Kategorie: Auf den Nadeln

Auf den Nadeln {August}

Hallo August! Wir befinden uns mitten im Sommer und dann auch noch mitten in den großen Ferien, die viele von Euch im Urlaub verbringen. Trotzdem geht es rege zu bei „Auf den Nadeln“ und natürlich machen wir auch im August weiter, stimmt’s? Schließlich ist zwar Sommer, aber die richtige Strick-Saison steht auch schon wieder vor der Tür. Da fängt es dann auch in den Fingern derjenigen, die ausschließlich in der kalten Jahreszeit stricken, wieder an zu kribbeln

Auf-den-Nadeln-August

Ich stricke ja eh immer und überall und habe gerade den Cusi-Cardigan in der Farbe seidengrau auf den schönen Olivenholznadeln *schwärm“. Ich habe jetzt einen persönlichen Trick raus, wie ich die linken Maschen in den Rück-Reihen etwas gleichmäßiger hinkriege, so dass die Unterschiede zwischen Hin- und Rück-Reihen, die leider bei mir (wenn ich gedankenlos stricke) doch ziemlich deutlich sind, etwas weniger stark zum Vorschein treten. Puh, das war ein langer Satz. Also jedenfalls: Wenn ich die rechte Nadel beim Abstricken der linken Maschen ein wenig stärker an der linken Nadel „anlehne“, dann werden diese Maschen fester und mein Maschenbild wird gleichmäßiger. Das ist schwer zu erklären, ich müsste mal ein Video machen für Euch. Es ist nämlich wirklich faszinierend, wie so kleine Anpassungen in der Haltung das Maschenbild ändern können.

Und was strickt Ihr so im August? Was ist aus Euren Juli-Projekten geworden? Verratet Ihr’s hier? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnaugust (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Juli}

Hallo Juli! Wir sind mitten im Sommer angekommen und man könnte meinen es werde weniger gestrickt, aber der Juni hat ganz anderes erzählt. Es sind wieder über 100 Beiträge zusammen gekommen. Wie toll ist das denn?

Auf-den-Nadeln-Juli

Ich habe im Juni sehr fleißig Projekte für meinen Patchwork-Kurs gestrickt und mein Whippet ruhte. Aber jetzt geht’s weiter! Im Juli soll er fertig werden und ich freue mich über einige Begleitung dabei, u.a. in meiner Facebook-Gruppe, wo einige von Euch den Whippet ebenfalls auf den Nadeln haben oder gerade anschlagen!

Und was strickt Ihr so im Juli? Was ist aus Euren Juni-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjuli (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Juni}

Hallo Juni! Ich bin gespannt was Du uns an Projekten bescheren wirst. Im vergangenen Monat waren wieder so schöne Inspirationen dabei und viele davon sind fertig geworden. Auch meine knallige Babydecke „Noemi“, die ich im Mai noch auf den Nadeln hatte, ist schon im Einsatz.

Auf-den-Nadeln-Juni-Maschenfein-Blog

Ich habe im Juni mein neues Tuch „Streifenhörnchen“ (kann ganz bald testgestrickt werden) und dann natürlich den Whippet Cardigan auf den Nadeln. Beides aus Milano gestrickt und damit schön luftig und leicht.

Und was strickt Ihr so im Juni? Was ist aus Euren Mai-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjuni (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Mai}

Guten Morgen Mai! Ich freue mich schon auf all Eure Projekte in diesem Monat und bin gespannt wie viele es werden. Im vergangenen Monat haben wir ja wieder einen neuen Rekord gefeiert, mit dem Link zu ihrem Strick-Set hat Jane die 111 geknackt.

Auf-den-Nadeln-Mai-Blog

Ich stricke dieser Tage mit Sonnenbrille diese knallig Kombination. Sie passt hervorragend zur bald frisch gebackenen Dreifach-Mama, wobei die dickeren Blockstreifen sogar noch mit zwei weiteren Kontrastfarben umstrickt werden. Ich bin neugierig auf das Feedback auf Instagram, wenn ich dort die ersten Maschen anstricke.

