
cara mütze
CARA Mütze
Ab: 22,50 
Bonnet Enchantée
Ab: 20,80 
Organic Wool 1
Krea Deluxe – Organic Wool 1
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
8,90 
Deluxe Silk Mohair
Krea Deluxe – Deluxe Silk Mohair
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
11,90 
Karla's Dress
Karla’s Dress
Ab: 30,00 
Raakel Jumper
Raakel Jumper
Ab: 51,60 
Streling
Streling
Ab: 56,70 
Piace
Piace
75,60 
Pure
Pure
Ab: 90,65 
Weekend Slipover V-Neck
Weekend Slipover V-Neck
Ab: 94,65 
Crochet Crush Molla Mills
Molla Mills – Crochet Crush – Vorbestellung
Lieferzeit: Wird am 3.12. verschickt
36,90 
Häkelnadel-Set Tulip “Etimo Red”
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
119,00 
Chiaogoo Häkelnadel
Häkelnadel Bamboo
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
4,00 4,50 
Häkelnadel-Set Tulip “Etimo Rose” 2,5 – 3,5 mm
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
45,45 
Margaretas Mama – Tuch
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 60,00 
Margaretas Mama – Tuch (PDF)
5,90 
Lourdes Genser – 2109-06
Ab: 85,00 
BASIC Socken
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 9,00 
BASIC Socken – Strickanleitung
3,95 
Kolding
Kolding
Ab: 149,40
Kolding
Kolding – Strickanleitung
6,90 

6 Kommentare

Anne

Liebe Sophia,
meine Kommentare unter Blogposts kann ich wohl an einer Hand abzählen, aber ich MUSS unbedingt sagen, dass ich deine Schreibe unheimlich gern lese und den Samstagskaffee immer mit guter Laune wieder schließe!
Deine Argumente für den Let`s Christmas Sweater sind absolut schlagend, was will man machen. 😉
Herzliche Grüße
Anne

Sophia Michalzik

Liebe Anne! Ach, vielen, vielen Dank für diesen lieben Kommentar! Es freut mich, wenn euch meine Texte gefallen und ich euch inspirieren kann. Liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Stricken und Stöbern! Sophia

Sigrid Lemke

Liebe Sophia,
Lieben Dank,immer wieder inspiriert du einen,du findest jedesmal tolle Vorschläge.
Jeden Samstag freue ich mich auf das Samstagscafe,obwohl ich es erst heute am Sonntag lese,mit einem Cafe und nun gut in den Tag komme.
Allen eine schöne Woche.
Tolle gemütliche Strickstunden,dabei Podcast hören/schauen.
LG Sigrid

Hallo liebe Strickerinnen,
Ich habe leider den Samstagscafe diese Woche nicht erhalten
Bin ich irgendwie verloren gegangen?
Ich warte doch jeden Samstag sehnsüchtig darauf
Liebe Grüße Petra

beatrix.dietrich

Danke fürs Weihnachtseinstimmen…ich fühle mich so gar nicht danach… und ich musste herzlich lachen weil ich bei Weihnachtpullover sofort an Den Rentierpulli von Mark Darcy denken musste…..

Andrea

Liebe Sophia,

Heute muss ich wirklich mal sagen, wie toll du immer den Samstagskaffe schreibst. Es macht richtig Freude, mit einer Tasse Kaffee zu lesen und deine Inspirationen aufzunehmen. Ich habe schon viele Projekte dadurch in Angriff genommen und stöbere danach gleich auf eurer Internetseite. Macht weiter so, es ist schön zu sehen, wie sich dieses Hobby immer weiter ausbreitet. Habt alle ein schönes Wochenende und Freude bei euren vielen Strickprojekten.
Liebe Grüße
Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.