Beim Samstagskaffee und auf Instagram habe ich es schon erzählt: ich habe mir ein neues Zwischendurch-Projekt ausgesucht. Eines, dass ich wirklich nur für mich stricke. Kein Zeitdruck. Kein Kopfzerbrechen. Einfach eine tolle Anleitung gekauft, das perfekte Garn ausgesucht – nämlich Milano – und nun wird los gestrickt. Zwischendurch, wenn ich Zeit habe, ohne Druck.

Whippet-Milano-Maschenfein-Blog

Einige von Euch konnte ich schon motivieren, wie toll! Vielleicht hast Du ja auch noch Lust? Ich stricke die lange Version, oder zumindest eine längere Version als die kurze Version. Da die Strickjacke Top-Down gestrickt wird, kann man ja praktischerweise zwischendurch anprobieren.

Wenn Du auch Lust auf eine leichte, sommerliche Version von Whippet hast und mit Milano stricken möchtest, findest Du sämtliche Farben bei mir im Shop. Es ist wirklich ein tolles Garn und eignet sich auch hervorragend für Tücher (gibt natürlich bald ein Tuch hier und auch in meinem Buch werdet Ihr eine Milano-Anleitung finden). Das Tolle an den meisten Lamana-Garnen ist die große Farbvielfalt. Da ist eigentlich immer was passendes dabei… Für mein aktuelles #streifenhörnchen Tuch auf meinen Nadeln, dass ich Euch hoffentlich bald abgekettet zeigen kann, verstricke ich Naturtöne:

Milano-Lamana-Maschenfein-Blog

Allerdings muss ich Euch schon warnen, denn Milano hat ebenso wie das das Original-Garn in der Whippet-Anleitung der kurzen Version eine Lauflänge von etwa 180m auf 25g und strickt sich entsprechend mit dünnen Nadeln. Wer davor keine Angst hat, kann aber freudig zuschlagen! Die passenden Feinstricknadeln habe ich mir ja auch gekauft (weil ich dünnere Nadeln benötige, als auf mein Click System passen) und weil ich sie toll finde, gibt es sie auch hier bei mir schonmal in den gängigsten Längen von 60cm und 80cm.

Whippet-Anschlag-Blog

Zurück zu Whippet. Ich weiß, dass einige von Euch sich ein wenig vor englischen Anleitungen scheuen. Das kann ich auch gerade bei dieser Art Projekte gut verstehen, ganz ohne ist es nämlich nicht. Es gibt aber zwei Versionen von Whippet, eine kurze und eine lange Strickjacke. Die Anleitung zur kurzen Jacke gibt es auch auf Deutsch! Die Anleitung zur langen Jacke gibt es auf Englisch. Ich hab mir beide gekauft, weil ich mir noch unsicher war, ob kurz oder lang…

Whippet ist jedenfalls jetzt angenadelt. Kaum zu glauben, dass daraus eine Jacke werden soll!

Marisa

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an, im Jahr 2014 gründete ich "Maschenfein". Was als Blog begann ist heute zu dem Online Shop für Wolle & Strickzubehör geworden, den ich mir immer gewünscht habe.

Alle Beiträge von Marisa anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.