Und was strickt Ihr so im Mai? Was ist aus Euren April-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnmai (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {April}

Der April ist da und mit ihm der Frühling! Da wird es mancherorts in der Strick-Szene ein wenig ruhiger bzw. die Sommergarne werden bestellt. Ihr seid hier allerdings nach wir vor sehr rege zu Besuch und wir haben im vergangenen Monat zum ersten Mal die 100er Marke bei Auf den Nadeln geknackt! Wie toll ist das denn? Es sind auch viele neue Besucher dazu gekommen. Herzlich Willkommen!

Auf-den-Nadeln-April-groß

Natürlich geht es auch bei warmen Wetter hier mit der monatlichen Sammlung weiter. Ich bin gespannt wie die Temperaturen Eure Projekte verändern werden. Ich stricke an meinem Domino-Tuch aus „Owl“ von Quince & Co. Die Farben machen es zu einem herrlichen Frühlings-Tuch und ich freu mich schon auf’s Tragen!

Und was strickt Ihr so im April? Was ist aus Euren März-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnapril (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {März}

Hallo Du Winter-März! Da ist es glatt noch einmal so richtig kalt geworden und ich mag das sehr. Ein wenig beschäftige ich mich gedanklich mit Garnen für Frühlingsprojekte, aber noch liegen hier auch die kuscheligen Garne bereit.

Auf-den-Nadeln-März-Maschenfein

Ich habe tatsächlich heute, in diesem Augenblick kein festes Projekt auf den Nadeln, könnt Ihr das glauben? Ich stricke stattdessen im Augenblick für mein verrücktes Großprojekt Unmengen an Maschenproben und Tests. Muster werden hin und her geschoben und Garne ausprobiert, Nadelstärken variiert. So ist das hier gerade. Ich vermisse aber ein wenig ein gedankenloses Sofa-Projekt. So eins muss her!

Ich bin also gespannt was Ihr im März auf den Nadeln habt, vielleicht ist ja ein Projekt dabei, das mich sofort anspringt und neben all der Arbeit einfach nur zum Spaß angeschlagen werden muss!

Im letzten Monat haben wir fast die 100 erreicht! Schaut unbedingt auch noch einmal im Februar vorbei, er ist gefüllt mit schönen Projekten. Lasst Euch inspirieren!

Und was strickt Ihr so im März? Was ist aus Euren Februar-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Ihr dürft weiterhin auch fertige Projekte hier zeigen. Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnmärz (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Februar}

Da ist er schon, der Februar. Irgendwie nass und lauwarm. Die ganz dicken Kuschelmützen und Schals haben für dieses Jahr hoffentlich noch nicht ausgedient. Doch ich habe sogar schon das ein oder andere Frühlingsprojekt bei Euch erspäht. Ich bin gespannt was in diesem Monat so auf den Nadeln liegt! Ich habe mittlerweile sehr viele Projekte gleichzeitig in Arbeit und freue mich schon ein klitzekleines bisschen, Euch von einigen der Projekte ein ganzes Weilchen immer kleine Häppchen zu zeigen, aber niemals die fertigen Teile. Denn sie gehören zu meinem großen Projekt dem ersten #maschenfeinbuch, das jetzt tatsächlich in den Startlöchern steht. So aufregend! Ich wälze Garn- und Farbkataloge und träume von Charts und Stricknadeln.

Auf-den-Nadeln-Februar

Mein Cardigan vom letzten Monat ist übrigens wie erwähnt beinahe fertig. Gestern habe ich die Ärmel aufgetrennt. Hoffentlich gelingen sie beim zweiten Versuch, damit ich ihn bald tragen kann. Er ist nämlich bei diesen Temperaturen der perfekte Mantel-Ersatz.

Nebenher stricke ich die beiden Teile oben an. Schwarz/weiß ein schönes Hebemaschenmuster aus Rowan Kidsilk Haze, mit meinen neuen Lace-Spitzen. In blau seht Ihr das super kuschelige Merino-Garn von Woolfolk, das mir Sophia vor einer Ewigkeit mal aus den USA mitgebracht hat. Ich glaube es ist das weichestes Merino-Garn, dass ich jemals verstrickt habe. Mittlerweile kann man es auch in Deutschland kaufen.

Im letzten Monat haben wir die 100 geknackt! Schaut also unbedingt auch noch einmal im Januar vorbei, dort gibt es viele tolle Projekte. Lasst Euch inspirieren!

