Strickblog

Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 40

Einen wunderschönen guten Morgen zur Käffchen-Runde mit wenig Netzgeflüster heute, dafür in neuem Gewand.

Strickblog

Die vergangene Woche war schrecklich. Irgendwie hatte ich mir in den Kopf gesetzt, die ganze Seite hier zum ersten Blog-Geburtstag in dieser Woche aufzufrischen. Eins führte zum anderen und eh ich mich versah saß ich bis über beide Ohren zwischen CSS Codes, Datenbanken und WordPress-Foren, denn nichts wollte mehr funktionieren. Jetzt bin ich erleichtert, dass die Seiten wieder online sind. Meine neue Start-Seite mag ich sehr und eine ganz ganz große Neuerung, auf die ich super stolz bin, sind meine Projektseiten. Ich bekomme nämlich immer wieder Mails zu einzelnen Projekten, die ich hier gezeigt habe. Fragen zu Anleitungen, Garnen, Nadeln und so weiter. Auf den Projektseiten möchte ich all diese Angaben sammeln, dann findet Ihr sie an einem Ort! Einige sind schon online, die anderen folgen.

Der Shop ist gerade wieder online gegangen. Nun fehlt nur noch die Blogroll. Die kommt auch zurück, leider habe ich im Rahmen der Neuinstallation alle Links verloren! Ich arbeite daran. Versprochen.

Nun werde ich an Schriftarten, Farben und Anordnungen feilen, aber für’s erste bin ich glücklich und froh, mittlerweile auch alle fehlenden Bilder wieder hochgeladen und alle zerstörten Links repariert zu haben.

So sah es also aus in der letzten Woche. Das Stricken blieb völlig auf der Strecke, damit bin ich in Sachen Brooklyn Tweed Knit Along ziemlich in den Hinterhalt geraten. Vielleicht komme ich ja heute und morgen beim Yarncamp ein wenig zum Stricken *hüstel*.

Dafür strickt Ihr umso fleißiger, bei Auf den Nadeln hat sich hier im September schon eine beachtliche Runde versammelt. Ich verfolge gespannt den Dimasq KAL und die entsprechenden Tücher von Sophia, Sina und Tüt in „stranded“ und „double-face“ Varianten. Von letzterem hab ich ja keine Ahnung und größte Hochachtung.

Neulich habe ich übrigens noch eine sehr hübsche Seite mit Anleitungen gefunden, mit wunderschönen Bildern!

Ausserdem gibt es bei Julia eine Anleitung zum elastischen Abketten – gut zu wissen!

Habt ein ein schönes Wochenende!

2 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 40

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.