Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 171

Einen wunderschönen guten Morgen zum heutigen Samstagskaffee mit ein wenig Dies und Das aus der Maschenfeinen Strickwelt.

Maschenfein Samstagskaffee 171Fotos: © eri

Manchmal sind es die ganz, ganz einfachen Dinge, die uns gefallen. Tatsächlich erwische ich mich in letzter Zeit häufiger bei dem Gedanken, dass mir so richtig schlichte Basics am besten Gefallen. Ein klein wenig Spiel mit Farben, ganz wenig Muster. Oder eben auch gar nichts. So wie bei diesem schlichten Pullover namens Koko mit Rundausschnitt von oben nach unten gearbeitet. Die Designerin Eri hat übrigens auch einen schönen Instagram-Feed. Das hier war der Pullover in Arbeit.  Und wie wunderwunderhübsch ist denn bitte das Detail dieses Pullis? Na gut, doch wieder mit Muster, aber *hach*! Der ist glaube ich noch nicht veröffentlicht. Und dieser hier ist auch gerade im Test, finde ich auch total schön.

Zurück zum schlichten Koko-Pullover. Den könnt Ihr prima doppelfädig mit Yak Lace von Pascuali, oder aber einfädig in Bayak stricken.

Maschenfein Samstagskaffee 171Fotos: © Marcelle & Clo

Wer doch ein wenig Muster mag, könnt zum Beispiel Belmain von Marcelle & Co in Como stricken. Und auch hier gibt es wieder einen total hübschen Instagram-Feed. Der hier ist auch schön, erinnert ein wenig an Line of Shapes von Suvi Simola.

Maschenfein Samstagskaffee 171Fotos: @ by ginni Flickr

Ich bin gerade ein wenig im Armstulpen-Fieber. Vielleicht kommen doch auch mal Socken dazu, denn beim Anblick von Kerstins und Sandras Soxx-Socken aus dem neuen Sockengarn Premium Silk kribbelt es in den Fingern (das Buch ist übrigens auch wieder auf Lager). Handschuh-Wetter ist aber ganz sicher auch bald und da könnte man sich ja mal an Catenate (oben im Bild) wagen. Und zwar in Modena, dem schönen (noch relativ neuen) LAMANA-Garn.

Maschenfein Samstagskaffee 171Fotos: links © Alexis Adrienne und rechts @ LAMANA

Wer sich nicht so gern mit Faire Isle beschäftigen möchte, könnte aus Modena aber auch die Dormant-Stulpen stricken. Die gehen sicher auch ratz fatz von den Nadeln. Ich stricke Armwärmer übrigens so gut wie nie auf dem Nadelspiel, sondern entweder mit dem Sockenwunder oder den ganz kurzen (23cm) Chiaogo-Nadeln.

Maschenfein Samstagskaffee 171Fotos: links @ Anne Eunson und rechts @ Terri Malcolmson

Es gibt noch mehr, links die Lunna Mitts von Anne Eunson und rechts die Banksflooer Mitts von Terri Malcolmson. Beide Anleitungen findet Ihr im Shetland Wool Week Annual 2018. Ich kenne das noch nicht, weiss also nicht was darin so zu finden ist, ausser diesen Anleitungen. Kennt es jemand von Euch genauer?

Und nun zu Euren Bilder! Unser Hygge Knit Along läuft in vollen Zügen und es gibt viele, viele schöne Bilder zu sehen! Ein paar haben wir Euch diese Woche wieder rausgesucht, mehr findet Ihr in der Facebook Gruppe oder auf Instagram unter dem Hashtag #maschenfeinHyggeKAL.

Maschenfein Samstagskaffee 171 #maschenfeinhyggeKALFotos: links © barbarahirschfelder und rechts © _little_dandelion

Hier seht Ihr zwei Oline-Cardigans. Einmach von Barbara (links im Bild) und einmal von Tanja (rechts im Bild). Beide nutzen das Original-Garn.