Und was strickt Ihr so im Februar? Was ist aus Euren Januar-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Ich habe übrigens beschlossen, weiterhin doch auch fertige Projekte hier zu erlauben. Also her damit :). Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnfebruar (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Januar}

Ich komme langsam in die Gänge in diesem Jahr und wünsche Euch erst einmal ein frohes und gesundes Jahr 2016. Hier kommt etwas verspätet die neue Auf-den-Nadeln-Sammlung! Ich bin gespannt was wir in diesem Jahr hier alles sammeln werden und freue mich auf Eure Projekte! Wer zurück stöbern möchte, schaut noch einmal bei der Dezember-Sammlung vorbei.

strickprojekte

Auf meinen Nadeln liegt gerade ein kuscheliger Cardigan (mal wieder etwas Blaues), den ich schon seit gut zwei Jahren stricken möchte. Bisher fehlte mir aber der Mut. Er soll nämlich mindestens genauso toll werden wie meine uralte gekaufte Lieblingsstrickjacke, die für die neue Jacke Modell steht. Sie ist schon seit zwei Jahren nicht mehr wirklich tragbar. Das Original bestand aus einer ziemlich günstigen Acrylmischung und war irgendwann wirklich abgewetzt. Aber es war ein absolutes Lieblingsteil, das mich lange Zeit begleitet hat.

Ich hatte mir also schon vor zwei Jahren in den Kopf gesetzt, einen ähnlichen Cardigan einfach selbst zu berechnen. Da die Konstruktion aber offenbar aus einem Dreiviertelkreis und verkürzten Reihen besteht, habe ich mich lange nicht rangewagt. Ausserdem hab ich auf das perfekte Garn gewartet.

Das habe ich nun gefunden. Es war in der tollen Kiste Probierknäule von Rowan dabei: Cocoon, eine Mischung aus 80% Wolle und 20% Mohair. Ein Garn, das als Knäuel so gar nicht attraktiv wirkt, mich dann aber als Maschenprobe verstrickt ganz verzaubert hat. So schön kuschelig und so speziell! Perfekt für einen Lieblings-Cardigan-to-be.

Gestrickt wird Cocoon mit sehr dicken Nadeln, nämlich 8er (für glatt rechts) und 10er Nadeln (für ein Patentmuster am Rand). Im Augenblick sehen meine Berechnungen auch gut aus. Die Hälfte des Körperteils habe ich schon gestrickt, scheint alles hinzuhauen. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Und was strickt Ihr so im Januar? Was ist aus Euren November-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjanuar. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Dezember}

Schwups schon ist der letzte Monat des Jahres gekommen. Ich bin gespannt, ob bei Euch nun gerade viel auf den Nadeln liegt und Ihr fleißig Weihnachtsgeschenke produziert oder ob Ihr die Nadeln in der Adventszeit ruhen lasst.

Auf-den-Nadeln-Dezember

Das viele schöne Rowan Tweed-Garn auf dem Bild wird eine neue Schalanleitung, die ich Euch hoffentlich noch vor Weihnachten vorstellen kann. Auf meinen Nadeln liegen für Weihnachten zwei weitere Patchwork-Tücher, ich muss Euch unbedingt die Tage endlich die erste der beiden neuen Farbkombination zeigen.

Und was strickt Ihr so im Dezember vor und für Weihnachten? Was ist aus Euren November-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadeldezember. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {November}

Weihnachten steht vor der Tür und so langsam werden die ersten Weihnachtsgeschenke angeschlagen. Oder zumindest geplant. Ich bin gespannt was bei Euch in den kommenden Wochen so auf den Nadeln liegt und welche Projekte wir hier sammeln werden.

Auf-den-Nadeln-November-Maschenfein

Bei mir liegen hier zwei neue Projekte bereit, über die ich vor einigen Tagen schon berichtet habe. Im Augenblick werde ich meinem Vorsatz, nicht allzu viele Projekte gleichzeitig anzuschlagen nicht so wirklich gerecht. Aber es ist hier hinter den Kulissen so viel in Planung, dass es einfach gerade nicht anders geht.

Oben seht Ihr ein paar geometrische Patchwork-Versuche aus Istex Lett Lopi. Ich habe mir ein paar Knäule zum Testen gegönnt und wollte das bald mal in die Waschmaschine stecken, um zu schauen was passiert!

