Hallo und herzlich willkommen zum ersten Aprilwochenende! Wir haben heute eine Gastautorin an Bord, die euch mitnimmt in die Welt der Strickideen und des Netzgeflüsters. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee! Hier schreibt Christine, 33 Jahre alt (was sagt das eigentlich aus?) Mama von zwei Kindern, die tatsächlich perfekter sind, als ich es je sein könnte, seit zehn Jahren mit meinem besten Freund verheiratet und voller Mittelrhein- und Hunsrückliebe.

Bekennend süchtig nach Handarbeiten

Wenn ich nicht gerade stricke, häkle oder nähe, stecke ich mein Herzblut in meine Firma und die Berufung, Lehrerin zu sein. Mein Ziel ist es, Bereiche wie Lehren und Lernen zu verbessern und es Menschen zu ermöglichen, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Ich möchte eben die Welt ein kleines Stückchen besser machen und dabei stets die Hände zum Stricken frei haben, versteht sich.

Hier heute den Samstagskaffee schreiben zu dürfen, ist mir als langjähriger treuer Leserin eine besondere Ehre und ein Privileg und ich hoffe sehr, euch mit meinen Ideen inspirieren zu können.

Wer kann schon einem gut gefüllten Strickkörbchen widerstehen? Eben.
Foto: © Ines Grabner / Maschenfein

Frühlingsgefühle

Aber weg von mir und hin zu diesen herrlichen Frühlingstagen der letzten Woche (die wir trotz aktuellem Wintereinbruch noch gut in Erinnerung haben). Während ich die ersten Zeilen für euch geschrieben habe, hatte ich schon den Duft von Mirabellen- und Kirschblüten in der Nase, die hier derzeit nicht nur bei uns im Garten durch die laue Frühlingsluft segeln.

Aber wie sehr ich mir auch solche Tage in Dauerschleife wünsche, macht der April ja bekanntlich was er will, und daher habe ich euch eine breite Palette an neuen Strickideen mitgebracht. Also Bleistifte gespitzt, Notizblock bereitgelegt und … ab an die Nadeln!

Kuscheliges für kühlere Tage

Den Anfang macht der wunderschöne Posy Sweater von Darling Jadore. Für dieses Schmuckstück bieten sich gleich mehrere Garnvariationen an, die euch an noch frischen Frühlingstagen warmhalten. So könnt ihr beispielsweise zu Como Grande von LAMANA greifen. Oder ihr wählt die wunderbare Alpakamischung Kos von SANDNES für einen ebenfalls kuschelweichen Pulli. Ich schwärme ja hier für das pastellfarbene Pistasj Is. Übrigens die Farbnummer 8512, nur, falls noch jemand die Beherrschung verliert.

Blonde Frau mit Rücken zur Kamera, im PosySweater
Mit schickem Band im Nacken: Posy Sweater von Darling Jadore
Foto: © Darling Jadore

Der Sweater wird von oben nach unten mit Raglanschrägen gestrickt und im Nacken mit einem Band verschlossen, was euch tolle Möglichkeiten für Farbkombinationen bietet. Ihr könntet zum Beispiel auch ein Spitzenband für einen verspielten Touch wählen. Das würde auch zu der Sommervariante aus ICA von Lamana passen. Schnell gestrickt mit Nadelstärke 5 bis 5.5 mm, habt ihr mit diesem Baumwollgarn den perfekten Begleiter für Grillabende am Lagerfeuer.

Ich glaube, da werde ich echt bei der Farbnummer 10 schwach. Königsblau! Dazu ein hellblaues Band, lange Abende, gute Gespräche und Musik … Ach, ich bin schon ganz weit weg.

Neues Schätzchen!

À propos: Ica wäre auch eine gute Wahl für den Simple Lines Sweater von TheKnitStitch. Die Anleitung wird morgen veröffentlicht, aber da ich ihn teststricken durfte, kann ich euch schon verraten, dass das Stricken unheimlichen Spaß gemacht hat. Eventuell müsst ihr die Nadelstärke etwas an die abweichende Maschenprobe der Ica anpassen – aber es lohnt sich.

Auch hier strickt ihr Raglan von oben nach unten. Dafür aber mit einer etwas anderen Teilung. Erst nimmt man hier für die Passe und damit auch den Körper zu und dann, leicht abgesetzt, für die Arme. Mit recht dicken Nadeln kommt ihr schnell voran, habt aber durch das schöne Rippendetail am Arm auf Sleeveisland ein angenehmes Maß an Abwechslung.

