Einen wunderschönen guten Samstagmorgen zum Netzgeflüster beim Käffchen. Im Hause Maschenfein scheint es aufwärts zu gehen, Viren wurden endlich bekämpft und das Wetter tut sein übriges, ich komme abends sogar wieder etwas mehr zum Stricken. Und das ist gut so, denn…

Ideen zum Stricken

… drüben auf Woolspire starten wir endlich unseren großen Mairlynd-Woolspire-Knit-Along (KAL)! Melanie Berg hat zwei ihrer Anleitungen auf Woolspire zu einem Kit gemacht und nun gibt es ein Moonraker-Kit und ein Quicksilver-Kit zum Mitstricken während unseres KAL! Wir stricken beide Tücher aus Garnen von Du Store Alpakka. Da ich absolut verliebt in “Fin” (50% Seide, 50% Baby Alpaka) bin, stricke ich den Quicksilver. Neben meinem Kaffeebecher seht Ihr meine Farbproben, ich hatte ja schon ein wenig Vorlauf. Ich kann mich aber trotzdem noch nicht entscheiden. Ein wenig Zeit habe ich ja noch, bis ich das Kit endgültig ordere, denn so richtig starten tun wir mit dem Stricken am kommenden Mittwoch, das ist ein schönes Osterprojekt! Natürlich dürft Ihr aber auch danach jederzeit dazustossen. Ich kaufe übrigens natürlich selber im Woolspire-Shop und der Versand geht wirklich ruckzuck, das schafft man also gut bis Mittwoch.

Und was ich sonst noch so zu erzählen habe:

Felicia hat auf ihrem Blog genau erklärt, wie man einen hübschen Halsausschnitt strickt. Mich hat das sehr inspiriert, ich finde den Kragen nämlich wirklich sehr schön!

Passiert es Euch eigentlich auch manchmal, dass Ihr auf Ravelry eine schöne Anleitung findet, aber das dazugehörige Garn nirgends auftreiben könnt? Des Rätsels Lösung ist die Seite Yarnsub. Bei Eingabe des entsprechenden Garns, bekommt man eine Liste mit möglichen Alternativen. Dabei wird genau angezeigt wie genau das Alternativ-Garn passt oder wo und wie es abweicht. Finde ich sehr brauchbar!

Kennt Ihr eigentlich Ittybitty? Ich spreche leider nur schul-französisch kein französisch, aber sooo schöne Projekte! Die Anleitungen gibt es meist zumindest auch auf englisch, auf Ravelry. Irgendwo muss es auf ihrem Blog dieses Projekt mit der verspielten Raglan-Linie geben, leider finde ich den Original-Link nicht.

In der kommenden Woche ist die Handarbeit und Hobby Fachmesse in Köln. Ich werde Freitag und Samstag dort sein, ist jemand von Euch dabei?

Und wenn Ihr jetzt noch Lust auf Weiterstöbern habt, dann schaut mal wieder bei “Auf den Nadeln” vorbei, dort sind schon viele tolle Projekte verlinkt!

Habt ein schönes, sonniges Wochenende!

Marisa

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an, im Jahr 2014 gründete ich "Maschenfein". Was als Blog begann ist heute zu dem Online Shop für Wolle & Strickzubehör geworden, den ich mir immer gewünscht habe.

Alle Beiträge von Marisa anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.