Und was strickt Ihr so im November? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnovember. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Oktober}

Die Tage werden kühler und damit explodiert mein Notizbuch mit Ideen, was ich alles stricken könnte. Ich bräuchte ein paar Hände mehr, das wäre toll! Ich bin gespannt was diesen Monat bei Euch alles auf den Nadeln liegen wird.

Auf-den-Nadeln-Oktober

Bei mir ist es noch immer Chainlink für den Brooklyn Tweed Knit Along. Nun der zweite Teil (vorn oder hinten, egal, beides gleich gestrickt). Ich komme gut voran und hab das Muster mittlerweile natürlich im Kopf.

Parallel stricke ich auf den wundervollen Olivenholz-Nadeln von Addi ein weiteres easy Dreieckstuch nach meiner gratis Anleitung. Dieses Mal für’s kleine Fräulein, die sich ausdrücklich die „kitzelige“ Wolle gewünscht hat.

Und was strickt Ihr so im Oktober? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr hier

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnoktober. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {September}

So langsam wird es spannend, im September erwachen auch die letzten Nadeln langsam aus dem Sommerschlaf. Im August war ja schon einiges los bei Auf den Nadeln.

Auf den Nadeln Stricken

Heute geht es in die nächste Runde. Ich habe im September den letzten Ärmel meines Loppa-Cardigans und die neue Tunika „Chainlink“ für den Brooklyn Tweed Knit Along auf den Nadeln.

Und was strickt Ihr so im September? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr hier

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnseptember. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {August}

Urlaub hin oder her, natürlich habe ich auch im August etwas auf den Nadeln und tauche schnell aus der Urlaubsversenkung auf, um zur neuen „Auf den Nadeln“ Runde einzuladen.

Steek stricken

Ich habe im Augenblick nur noch ein Projekt auf den Nadeln – Damejakka Loppa von Pinneguri. Das mehrfarbige Stricken fällt mir noch immer schwer, langsam geht es aber ein wenig schneller und bald ist der farbige Teil ja auch schon geschafft. Fürchterliche Angst habe ich vor dem „Steek“, also dem Aufschneiden des vorderen Teils. Ich werde berichten!

Wie es so ist, mache ich mir schon jetzt Gedanken für das nächste Projekt und ich darf schon einmal verraten, dass es höchstwahrscheinlich eine dieser Anleitungen wird! Ich habe auch schon einige Favoriten eingegrenzt.

Und was habt Ihr im August auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Schaut mal, was im Juli alles auf den Nadeln lag, es sind immer viele tolle Projekte zum stöbern und inspirieren lassen dabei!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelaugust. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Juli}

Meine Güte ist das heiß draußen. Endlich Sommer, oder? Ich merke auch, dass mir im Sommer die Zeit nur so durch die Finger rinnt und ich kaum zum Stricken komme. Geht Euch das auch gerade so? Immerhin ist die Babydecke schon fertig, sie wartet nur noch auf eine i-Cord-Umrandung, die wiederum will ich aber tagsüber stricken, um ein wenig Fotomaterial für Euch gleich mit zu produzieren… das dauert also noch ein wenig. Mein Anna-Cardigan ist auch beinahe fertig, die Ärmel müssen noch geschlossen werden und ich überlege noch immer, ihn ein wenig zu verlängern. Ich glaub er ist zu kurz geworden. Aber dazu vielleicht demnächst mal mehr.

Stricken Blog Ideen

Ich bin also reif für ein neues Projekt, kann mich aber einfach noch nicht entscheiden. Ich brauche gerade kein neues Tuch, aber irgendwie sind es immer Tücher, die mir ständig über den Weg laufen. Am liebsten würde ich einen richtig kuscheligen langen Cardigan für den Herbst anschlagen (trotz heisser Temperaturen), aber ich finde einfach nicht die Anleitung, nach der ich suche. Ich habe so bestimmte Vorstellungen, kennt Ihr das?

Ich vertreibe mir also im Augenblick die Zeit mit Garnproben. Ein super Zeitvertreib, vielleicht suche ich das nächste Projekt auch erst für das perfekte Garn aus.