Wer es noch etwas wärmer mag, dem empfehle ich die Big Merino Hug von Rosy Green Wool. Vielleicht sogar in Edelweiss (65), wenn ich mir so das Beispielbild von Melanie anschaue.

Kommt schon morgen: der Simple Lines Sweater.
Foto: ©The KnitStitch

Weißer Sonntag und Frühlingsspaziergänge

Ach, der April. Das ist auch ein Monat der Feierlichkeiten und schöner Familienausflüge in strahlendem Sonnenschein, der gerade sanft genug ist, um einen nicht wirklich schwitzen zu lassen, sondern einfach nur die Sonne zu genießen. Ab und an weht dann noch ein etwas kräftigerer Wind und wir können unsere liebsten Cardigans ausführen.

Im April ist überdies auch der Weiße Sonntag und so ein schöner, gestrickter Cardigan rundet das Kommunionsoutfit doch perfekt ab. Noch schöner wird es vielleicht im Partnerlook mit Mama-Tochter-Partnerlook, daher habe ich euch eine Auswahl an Lieblingen rausgesucht, die sowohl mit Anleitungen in Erwachsenen- als auch in Kindergrößen aufwarten.

Olive Cardigan in groß …
Fotos: © Pernille Larsen
… und klein.

Den Anfang macht der Olive Cardigan von Knitting for Olive. Ihr findet sowohl das Strickkit für die Kids, als auch für die im Herzen jung Gebliebenen im Shop. Ein zauberhaftes Muster, das Abwechslung auf die Nadeln bringt. Gestrickt wird mit einer kuschelweichen Kombi aus Merino und Soft Silk Mohair, beide von Knitting for Olive. Euch steht eine breite Farbpalette zur Verfügung und wenn es nicht gerade Weiß sein soll, bietet sich auch ein herrlicher Ton-in-Ton-Look an.

Meine Tochter beginnt jedenfalls gerade am Tisch neben mir damit, genau aufzumalen, wie sie sich ihren Olive Cardigan vorstellt. Im Moment stehen alle Zeichen auf Dusty Rose in Kombination mit Cherry Blossom für die Kleine, und Wild Berries mit Poppy Rose für mich. Das neue Farbvergleichungstool auf der Maschenfeinwebsite hat es uns eben ziemlich angetan und spätestens seit der Ausmalvorlage für das Muttertagstuch Salma, ist das Ausmalen jedes Strickwunsches hier an der Tagesordnung. Meine Liste wird immer länger …

Mini-Me-Looks

Auch den Rosa Cardigan von Along avec Anna gibt es in Kinder- und Erwachsenengröße.
Fotos: © Along avec Anna

…denn nur eventuell, möchte ich auch unbedingt den Rosa Cardigan und Rosa Little der Designerin Along avec Anna stricken.

Hier läuft das Muster nicht über den gesamten Cardigan, sondern nur als hübsche Lochmusterverzierung an den Armschrägen. Er hat eine kurze Länge und passt so hervorragend auf Röcke und Kleider. Der Rosa Cardigan wird in beiden Varianten praktischerweise an einem Stück gestrickt. Ihr müsst lediglich dann nochmal Maschen für den Ausschnitt aufnehmen und die Knopfleiste arbeiten. Auch hier haben wir die passenden Strickkits (hier für Große und hier für Kleine) im Shop. Ihr könnt Farben der Garnqualitäten Alpakka Silke von Sandes in Kombination mit Premia von Lamana wählen. Ich meine Seide, Alpaka, Mohair… muss ich noch mehr sagen? Hier wird doch jede schwach.

Doch lieber Merino?

Wer lieber Schurwolle in Form von feinem Merinogarn verstricken möchte, dem lege ich die Strickkits zu den Anker’s Cardigans von PetiteKnit von nahe. Die gibt es auch sowohl für Mama als auch für MiniMe. Fällt die Entscheidung (wer hat was von Entscheidung gesagt – alle gehen natürlich auch) auf diese Modelle, strickt ihr die Version für Große mit der Merino Twist Solids von Cowgirl Blues, die für Kleine mit Sunday von SANDNES. Nach einer leicht akzentuierten Passe ist hier das Motto auch eher schlicht und bietet eine gute Bühne für eine elegante Knopfauswahl.

Noch ein Cardigan gefällig?

