Rautenschal | Anfänge in

Einige von Euch erinnern sich vielleicht an die Anfänge dieses Schals aus feinstem Kaschmir mit ein wenig Seide und Merino gemischt. Er war ein Geschenk zu einem 60. Geburtstag, ich musste das Geburtstagskind allerdings vertrösten, denn das Garn ist so fein, dass ich eine halbe Ewigkeit an diesem Schal gestrickt habe.

Schal Kaschmir stricken

Vergangenen Dezember hatte ich ihn noch auf den Nadeln. Es hat sich gelohnt. Der Schal ist so wunderbar leicht und kuschelig geworden, dass ich beinahe versucht bin, einen zweiten nur für mich anzuschlagen. Er ist einfädig gestrickt, ich glaube auf einer 3.5er Nadel.

Rautenschal-Superior

Mit Hilfe von Hebemaschen ist ein Rautenmuster in den Schal eingearbeitet, das war der Vorreiter zu meinem eigentlichen Rautenschal, den ich Euch auch in den kommenden Tagen zeigen werde. Zu dem gibt es dann eine Anleitung. Die Anfänge des Musters seht Ihr auf dem folgenden Bild:

Rautenschal Anfänge

Es werden immer zwei Reihen in einer Farbe gestrickt. In dem strukturierten Teil werden dabei in jeder Hin-Reihe jede zweite Masche mit dem Faden hinten abgehoben. Dieselben Maschen werden dann auch in der Rück-Reihe (allerdings mit dem Faden vorn) abgehoben.

Der Schal ist super lang geworden, lässt sich zweimal um den Hals wickeln.

Rautenschal-in-Arbeit

Die zusammengefassten Informationen findet Ihr auf der Projektseite.

6 Kommentare zu “Rautenschal | Anfänge in

  1. Mensch ist der schön!
    Das ist eigentlich ne Farbkombi an die ich mich nie antrauen würde (von wegen: beiges shouldn’t wear beige), aber das steht dir hervorragend – vielleicht sollte ich mich auch mal von meinem Vorurteil lösen und es wenigstens probieren 😉
    Aber bei deinen Bildern könnte ich regelmäßig schwach werden….

  2. Ich finde alles deine strickt Sachen toll, ich werde eine oder andere Muster nachmachen, bleibt gesund und fleißig

  3. Dein Schal löst bei mir sofort das „HABEN- WILL- GEN“ aus …. Verstehe ich Dich richtig, dass dieser Schal einfädig mit der Wolle Superior nach der Anleitung /rautenschal-aus- silkhair/ gestrickt ist? Wenn ja, steht meinem Gedulds Langzeitprojekt nichts mehr im Weg!
    Lieben Gruß
    Tina

    1. Ja, der ist wirklich toll der Schal! Ja, genau. Einfädig gestrickt, Nadelstärke 3,5mm und viiiiiiiiiel Geduld :).

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.