Und was strickt Ihr so? Was habt Ihr im Juli auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu „Auf den Nadeln“ hier verlinkt. Schaut mal, was im Juni alles auf den Nadeln lag, es sind immer viele tolle Projekte zum stöbern und inspirieren lassen dabei!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadeljuli. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Juni}

Einen wunderschönen Juni-Anfang wünsche ich Euch! Nach zweiwöchigem Bauernhof-Urlaub mit sehr durchwachsener Wetterlage, freue ich mich auf sommerliche Juni-Tage und lasse natürlich auch bei höheren Temperaturen die Nadeln klappern. Seid Ihr wieder dabei? Im Mai gab es viele schöne Projekte, die Ihr Euch hier noch einmal anschauen könnt.

Wolle Lamana Merino Como

Bei mir liegt im Juni nun der letzte Ärmel vom Anna-Cardigan auf den Nadeln. Im Urlaub war ich sehr fleißig und habe für meine Serie über Babydecken vorgestrickt, damit ich auch etwas zu berichten habe. Auf dem Bild seht Ihr also einen Teil meiner Baby-Decke, gestrickt aus Como von Lamana mit meinen neuen Addi-Nadeln, über die ich Euch nach meinem ausgiebigen Test auch mehr berichten werde. Die Decke stricke ich nach einem eigenen Muster, sie soll im Juni fertig werden.

Und was strickt Ihr so? Was habt Ihr im Juni auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjuni. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Mai}

Herzlich Willkommen im Mai! Der April hat seinem Namen ja alle Ehre gemacht. Von sommerlichen Temperaturen über Schnee war alles dabei. Nun steht der Sommer aber allmählich tatsächlich vor der Tür und da bin ich sehr gespannt wie sich die Projekte hier bei auf den Nadeln so verändern werden. Im April gab es einiges zu bestaunen!

Anna Cardigan Quince & Co

Was mich betrifft, so habe ich dem Namen „Auf den Nadeln“ im vergangenen Monat den wahren Sinn verliehen, indem mein Anna-Cardigan (den ich ja eigentlich im April stricken wollte) nämlich eben auf denselbigen liegen blieb. Dafür hab ich ne Menge anderes geschafft und jetzt im Mai geht’s der Anna an die Ärmel. Jawoll!

Hier noch einmal die Fakten: Ich stricke Pam Allens Anna Cardigan aus der Home Collection mit dem Garn Piper von Quince & Co, das ich im Online Shop des wunderhübschen Lädchens Die Mercerie bestellt habe.

Und was strickt Ihr so? Was habt Ihr im Mai auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelmai. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {April}

Schwups, hallo April, wir haben Dich schon am Wetter erkannt! Gestern hat es zur Abwechslung mal wieder geschneit, wir brauchen uns also noch keine Gedanken über Sommerprojekte machen, darüber freut sich das Strickerherz! Im März gab es viele schöne Strickprojekte zu sehen in der Linksammlung und auch auf Instagram unter dem Hashtag #aufdennadelnmärz. Gerade noch diese so unglaublich kuschelige Version vom BeauB.

Anna Cardigan Quince Co

Ich habe selbstverständlich auch im April meinen Quicksilver für den Woolspire Knit Along auf den Nadeln. Er wächst und ich bin sehr verliebt in meine Farbkombination und die schöne Alpaka-Seide-Mischung Fin! Aber zum Quicksilver erzähle ich Euch morgen mehr.

Hier zeige ich Euch meinen Anna Cardigan, der auch schon ein gutes Stück voran gekommen ist. Das Garn Piper, ein Mohair-Wolle-Gemisch, strickt sich für meinen Geschmack eher schwieriger. Ich muss schon genau hingucken. Aber es fühlt sich wunderbar an und ich bin gespannt auf das Ergebnis. Gespannt vor allen Dingen auch deshalb, weil mir die reine kraus rechst Optik gerade irgendwie für den Cardigan nicht so sehr zusagt. Vielleicht ändert sich das aber, wenn das Teil dann im Ganzen fertig ist.

Und nun zu Euch! Was habt Ihr im April so auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnapril. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {März}

Los geht es mir einer neuen Runde „Auf den Nadeln“, denn der März ist da! Im vergangenen Monat gab es viel zu stöbern, ich freue mich immer über jeden einzelnen Link und hüpfe gespannt zu Euch herüber, das ein oder andere Projekt bzw. die dazugehörige Anleitung ist schon an meinen Pinnwänden gelandet. Auch auf Instagram gab es unter dem Hashtag #aufdennadelnfebruar viel zu sehen!

