Samstagskaffee & Netzgeflüster {Was wir jetzt gern stricken würden und andere Gedanken}

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee mit ein wenig Dies und Das aus der Strickwelt und rund um Maschenfein. Auf meinem Schreibtisch häufen sich die Pröbchen, denn ich befinde mich in einer Inspirationswolke, die mich ständig neue kleine Test-Läppchen stricken lässt. Ich habe da eine Vorstellung für ein ganz bestimmtes Projekt im Kopf, die ich aber noch nicht richtig greifen kann. Bislang kam für dieses Vorhaben noch nicht das Richtige heraus.

Manchmal braucht es einige Anläufe, bis es richtig flutscht. Dafür flutscht das Sultano-Fine-Projekt nun von ganz allein. Einmal musste ich noch ribbeln, jetzt heisst es nur noch geduldig stricken bis zum Ende. Aber ist ja nicht so, dass es hier ruhig wird. Im Gegenteil! Für alle eingefleischten Maschenfein-Fans, gibt es hier in Kürze ein niegelnagelneues Design von Sandra (!), das morgen vor die Linse kommt. Zusammen mit einigen niegelnagelneuen Lamana-Designs, denn das Heft ist auf dem Weg zu uns! Ab 22. Oktober können wir es ausliefern und Ihr könnt es jetzt bereits vorbestellen, zusammen mit Eurem neuen Lamana-Lieblings-Kits gibt es das Magazin zur Einführung sogar gratis dazu.

Jetzt vorbestellen

Das Magazin enthält 29 Strickanleitungen, einige der Modelle zeige ich Euch die Tage noch etwas genauer in den Insta-Stories. Ich bin total begeistert. Die Modelle sind so schön, da finde ich auf Anhieb eine Handvoll neue Projekte für die Strickliste.

Aber auch das Magazin ist wunderwunderschön geworden. Die Farbwelt, die wunderschönen Models und wie die Modelle drapiert sind, einfach toll. Wer schon einmal selbst mit einem Strick-Modell vor der Kamera gestanden hat, weiß wie schwierig es ist, so Teile richtig in Szene zu setzen. Ich finde das ist wirklich gelungen.

Ihr findet das Heft ab sofort im Shop und die ersten (für mich schönsten) Strick-Kits könnt Ihr bereits vorbestellen, das Heft liegt den Strick-Kits dann gratis bei.

Aber auch sonst hat die Woche wieder viele schöne, neue Dinge mitgebracht.

Fotos: © Masahiro Shimazaki for amirisu

Zum Beispiel das neue Heft Amirisu – die Ausgabe Winter 2019. Ihr findet alle Modelle aus dem Heft gesammelt auf dieser Seite bei Ravelry. Oben rechts im Bild das Modell: Akazukin by Porcs-épics Tricoteur (Mikiko Gasnier) ポルケピック(ガスニエ実希子).

Fotos: © Masahiro Shimazaki for amirisu

Uns gefällt das Titel-Modell am Besten: Streaks von Keiko Kikuno, die genauen Details findet Ihr gesammelt hier auf Ravelry. Gestrickt wird dieser Pulli im Patentmuster von unten nach oben, wobei Vorder- und Rückenteil zunächst separat gearbeitet werden. Der obere Teil wird dann mit Raglan-Linien ein paar verkürzte Reihen für den Nacken/Hals-Bereich geformt.

Der Pulli ist einfach toll, aber Garnempfehlung fällt uns etwas schwer, da die Maschenprobe im Patentmuster angegeben ist. Cashmere Big von Lang Yarn wär denkbar.

Fotos: © Masahiro Shimazaki for amirisu

Super, super schön finden wir auch Escala von Alice Caetano, die Details zu diesem Cardigan findet Ihr hier bei Ravelry. Passend haben wir Lamana Puno für Euch heraus gesucht.

Der Cardigan ist auch spannend zu stricken, nämlich seitwärts in zwei Teilen, die sich dann in der Mitte hintem an Rücken treffen und mit ein paar verkürzten Reihen in Form gebracht werden.

