Babydecke „Karli“ | {neue Strickanleitung}

Nun ist sie online, die Strickanleitung für die Babydecke „Karli“, mit dem luftigen Lochmuster in fünf Farben.

Babydecke-Maschenfein

Für das Muster benötigt Ihr kein aussergewöhnliches Know-How und trotzdem ist es ein besonderer Hingucker. Ich stelle sie mir wunderhübsch in einem der vielen schwarzen Kinderwagen vor, die zumindest hier in Berlin so durch die Gegend geschoben werden. Kinderwägen sind heutzutage ja gefühlt fast immer schwarz, da vertragen die Babydecken ordentlich Farbe. Finde ich.

Babydecke-Stricken-Wolle-Anleitung

Das Muster besteht aus rechten Maschen, linken Maschen, Umschlägen und zusammen gestrickten Maschen. Ihr könnt die Decke auch einfarbig stricken oder aus den vielen schönen Farben des Merino-Garns Como von Lamana Eure fünf Lieblingsfarben auswählen.

Lamana-Como

In meiner Decke findet Ihr die Farben kupfer, silbergrau, jeans, creme und curry.

Babydecke-Stricken-Anleitung

Das Garn hat mir diesmal übrigens ein wenig Kopfzerbrechen bereitet, da die Lauflänge und Dichte des Fadens aufgrund der speziellen Spinntechnik doch sehr variiert. Das stört Euch beim Stricken nicht, beim Berechnen der Anleitung, gerade wenn es dann ein Muster ist, dass immer über eine bestimmte Breite passen soll, wird es schwer. Jetzt passt es aber, pro Farbe benötigt Ihr 2 Knäuel Como und habt sicher noch ein wenig Luft.

Ich hoffe sie gefällt Euch genauso sehr wie mir! Habt einen schönen Tag!

–> Zur Strickanleitung Babydecke „Karli“
-> Zum Garn „Como“ Von Lamana

Ein Kommentar zu “Babydecke „Karli“ | {neue Strickanleitung}

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.