Pullover für Kinder stricken

Ich habe im vergangenen Monat irgendwie irre viel gestrickt. Nach dem Rautenschal wollte ich eines meiner UFOs beseitigen und entschied mich für den freestyle Raglan-von-oben, den ich im vergangenen Winter für den Prinzen angeschlagen hatte. Ich ribbelte kurzerhand alles auf und mittlerweile ist der gathering stripes nun bis auf die Ärmelenden fertig. Ein zweiter wird direkt im Anschluss gestrickt, denn dieses Modell ist herrlich einfach, schlicht, aber schön und das absolut perfekte Zwischendurchprojekt, wenn man nicht viel denken möchte. Die Wolle heißt Zara von Filatura die Crosa, ich habe sie vergangenen Winter bei mylys in Hamburg gekauft und nun nachgeordert. Eignet sich mit der superwash-Ausrüstung sehr gut für einen Prinzenpulli und strickt sich ganz herrlich.

Und was habt Ihr im März so auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnmärz. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Februar}

Seid Ihr schon startklar für unsere monatliche Strickrunde bei „Auf den Nadeln“? Im letzten Monat hatten wir 59 (!) Beiträge, ich freu mich sehr, dass Ihr so viel Freude daran habt! Der letzte Beitrag kam übrigens vorgestern noch fix von Marina rein. Es lohnt sich wirklich den ganzen Monat lang, immer mal reinzuschauen. Auch bei Instagram gab es unter dem Hashtag #aufdennadelnjanuar viel zu sehen.

Doppelfädig stricken Silkhair

Was mich betrifft, so liegt im Februar immer noch der Rautenschal aus Silkhair auf den Nadeln. Warum der da so lange liegt? Leider hatte ich (wie so oft) nicht genügend Garn geordert und musste nachbestellen. Im ursprünglichen Shop gab es zunächst Lieferschwierigkeiten und schließlich eine der Farben gar nicht mehr. Oh Schreck! Ich wurde aber an anderer Stelle fündig (zwar eine andere Partienummer, aber da ich zweifarbig, doppelfädig stricke, ist das nicht so wichtig). Leider wurde mir dann aber auch noch die falsche Farbe geliefert. Der Umtausch lief zwar reibungslos, doch den Rautenschal konnte ich erst vergangenen Freitag wieder in Angriff nehmen. Dafür war ich mit meinen anderen Projekte äusserst produktiv, die muss ich hier nur noch zeigen!

Rauten stricken

 

Und was habt Ihr im Februar so auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnfebruar. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln {Januar}

Einen wunderschönen späten guten Morgen im neuen Jahr! Ich bin wieder zurück aus dem Netz-Urlaub. Klammheimlich habe ich das ein oder andere mal dann doch gestöbert und gelesen, kennt Ihr ja bestimmt. Denn auch ganz spät im Dezember hat sich hier bei auf den Nadeln noch viel getan und die ein oder andere hat ihr Projekt verlinkt. Geht also dort auch ruhig noch einmal stöbern. Hier geht es nun weiter mit dem Januar:

Silkhair-Lana Grossa-Schal

Gefühlt hatte ich in den letzten Wochen überhaupt gar keine Zeit zum Stricken, doch als ich eben so die Bilder meines Rautenschals-to-be betrachtete, bin ich doch stolz auf den Fortschritt, den dieser Schal trotz Trubel, Weihnachten, Reisen mit Kleinkindern & Co. so gemacht hat.

Schal aus Silkhair strickenMir ist nun allerdings schon wieder die Wolle ausgegangen, ich warte auf den Paketmann.