Fotos: links © Junko Okamoto und rechts © Moeke yarns Ioana

Dann haben wir den Bright Sweater von Junko Okamoto entdeckt, zu dem Ihr die Anleitung bei Ravelry findet. Der passt hervorragend zu Rowan Cotton Cashmere bzw. umgekehrt. Gestrickt wird von oben nach unten mit Zopfmuster und die Anleitung enthält sogar links zu Videos, die einem helfen, schwierigere Techniken zu verstehen.

Fotos: © ChrisBerlin

Habt Ihr schon unser langes, langes Interview mit ChrisBerlin gelesen? Bis Ende des Monats gibt es 10% auf Ihre Wollpakete im Shop mit dem Code „ChrisBerlin“. Und da wir danach gefragt wurden, natürlich gibt es auch 10% auf Garn für Ihre schöne Stola namens KOLDING. Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry und wir haben passend das GOTS zertifizierte BC Bio Balance oder SANDNES Alpakka Silke im Shop. Wenn Ihr dieses Garn für den Kolding bestellt, schreibt einfach in die Bemerkung „Rabatt ChrisBerlin bitte anwenden“ und wir ziehen Euch 10% ab.

Fotos: © Jana Huck

Juchhuh! Endlich wieder etwas Neues von Jana Huck Janukke, das Tuch Coral. Wunderschön zart und wie wir es von Jana kennen wieder sehr ausgeklügelt und speziell. Wir haben das passende Wollpaket im Shop, gestrickt wird aus ITO Urugami und ITO Sensai in verschiedenen Farben.

Janukke war übrigens auch schon zu Gast bei uns im Blog, das Interview könnt Ihr hier nachlesen.

Fotos: © AbbyeKnits

Wer es gern bunt und knallig hat, den springt vielleicht der Moraine Shawl direkt an. Ein Design von AbbyeKnits zu dem Ihr die Anleitung hier bei Ravelry findet. Passend haben wir das tolle Rowan Valley Tweed im Shop.

Neu bei Maschenfein

Fotos: © ITO Yarn

Oh, ist Dein OSAKA schon fertig? wurde ich neulich auf meinem Stories hin schon vielfach gefragt. Nein… er zieht sich noch ein wenig, aber manchmal trage ich auch einfach Fertig-Strick. ITO erleichtert uns das Strickherz, indem es einfarbige Sensai-Schals jetzt fertig gestrickt (!) zu kaufen gibt. Besonders toll für Weihnachten, ohja! Also unsere Ambitionen, möglichst viel selbst zu stricken, soll das natürlich nicht mindern, aber Ihr wisst ja selbst, man kann einfach nicht alles stricken.

Hier findet Ihr also den „Ready to wear“-Schal aus Sensai von ITO Yarn in 14 schönen Farben.

Maschenfeine Strickrunde auf Instagram

Fotos: links © sabineplasse und rechts © lisbetle

Unser Stricken Das Lexikon – Strickwissen von A bis Z hat Euch erreicht und wir können schon viele schöne Bilder vom Stricklexikon unterwegs entdecken. Wenn Ihr es dabei habt, dann zeigt es uns auf Instagram mit dem Hashtag #strickendaslexikon und vielleicht habt Ihr sogar gerade etwas nachgeschlagen, dann erzählt es uns!

Fotos: © frau.ente

Lina strickt was kleines, sehr, sehr feines für uns Test ein #teststrickquickie aus Sultano Fine von Rowan, aber nein (!) es ist noch nicht das Sultano-Fine-Tuch. Lina hat jedenfalls Ihr eigenes Farbschema, ganz klar. Rechts ihr Svava aus dem Buch Hygge Wohlfühlkleidung stricken.

Fotos: links © klangzimmer und rechts © mrsfunnyvalentine

Tina hat ihren Winterfell Cardigan aus Sultano Fine von Rowan gestrickt, was für ein super, super edles, schönes Teil!