Ein Cardigan, der zwar nicht im Partnerlook vorhanden ist, den ich euch aber einfach zeigen muss, ist das Modell Little Love von Ankestrick. Die breite Schalkrempe und das Strukturmuster sind einfach eine unschlagbare Kombi. Wie gut, dass Pascuali uns neue Farben für die Garnqualität Balayage beschert hat. Klickt euch gleich mal durch.

Marisa trägt den Little Love Cardigan von Ankestrick.
Little Love Cardigan von Ankestrick.
foto: © Ines Grabner / Maschenfein

Osterfreuden und Strickliebe

Auch Ostern rückt mit großen Schritten näher und wer sich jetzt dransetzt, kann noch das ein oder andere Präsent fürs Osterkörbchen zaubern.

Meine Ideen dazu wären unter anderem ein Scrunchie nach der Anleitung Augustins No. 2, die super süßen Teddy Waschhandschuhe Teddy Klut oder auch die Honey Purse von PetiteKnit. Ebenfalls super für Garnreste ist das Lesezeichen The Vintage Bookmark von Darling Jadore.

Wer gerne noch die Häkelnadel auspacken möchte, dem empfehle ich die Deluxe Tote Bag von Pia Johannesen oder auch Sandras niedlichen Osterhasen Mümmel.

Kleine Freuden für Maschenfreunde

Natürlich werdet ihr im Shop auch fündig, wenn es darum geht, kleine Geschenke für Maschenbegeisterte ins Osterkörbchen zu legen. Ich zum Beispiel finde den Lederbeutel von Himeji einfach zu schön. Auch ein schlichter Maschenfein-Schlüsselanhänger würde mein Herz höher schlagen lassen. Ich mein ja nur. (Für den Fall, dass mein Mann das hier liest) April ist zufällig auch mein Geburtstagsmonat. Also nur mal eben so.

Netzgeflüster und Maschenfeinstrickrunde

Bevor ich euch nun ein schönes Wochenende wünsche, möchte ich euch noch kurz auf Johanna alias kolibri.by.johanna aufmerksam machen. Sie feiert noch bis morgen 55.000 Follower auf ihrem Instagramaccount. Aus diesem Grund sind all ihre eigenen Anleitungen sowohl bei Ravelry als auch in ihrem eigenen Shop gerade um 25 % reduziert. Passende Strickkits findet ihr natürlich bei uns. 😉

Wer noch nicht genug von schönen Sweatern hat, dem lege ich außerdem unsere Maschenfeinstrickrunde ans Herz:

Foto via Instagram: © instagram.com/claudia_knits/
Foto via Instagram: © instagram.com/Esdee/

Während Claudia uns den Magnolia Bloom Sweater in einem bezauberndem Grünton vorstellt, hat Sibel das CarlieTee von Knitting for Olive angenadelt. Bei so schönen Beispielen wird meine ToKnitToLove Liste gleich doch wieder länger. Diese Kombi der Blautöne … zauberhaft. Das muss ich mir merken.

Bleibt zu hoffen, dass ihr genauso verliebt seid wie ich. Genießt eure Zeit und habt ein schönes Wochenende!