Derweil stricke ich dann noch immer an meinem Tosh-Tuch, für das ich allerdings vermutlich auch noch zwei Stränge nachordern muss…

Und was habt Ihr im neuen Jahr so auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjanuar. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln im {Dezember}

Habt Ihr gesehen, dass im November schon dreissig Leute fleißig ihre Projekte bei Auf-den-Nadeln zum Stöbern verlinkt haben? Was hab ich mich gefreut. Da bin ich ja mal gespannt wie es im Dezember bei Euch auf den Nadeln so aussieht! Ich zeig Euch meine Projekte, ich hatte im November leider verhältnismäßig wenig Zeit zum Stricken:

Einfädig gestrickt Schal Superior Garn

Mein niemals-enden-wollender Schal ist fertig. Einfädig gestrickt aus hauchdünner Kaschmir-Seide-Merino-Mischung von Filatura di Crosa (das Garn heißt superior). Nun müssen die Fäden vernäht werden. Lieblingsbeschäftigung, #malsogarnicht. Bevor ich ihn Euch in voller Pracht zeigen kann, denke ich allerdings noch darüber nach, den Schal zu blocken. Aufgrund des Musters kräuselt er nämlich sehr. Ich bin mir noch unsicher und so muss er noch ein wenig liegen, warten und meine Gedanken reifen lassen.

Dreieckstuch stricken Walker

Das Tosh-Tuch nimmt Formen an, anfangs habe ich noch fleißig mitgeschrieben, aber mittlerweile entsteht es eher spontan. Das Muster erklär ich Euch aber irgendwann. Habt Geduld!

Lana Grossa Silkhair

Der niemals-enden-wollende Schal gefällt mir so gut, dass ich das Muster in etwas abgewandelter Form und mit anderem Garn wiederholen und eine Anleitung schreiben werde! Vielleicht klappt das im Dezember pünktlich für die Feiertage. Ich zeige Euch die Tage mehr davon, der neue Schal ist nämlich auch schon auf den Nadeln.

Wie sieht es bei Euch aus? Was ist aus Euren Projekten geworden und was habt Ihr im Dezember Neues oder Altes auf den Nadeln? Verratet Ihr’s mir? Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Aus Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelndezember. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln im {November}

Während uns der Herbst noch ein paar schöne warme Tage beschert hat und ich bislang noch mit einer dicken Strickjacke auskomme, wird es nun langsam kälter draußen. Ihr seid ja auch schon alle eifrig am Stricken, das konnten wir beim letzten Auf-den-Nadeln-Link-up schon bewundern. Ich freue mich sehr, dass Ihr so zahlreich dabei seid! Und auf geht’s in den November!

Maschenfein Links Monatlich

Bei mir hat sich „Auf-den-Nadeln“-technisch nicht viel verändert. Das Ufo habe ich vor lauter Lakota-Stricken noch nicht erlegen können – noch immer liegt der Schal aus hauchfeinem Cashmere-Merino-Seide-Gemisch abends auf meinem Schoß. Ich komme voran. Aber er wird auch noch ein paar Abende im November in Anspruch nehmen.

Dreieckstuch stricken

Mein Tosh-Tuch bietet mir da willkommene Abwechslung, es wächst langsam und gefällt mir schon sehr!

Wie sieht es bei Euch aus? Ich bin gespannt. Was ist aus Euren Projekten geworden und was habt Ihr im November auf den Nadeln? Verratet Ihr’s mir? Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. 

Aus Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnnovember. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln im {Oktober}

Schwups, ein Monat ist herum, viele von Euch haben die Nadeln hervor geholt, was hab ich mich gefreut, dass schon im letzten Monat hier einige bei „Auf den Nadeln“ mitgemacht haben! Ich liebe übrigens den Herbst und freue mich sehr auf den Oktober! Ich liebe kuschelige Strickjacken, dicke Schals und Mützen. Den Geruch von feuchtem Laub, das Sammeln von Kastanien, das Rascheln unter den Füssen! Ich gehöre zwar nicht zu denjenigen, die die Stricknadeln erst wieder hervor holen, wenn es wirklich richtig Sinn macht – wenn sich also das Laub einfärbt und es kühler wird. Trotzdem macht es mir aber natürlich noch mehr Freude, wenn die fertigen Projekte sofort auf den Kopf, um den Hals oder an die Hände wandern.

Strickblog Strickprojekte im Winter

Im letzten Monat habe ich die Patent-Decke gestrickt. Und ich habe viele, viele, also ich meine echt verdammt viele Male mein neues Mützenmodell geribbelt. Schließlich habe eine perfekte Lösung gefunden und ich kann es kaum abwarten, sie Euch in voller Pracht zu zeigen. Ihr müsst noch einen Augenblick Spannung ertragen, hinter den Kulissen sprudeln nämlich die Ideen! Dann wird das eBook zusammen mit einer kleinen Überraschung online gehen und ich bin schon so gespannt wie Euch die diesjährige Mütze gefällt!