Maschenfein Samstagskaffee 171 #maschenfeinhyggeKALFotos: links © main.knit und rechts © garngeflüster

Eva (links) strickt den College-Pullover Nynne aus Como (so cooles Bild!) und Kathrin strickt den Herbstmantel Elna aus Rokku Tennen.

Maschenfein Samstagskaffee 171 #maschenfeinhyggeKALFotos: links © znittefee und rechts © upei13

Znitte Fee (links) strickt den Lillemor-Pullover und Ursula strickt Feikje in dem schönen Rostton.

Maschenfein Samstagskaffee 171 #maschenfeinhyggeKALFotos: links © doritbrockmeier und rechts © leeloo68_

Dorit (links) strickt den Seelenwärmer Bjarka (Anfang der Woche werden endlich alle Farben wieder rein kommen!! Dann könnt Ihr zuschlagen.) und Tina (rechts) strickt den Jonna-Cardigan aka Rakuda-Kuscheltraum.

Maschenfein Samstagskaffee 171 #maschenfeinhyggeKALFotos: links © vollverstrickt und rechts © ullismaschenliebe

Bea strickt Feijke in ihrer ganz eigenen Kombination ohne Tierhaare, nämlich in Suave und Tynn Line. Mega, Bea! Und last but not least: Ulrike strickt ebenfalls den Seelenwärmer Bjarka und wenn Ihr wissen wollt, welche Kontrastfarbe sie gewählt hat, schaut hier!

Habt ein schönes Wochenende und haltet uns die Daumen, dass wir bald in unseren normalen Alltag zurück finden, der leider noch immer auf uns wartet.

HIER FINDEST DU DIE PRODUKTE IM SHOP

Pascuali – Bayak
Yak/Bambus
13,95 
Pascuali – Yak Lace
Yak
13,95 
LAMANA – Como
Merino
5,95 
Lamana – Modena
Merino / Kaschmir
9,95 
SoxxBook von Stine & Stitch
Socken, Socken, Socken
15,99 
Sockenwunder
Addi
6,75 6,95 
Regia – PREMIUM Silk
Wolle / Seide / Polyamid
12,95 
Oline – Cardigan
Maschenfein {Strick-Kit}
Ab: 76,50 
Bjarka – Seelenwärmer
Maschenfein {Strick-Kit}
Ab: 68,00 
Feikje – Strickmantel
Sandra Groll {Strick-Kit}
Ab: 109,50 
Elna – Strickmantel
knit.ding {Strick-Kit}
Ab: 119,20 
Jonna – Cardigan
Maschenfein {Strick-Kit}
Ab: 104,00 
Lillemor – Pulli
knit.ding {Strick-Kit}
Ab: 69,50 

6 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 171

  1. Alles, alles Gute, liebe Marisa. Ich schicke Dir ganz viele stärkende Gedanken. Vertraue auf Dein maschenfein-baby. Es wird den richtigen Weg wählen bei der liebevollen Unterstützung durch Dich.
    Trotz und alledem machst Du so viel Lust mit Deinen ganz famosen Hinweisen. Danke schön!
    Und ganz herzliche Grüße
    Ulla

  2. Guten Morgen Marisa,
    Wirst du den „ Koko-Pullover „ später auch im Shop haben? Da ich schlichtere Modelle mag, wäre der echt schön.
    Liebe Grüße und alles Gute für Euch
    Inge

  3. Ich denke an dich und die kleine Maus. Möge doch irgendwann auch bei euch ein ganz normaler stinklangweiliger Alltag einkehren.

  4. Guten Abend liebe Marisa,
    wünsche dir und der süssen Maus alles erdenklich gute.
    Das Netztgeflüster ist immer toll und freu mich immer
    auf den nächsten Samstag.
    Alles liebe und gute für die ganze Family.

    Danke nochmals für das VERSTÄNDNIS.

  5. kein Samstag ohne deinen Inspirationen lieben Dank dafür.
    Dir und dem Babymädchen ganz viel postive Energie und Mut wohin auch immer der Weg gehen mag

Kommentare sind geschlossen.