Christine

Hier gibt es
die Produkte im

Shop
Como Grande
Lamana – Como Grande
15,95 
Lamana – Ica
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,95 
Sandnes – Kos
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
11,95 
Big Merino Hug
Rosy Green Wool – Big Merino Hug
19,90 
Olive Cardigan
Ab: 103,30 
Olive Cardigan – PDF-Strickanleitung
5,00 
Olive Cardigan Child
Ab: 36,80 
Olive Cardigan Child – PDF-Strickanleitung
5,00 
Knitting for Olive – Merino
8,50 
Knitting for Olive – Soft Silk Mohair
9,90 
Rosa (Cardigan)
Rosa (cardigan)
Ab: 0,00
Rosa Little
Rosa (Little)
Ab: 42,95 
Salma Muttertagstuch
Salma – Muttertagstuch 2022
Ab: 75,00
Ausmaldatei – Muttertagstuch 2022
0,00 
Salma Muttertagstuch
Tuch Salma – Muttertagstuch 2022 (PDF)
6,90 
Petite Knit - Ankersjacke Junior
Ankers Jacket
Ab: 26,25 
Anker’s Cardigan
Lieferzeit: ca. 1-4 Wochen
Ab: 103,20 
Anker’s Cardigan – Strickanleitung
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,90 
Cowgirlblues merino twist solids
Cowgirl – Merino Twist Solids
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,90 
Sandnes – Sunday
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
8,75 
Little Love – Cardigan
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Ab: 95,60 
Little Love – Strickanleitung
5,90 
Pascuali – Balayage
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
11,95 
Trifle Sweater
Trifle Sweater
Ab: 83,65 
Trifle Sweater
Trifle Sweater – Strickanleitung
6,90 
Scrunchie Augustins
Augustins No 2 – Scrunchie
11,50 
Teddyklut – 2106-06
17,25 
Honey Purse
Honey Purse
Ab: 20,25 
Honey Purse
Honey Purse – Strickanleitung
6,90 
Deluxe Tote Bag
Deluxe Tote Bag
Ab: 31,20 
Hase "Mümmel
Hase “Mümmel”
Ab: 31,80 
Hase Mümmel
Hase “Mümmel” (PDF)
6,90 
Himeji Lederbeutel
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
52,45 
CocoKnits Tape Measure
CocoKnits Tape Measure
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
19,90 
Maschenmarkierer Metall
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
11,90 
Schlüsselbänder
Schlüsselanhänger
22,90 
Magnolia Bloom
Ab: 77,70 
Carlie Tee
Carlie Tee
Ab: 55,20 
Carlie Tee
Carlie Tee – PDF-Strickanleitung
5,00 

13 Kommentare

Birgit

Liebes Maschenfein-Team,

das Strickmuster vom Schal Brette von Rastus Hsu gefällt mir außerordentlich gut. Wo kann ich es finden?

Vielen Dank und viele Grüße
Birgit

Sigrid

Hallo Christine,
schön, dass Du den Stab so gekonnt übernommen hast. Es war mir eine Freude, den Beitrag zu lesen. Hatte schon Sorge….
Unbegründet- kann mich weiter auf Inspiration und ein Stück Versuchung am Wochenende freuen.
Viele Grüße
Sigrid

Liebe Sigrid. Darüber freue ich mich sehr. Hab Dank für deine Worte. Der Samstagskaffee hier bei Maschenfein … Versuchung und Inspiration. Da sagst du was! Genieße die schöne Woche. Alles Gute für dich.

Mechthild

Hallo,
Ich würde gerne noch das Muttertagstuch stricken.
Habe aber noch keine Wolle bestellt.
Wie komme ich zum knitalong zu
diesem Tuch?
Liebe Grüße
Mechthild

Marisa

Liebe Mechthild, die findest du in unserem Produkt “Salma”. Dort findest du alle Strickkits und kannst dir deine Wunschfarbe zusammen stellen. Liebe Grüße

Trixi

Liebe Christine…
Schönen Samstagskaffee hast du geschrieben!
Danke!

Biene

Wie immer sehr inspirierend!

Findet man dich auch auf ravelry, liebe Christine?

LG, Biene

Danke für die lieben Worte. Ich bin auf Ravelry unter dem Nickname TheTine und habe fest vor, da jetzt auch noch aktiver zu sein.
Ganz liebe Grüße

Sandra

Liebe Christine,
vielen lieben Dank für deinen ersten , wirklich gelungenen, Samstagskaffee. Schön und abwechslungsreich, ran an die Nadeln…
Liebe Grüße
Sandra

Lieben Dank dir! Mir hat es auch sehr viel Freude gemacht euch ein bisschen mitzunehmen in meine Welt.

Petra

💖 lichen Dank für diesen Samstagskaffee aus neuer Feder. Adäquater Ersatz für instasophiami (Liebe Grüße an dieser Stelle 🤗)
Statt “best prime Minister ever” 😅 hatte ich heute Kopfkino mit Frühlingsblüten und unzähligen Farbkombis mit Bändern und Garnen 😍 Dem Gruppenzwang Selma bin ich noch nicht erlegen, aber den Olive Cardigan habe ich auch vorgestern angeschlagen 🙃☺️
Dann mache ich mir jetzt mal den 2. Kaffee und gucke weiter in den Schnee und träume vom Frühling….
Allen ein schönes Wochenende mit viel gemütlicher Strickzeit (vorm Ofen)
Petra #littleknittingshop

Lieben Dank. Das freut mich zu lesen. Heute hat zumindest der Mittelrhein ein bisschen Frühlingssonne wieder. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Cardigan. Ich stricke derweil noch einen Simple Line Sweater aber Salma….Wolle geordert hatte ich jedenfalls schon. Liebe Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert