Samstagskaffee & Netzgeflüster {Was wir jetzt gern stricken würden und andere Gedanken}

Einen wunderschönen guten Morgen zum supermegaoberpünktlichen Samstagskaffee mit ein wenig Netzgeflüster und Dies und Das rund um Maschenfein. Es ist verrückt. Kaum haben wir uns hier ein wenig “eingegrooved”, sind schon wieder Ferien in Berlin. Also nicht, dass Ihr mich falsch versteht. Mittlerweile gehöre ich schon irgendwie auch zu der Fraktion “endlich-Ferien”, weil das frühe Aufstehen zu Schulzeiten (wir haben sogar einmal pro Woche zur nullten (!) Stunde) schon wirklich schlaucht. Dennoch bringen die Ferien den Arbeitsrhythmus schon wieder gehörig aus der Ordnung. Das perfekte Modell habe ich hier zu Hause im Home Office noch nicht gefunden. Immer wieder liebäugle ich mit dem Gedanken, mir ein externes Büro zu mieten. Was dann aber natürlich auch wieder andere Nachteile nach sich zieht.

Wie dem auch sei. In der kommenden Woche steht große Zwischeninventur in unserem größten Hauptlager an, was anstrengend, aber auch immer sehr beflügelnd und motivierend ist. Pläne schmieden, Prozesse optimieren und mal so richtig Ordnung in die Regale bringen.

Fotos: © Maschenfein und © Sandra Groll

Dazwischen wird gestrickt, an meinem Sultano-Fine-Tuch, für das ich dringend noch nach einem Alternativgarn in günstig suche, bevor ich Euch das Original-Kit dann ankündigen kann, schwitz. Es wird also zwei Varianten geben. Passend zum Sultano-Fine-Tuch ist Sandra dann am Feiertag mal eben komplett frei gedreht und hat was feines, kleines einfach mal so eben an einem Tag aus dem Ärmel geschüttelt, das direkt in den Test ging. Ich liebe dieses Inspirationskarrussell und dass so viele von Euch immer sofort Feuer und Flamme sind. Teststrickerinnen und Zuschauerinnen auf Instagram, das ist immer so ein Fest. Man spürt: Der Winter beginnt und wir klappern alle wie wild mit den Nadeln, nicht mehr nur im Kopf. Falls Ihr noch etwas zum Weiterklappern sucht, haben wir auch diese Woche wieder wunderschöne Inspirationen für Euch.

Fotos: © The Fibre Co.

Seacross ist ein wunderschöner Faire-Isle-Pullover von Becky Baker. Die Anleitung findet Ihr bei Ravelry. Seacross wird nahtlos von oben nach unten mit einer fünffarbigen Passe gestrickt. Die Anleitung enthält offenbar sogar zwei Instruktionen. Einmal für geübte Strickerinnen, die auch mit mehreren Farben gleichzeitig arbeiten können und einmal die sogenannte “swiss darning” Methode, von der ich noch nie gehört habe. Wenn ich das richtig verstehe ist das aber nichts anderes als nachträglich aufgestickte Maschen, d.h. das Muster wird bei dieser Methode offenbar nachträglich eingearbeitet. Falls jemand die Anleitung schon besitzt, freue ich mich über ein Kommentar dazu. Als Garnempfehlung haben wir für den Seacross Pullover das schöne SANDNES Merinoull heraus gesucht. Das hat wunderbare Farben, auch ein so leuchtendes, schönes Blau wie auf dem Foto. Und es passt perfekt zur Maschenprobe, strickt sich wie Butter und trägt sich hervorragend.

Fotos: © Kerstin Bovensiepen

Kerstin war mal wieder fleißig und hat das AimeeundFridading entworfen. Ein kuscheliger Cardigan mit einem kleinem Zopfmuster in der Blende und den Raglanschrägen. Für die Blende wird zusätzlich ein Faden Mohair eingestrickt um den Kuschelfaktor zu verstärken. Die Anleitung findet Ihr bei Ravelry, Silvie hat den Cardigan testgestrickt und dafür Pascuali Bayak verwendet, das Ergebnis seht Ihr hier, steht Ihr suuuuper!

Fotos: © Svetlana Volkova

Hübsch und ganz, ganz fein ist Cozy and lazy von Svetlana Volkova, ein Pullover mit zartem Lochmuster. Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry, gestrickt wird nahtlos von oben nach unten. Wir empfehlen die Traumkombination Lamana Modena und Premia, damit werdet Ihr ganz sicher glücklich!

Fotos: © Fabel Knitwear

Kurz und mit speziellem Schulterdetail (Puff-Schultern) ist der Diagon Alley Jumper von Fabel Knitwear (hier geht es zur Anleitung bei Ravelry). Ein etwas dickerer Pullover, der von unten nach oben mit einfacher Raglan-Technik gstrickt wird. Passend zu diesem Pullover haben wir Blue Sky Extra im Shop.

Fotos: © Laura Aylor

Wer mal so richtig in den Muster-Flow kommen möchte, könnte Beremeal von Laura Aylor anschlagen. Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry, wir haben passend Blue Sky Extra im Shop.

Fotos: © SANDNES

Mit den Heften und Anleitungen von Sandnes Garn ist das ja so: Man kommt kaum hinterher. Ehrlich! Kaum haben wir Strick-Kits neuer Hefte eingestellt, kommen schon die nächsten neuen Hefte. Und kaum haben wir die Farben aktualisiert, gibt es schon wieder weitere Farben. Wir sind ziemlich aktuell, da sind wir auch wirklich stolz drauf! Und natürlich haben wir auch den neuen „Skog Genser til Dame“ auf Deutsch als Strick-Kit hier bei Maschenfein im Shop. Und wer den toll findet, mag vielleicht auch…

Fotos: © SANDNES

…. den passenden Kinderpullover „Skog Genser til Barn“, zu dem Ihr das Strick-Kit hier findet. Diese zwei Pullover werden aus Køs gestrickt, das Garn, aus dem auch mein Lieblings-Bjarka ist. Super, super luftig. Das Garn hat aufgrund seiner Konstruktion einen Nylon-Anteil. Es besteht nämlich aus einem Nylon-Netz, in das die Woll- und Alpaka-Fasern “hineingepustet” werden. Dadurch ist es einfach unfassbar leicht und die Strickstücke sind entsprechend luftig, aber schön warm.

Tatsächlich hatte ich mich im letzten Jahr (weil einige von Euch den Nylon-Anteil bemängelt hatten) auf die Suche nach einem solchen super leichten Garn ohne Nylon-Anteil gemacht und bin auch fündig geworden. Das entdeckte Garn hat dieselbe Konstruktion, nur dass das Netz nicht aus Nylon, sondern Seide besteht. Bisher konnte ich mich noch nicht entscheiden, es für Euch zu besorgen, denn Ihr könnt Euch vorstellen, dass ein solches Garn mit hohem Seidenanteil auch einen entsprechenden Preis hat. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich kann Euch Køs sehr empfehlen, probiert es aus! Ich mag es total, trage meinen Bjarka super gern, Preis-Leistung stimmt und die Projekte werden echte Lieblingsteile.

Maschenfein Strickrunde auf Instagram

Fotos: © wollkenfrollein

Es geht hoch her auf Instagram, Silvies Teststrick von Kerstins Design aus Bayak hatte ich Euch oben ja schon verlinkt. Steht ihr wie gesagt hervorragend! Und Glückwunsch zur UFO-Bezwingung: Silvies Palettjakke ist endlich fertig! Bravo!

Fotos: links © knit.ding und rechts © munichstitches

Unser Cowgirl KAL ist in vollem Garne, wir haben auch wieder fehlende Farben nachgeordert, so dass Ihr aktuell alles im Shop findet. Gestrickt werden viele, viele verschiedene Designs aus dem Garn Cowgirl Merino Twist Solid. Vielleicht macht Ihr ja auch noch mit. Alle passenden Strick-Kits findet Ihr hier. Kerstin und Birgit stricken Noten von Anke Strick.

Fotos: links © stricki_und_kruemel und rechts © dagmar_0908

Und hier noch zwei, Kerstin strickt den Chauncey Swaeter von Isabell Krämer und Dagmar hat den Ankers Cardigan von Petite Knit angenadelt.

Fotos: links © fabulouisaslife und rechts © nilipa

Und natürlich sind auch noch weitere Winnie Tuch auf oder von den Nadeln, hier von Louisa und nilipa.

Fotos: links © berlin_purl und rechts © sandystrickt

Zu guter Letzt freuen wir uns riesig, dass unser Stricklexikon sososo gut bei Euch ankommt! Wir würden gern eine kleine Challenge mit Euch machen: Zeigt uns das Stricklexikon auf Instagram an Euren verrücktesten Strick-Orten. Können auch langweilige Orte wie Euer Sessel vor dem Kamin sein, haha. Egal wo ihr es dabei habt, zeigt es uns und nutzt den Hashtag #strickendaslexikon! Seid Ihr dabei?

Waaaas? Ihr habt noch nicht genug gestöbert? Am Mittwoch ging wieder einer unserer beliebten Newsletter heraus und falls Ihr den noch nicht gelesen habt, könnt Ihr da gleich weiter stöbern. Hier gibt es die Online Verison zum Nachlesen. Ganz am Ende erfahrt Ihr ein kleines Detail über Sandra! Und wer diesen tollen Newsletter geschrieben hat, erfahrt Ihr auf unserer “über Maschenfein”-Seite.

Habt ein tolles Wochenende!

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Sandnes – Merinoull
Schurwolle
6,95 
Pascuali – Bayak
Yak / Bambus
18,95 
Lamana – Modena
Merino / Kaschmir
9,95 
Lamana – Premia
Mohair / Seide
14,95 
Blue Sky – Extra
Alpaka / Wolle
31,50 
Sandnes 1904
Palettjakke – 1904-04
SANDNES GARN {Strick-Kit}
Ab: 89,55 
Cowgirl – Merino Twist Solids
Schurwolle
12,90 
Noten – Pulli
ANKESTRiCK {Wollpaket}
Ab: 129,00 
Chauncey – Pulli
Isabell Kraemer {Wollpaket}
Ab: 116,10 
Anker’s Cardigan
PetiteKnit {Wollpaket}
Ab: 103,20 
Stricken von A bis Z
Das Lexikon für alle Strickbegeisterten
19,99 
Winnie – Sommer-Kit
{Maschenfein - Sommer-Paket}
119,00