Miriam (hach, sie macht so unverwechselbare Fotos) hat die Blueberry Blouse aus Alpakka Ull von SANDNES gestrickt.

Fotos: links © klangzimmer und rechts © karos.knits

Es ist nie zu spät und so startet manch eine noch den #maschenfeincowgirlKAL bei dem wir alle etwas aus Cowgirl Merino Twist Solids stricken.

Fotos: links © sandragroll und rechts © wollkenfrollein

Hier auch zum Cowgirl Blues Knit Along der Blue Tunnel, der bei Sandra erstaunlicherweise nicht „Blue“ sonder curry geworden ist und rechts Silvies Stage Diving Cardigan.

Fotos: links © schnieslii und rechts © dagmar_0908

Und hier einfach zwei schöne Flausch-Projekte, weil die Fotos so toll sind: Links: Lisa strickt einen Teststrick für Miriam aus ITO Rakuda und Sensai und rechts: Dagmar strickt eine Kumulus Bluse von Petite Knit aus Rowan Kidsilke Haze.

Habt ein schönes Wochenende!!!

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Lang – Cashmere Big
Kaschmir
30,00 
Lamana – Puno
Alpaka / Merino
5,95 
Rowan – Cotton Cashmere
Baumwolle / Kaschmir
8,95 
BC Garn – Bio Balance
Schurwolle / Baumwolle
6,50 
Sandnes – Alpakka Silke
Alpaka / Seide
8,95 
Rowan – Valley Tweed
Schurwolle
12,95 
ITO Sensai Schal
"Ready to wear"
159,00 
Stricken von A bis Z
Das Lexikon für alle Strickbegeisterten
19,99 
Svava -Pulli
knit.ding {Strick-Kit}
Ab: 52,50 
Hygge Wohlfühlkleidung stricken
Maschenfein :: Buch
16,99 
Rowan – Sultano Fine
Seide / Mohair / Kaschmir
38,50 
Sandnes – Alpakka Ull
Alpaka / Schurwolle
6,50 
Cowgirl – Merino Twist Solids
Schurwolle
12,90 
Blue Tunnel – Pulli
Katrin Schneider {Wollpaket}
Ab: 103,20 
Stage Diving – Cardigan
Katrin Schneider {Wollpaket}
Ab: 116,10 
ITO – Rakuda
Wolle / Kamel
9,90 
ITO – Sensai
Mohair / Seide
10,90 
Rowan – Kidsilk Haze
Mohair / Seide
11,95 
Lamana Magazin Nr. 09
Magazin Nr. 09
4,90 
Cardigan #21/09
Lamana {Strick-Kit}
Ab: 75,65 
Mütze #06/09
LAMANA {Strick-Kit}
Ab: 22,50 
Pullover #20/09
Lamana {Strick-Kit}
Ab: 82,50 

5 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster {Was wir jetzt gern stricken würden und andere Gedanken}

  1. Guten Morgen- Samstagskaffee im Bett- herrlich!
    Wieviel Stränge bräuchte man wohl für den Kolding in uni in BC Bio Balance? 7 oder 8 ?
    Liebe Grüße, Sabine

    1. Guten Morgen Sabine, ups, das ist mir hier glatt durchgerutscht, dabei freue ich mich immer über Kommentare. Also 7 sollten theoretisch reichen, allerdings bis auf ein paar letzte Meter. Da solltest Du aufpassen, dass die Maschenprobe wirklich hin kommt!
      Liebe Grüße

  2. Liebes Maschenfein Team,
    Wieviel Knäuel benötige ich für den Kolding, einfarbig.
    Bitte Angabe der Knäuel für beide Garn Alternativen.
    Herzlichen Dank im Voraus.
    MfG
    R. Müller

    1. Hallo Renate, also Bio Balance sollten 7 Stränge reichen, allerdings sehr, sehr knapp. Von Alpakka Silke benötigst Du 8 Knäuel. Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.