Im Oktober möchte ich ein UFO erlegen. Jawohl. Muss ja sein, nech? Und zwar wird es diesem schönen Schal an die Maschen gehen, der eigentlich im August zu einem Geburtstag hätte fertig werden sollen und der leider, leider, als ich einige Tage vorher merkte, das wird nix, erst einmal in eine Projekt-Tasche wanderte. Also. Der soll fertig werden! Im Oktober!

Auf den Nadeln - Strickblog - Linkparty

Damit ich allerdings nicht nur UFOs erlege, habe ich mir ein neues Projekt erlaubt. Ich nenne es mal „Tosh-Tuch“ und zeige Euch meine Muster-Spielereien bald in einem separaten Post. Wer ganz genau hinsieht und hier sehr genau mitgelesen hat, kann dann auch erkennen, wo mich für dieses Projekt die Inspirationen angesprungen haben!

Madelinetosh Stricken Schal

Und nun bin ich natürlich gespannt wie es bei Euch aussieht! Was ist aus den Projekten geworden und was habt Ihr diesen Monat auf den Nadeln? Verratet Ihr’s mir? Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. 

Aus Instagram benutze ich übrigens den Hashtag #aufdennadelnoktober. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

Auf den Nadeln im {September}

Meine Güte, so ein Blog-Start ist ja nichts für schwache Nerven. Als ich gestern auf allen Kanälen den Startschuss für maschenfein gegeben habe, war ich irre aufgeregt. Und dann so viele Besuche gleich in der ersten Stunde und auch meine neue Facebook-Seite haben schon einige entdeckt *freu*. Nun geht es hier natürlich weiter. Ich weiß ja kaum wo ich anfangen soll, also gibt es etwas verspätet den September „Auf den Nadeln“-Post.

„Auf den Nadeln“ ist eine monatliche Serie, die ich drüben auf Engelenchen begonnen habe und manche von Euch haben sogar schon mitgemacht. Ich möchte das hier monatlich fortführen (eigentlich natürlich immer am Monatsanfang). Ich find es nämlich super spannend, mich durch die anderen Blogs zu klicken und zu schauen was dort so gestrickt wird. Vielleicht macht Ihr ja sogar schon jetzt im September mit und zeigt woran Ihr in diesem Monat strickt und dann werden wir bestimmt nach und nach eine nette Runde!

Ich habe jedenfalls als hoffnungslose Parallelstrickerin einige unfertige Objekte angesammelt und zeige euch was ich im September gern fertig weiter stricken möchte. Ein wenig Druck schadet ja schließlich nie! Vielleicht machen wir dann in einem Jahr eine neue Serie draus „Dinge, die hier schon ein Jahr lang rumliegen“ oder so. Oder wir machen mal einen „Ufo-Monat“, in dem wir alle Ufos, also unfertigen Objekte, fertig stricken.

Aber jetzt erst einmal zum September.

Patent stricken Muster

Da wäre also zunächst einmal eine Decke im Patentmuster in blau und knallig orange aus Lana Grossa Cashcot und Nobile. Patent strickt sich ja herrlich schnell an sich. Allerdings wird die Cashcot sicherlich hier nicht noch einmal verstrickt, der Faden verdreht sich permanent, das Stricken damit empfinde ich als etwas holprig.

Beanie stricken

Ausserdem stricke ich hier fleißig an einem neuen Mützenmodell aus Mia von Debbie Bliss, an dem ich in den letzten Tagen geribbelt und gerechnet habe. Die Geschichte hinter dieser Mütze erzähle ich euch dann, wenn es so weit ist. Sie hat etwas mit Carolin und Martina zu tun. Auf Instagram habe ich schon ein wenig mehr gezeigt.

Wie sieht es bei euch aus? Seid Ihr auch so hoffnungslose oder begnadete Parallel-Stricker wie ich? Was liegt bei euch so auf den Nadeln und was davon wird als nächstes fertig? Wer Ihr Lust habt, könnt Ihr Euch hier verlinken oder einfach kommentieren.

 Loading InLinkz ...