Quicksilver {WoolspireKAL}

Hier kommen sie endlich… die Bilder von meinem Quicksilver. Der Knit Along ist ja schon ein Weilchen her *schäm*, aber das mit den Bildern gestaltet sich hier immer sehr schwierig, schließlich turnt tagsüber fast immer mindestens ein Kind herum oder ich arbeite und mein Blog bekommt meist die dunklen Abendstunden zugeteilt.

Melanie Berg Tücher Quicksilver

Gestrickt habe ich das Tuch aus Fin von Du Store Alpakka. Ich mag das Garn sehr, es ist leicht, weich und sehr angenehm zu tragen. Was die Farbkombination betrifft, da hatte ich zu Anfang des Knit Alongs ein paar verschiedene Farbkombinationen ausprobiert und daraus habe ich gelernt, dass es sich tatsächlich lohnt, Farben zunächst auszuprobieren (wenn man sich den Luxus gönnen kann, sich ein paar verschiedene Farb-Knäule zuzulegen). Kombiniert wirken sie gestrickt nochmal ganz anders als wenn man die Farben nur aneinander hält.

Melanie Berg Design Tücher

Im Dezember hatte mir Melanie Berg, die Designerin von Quicksilver, übrigens ein paar sehr schöne Antworten auf viele Fragen gegeben. Getroffen habe ich sie ausserdem im März auf der h&h Messe und in natura spürt man genau wie durch ihren Blog und ihre Ravelry-Gruppe, wie sehr sie für die Arbeit mit Garn und an ihren Anleitungen brennt. Abonniert unbedingt ihren Newsletter, dann seid ihr immer auf dem Laufenden über neue Anleitungen.

Quicksilver-Melanie-Berg

Das Quicksilver-Kit samt Anleitung gibt es nach wie vor bei Woolspire. Die Anleitung gibt es ausserdem auf Ravelry. Habt einen schönen Tag!

Verlinkt beim Sammelpost zum Woolspire-KAL und RUMS.

7 Kommentare zu “Quicksilver {WoolspireKAL}

  1. Sehr schön geworden, dein Tuch! Ich habe unzählige Tücher von Melanie Berg in meiner queue und in den favorites, aber so langsam wird es wirklich mal Zeit, etwas davon zu stricken. Habe gerade mit großem Interesse das Interview gelesen… schön gemacht, vielen Dank fürs teilen!

  2. Dein Quicksilver sieht richtig toll aus! Der schwirrt mir auch noch im Kopf rum…. Die Farbkombi ist super! Ich finde die unterschiedliche Wirkung der Farbkombinationen aus Deinem früheren Post echt unglaublich, da war ich damals schon erstaunt. Richtig schön geworden!
    Liebe Grüße von
    Sandra

  3. Liebe Marisa,

    besser spät als gar nicht, oder? Die Farben sehen super aus und passen total gut zum Sommer! Mir kam beim Anschauen zuallerst ein Bild von blauem Meer und Meloneneis am Strand in den Sinn 🙂

    Beste Grüße
    Susanne

  4. Der ist sehr schön geworden.
    Ich sitze inzwischen auch an meinem zweiten.
    Der wird etwas abgewandelt, aber das ganze ist super zu stricken.
    Liebe Grüße
    Andrea
    Ach was das Problem fotografieren angeht. Ich habe mir große Kinder angeschafft, die stehen wenigstens nicht im weg rum 😉

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.