Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 29

Einen schönen guten Samstagmorgen zur Käffchenrunde!

Stricken Blogs Strickblog

Diese Woche war bei mir sehr turbulent und ich bin kaum zum Stöbern und Blogs Lesen gekommen. Daher eine kleine, verkürzte Espresso-Runde heute :).

Auf Woolspire habe ich die Tage ein paar neue Kits von zwei norwegischen Strickdesignerinnen freischalten können, ja, der Kit-Bereich kommt ganz langsam in Schwung! Und diese beiden Designerinnen bloggen beide auf der norwegischen Woolspire-Seite. Das Ballerina-Kleidchen könnte meinem Fräulein gefallen, ich fänd ja pink mit grün toll! Super niedlich und total einfach ist das Jäckchen (auch für Kinder) namens „Pure Spring“, ein schnelles Frühlingsprojekt. Und dann gibt es noch einen Frühlingsschal im Kit nach einer Anleitung der Marke „Mayflower“, zum Start im Sale.

Eine schöne Anleitung für einen sommerlichen Pullover habe ich auf Ravelry entdeckt, falls Ihr noch auf der Suche seid. Scheinbar auch eine Norwegerin. Wie kommt es eigentlich, dass aus diesem schönen kleinen Land so viele wunderbare Strickdesignerinnen kommen? Ist mir schon auf Instagram aufgefallen…

Meine Projekte hier kommen mal wieder viel zu langsam voran, denn es mangelt gerade auch abends an Strickzeit. Wenn man dann noch 10 Reihen ribbeln muss, um einen zu spät entdeckten Fehler zu beheben, trägt das auch nicht unbedingt zur Stricklust bei. Kennt Ihr solche Phasen, oder? Aber Anfang der Woche gibt es ein update zum Quicksilver Knit Along, versprochen!

Und wenn Ihr jetzt noch weiterstöbern möchtet, dann klickt doch einfach schnell zu Auf den Nadeln April herein, da kommen nämlich täglich neue Projekte dazu!

Was waren denn Eure Lieblingslinks der Woche? Ich würde mich freuen, sie zu lesen!

4 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 29

  1. Hallo Marisa,
    Ich kenn das mit dem ribbeln auch grad…i-cord halb fertig, Mist – das Garn reicht nicht. Zwei Reihen zurück gestrickt, jetzt bin ich 20 Maschen vor Ende und das Garn reicht wieder nicht

  2. Pure Spring könnte ich mir auch für mich vorstellen, eigentlich ist die Jacke ja ganz einfach zu stricken. Und das Gelb ist so frühlingshaft schön. LG mila

  3. was man nicht alles stricken kann 🙂 Das ballerina Kleidchen ist süß.
    den Summer Night sweater musste ich mir dafür sofort abspeichern.

    Ribbeln? wer kennt das nicht :)… einfach zu lästig.

    liebe Grüße
    Kathrin

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.