Instastrick im Juni {Rückblick}

Etwas verspätet kommt in diesem Monat mein Insta-Rückblick. Anhand des Rückblicks merke ich wie still ich auf Instagram eigentlich war, also verglichen mit anderen Monaten. Das muss sich wieder ändern. Aber ein paar Bildchen gab es ja doch zu sehen:

Instagram Maschenfein Juni

Natürlich (1) die neue Babydecke. Das Bild macht Lust auf mehr! Ich stricke gerade den I-Cord-Rand drum herum, hab ich eben auf Instagram gezeigt. Ich mache das wie bei Purlbee zu sehen, nur dass ich den oberen Rand der Decke gar nicht erst abgekettet, sondern direkt mit dem I-Cord-Rand die Maschen abgestrickt habe.

Meine Freundin Sabine hat eine Mädchen-Babydecke nach der Anleitung von Cécile gestrickt und sie zwischendurch mal vorbei gebracht (2). Das Wetter war ja auch Anfang Juni etwas durchwachsen und so konnte ich mein easy Dreieckstuch (3) öfters spazieren tragen. Die Anleitung dazu gibt es auch gratis zum Download.

Ich habe viele Maschenproben gestrickt. Bei (4) seht Ihr z.B. Cashmere Tweed von Schulana. Ich mache das immer zwischendurch, wenn mir ein Garn gefällt, oder ich es einfach mal probieren möchte. Soviele Projekte, wie mir Garne gefallen, kann ich schließlich gar nicht stricken. Da machen mir die Maschenproben zwischendurch einfach Spaß. Ich hänge dann einen kleinen Zettel dran, mit den wichtigsten Informationen und hebe die Pröbchen einfach ein wenig auf. Verrückt, oder?

Im Juni hab ich es dann auch endlich geschafft, Euch meinen fertigen Quicksilver zu zeigen (5). Ich mag ihn sehr, die Farbkombination ist einfach so toll geworden. Bei meinem wöchentlichen Stricktreff (zu dem ich es leider gar nicht wöchentlich schaffe – zu viel Arbeit, zu oft kranke Kinder) hatte eine Strickerin diese nette Stricknadel-Dose (6) dabei.

Natürlich habe ich auch meinen Wollwickler (7) zwischendurch immer mal in Betrieb. Und dann war ich wieder für einen Tag in Kopenhagen im Woolspire-Büro, dort habe ich das Kid-Seta Pearl Garn bewundert und anschließend auf Instagram gesehen, dass sillblixt_berlin gerade mein easy Dreieckstuch aus diesem Garn strickt! Toll!!!

Maschenproben habe ich auch schon mit den Garnen von Lanecardate gestrickt, die ich im Juni direkt aus Italien bekommen hab. Da hab ich mich sehr drüber gefreut. Leider haben die Garne eine so eingeschränkte Farbpalette. „So Cashmere“ find ich aber trotzdem sehr toll! Wenn man das mal gestrickt hat, will man kaum mehr mit „So Wool“ stricken, so herrlich kuschelig ist das. Bei dem Preis muss man aber schon sehr wollen :).

Ein Kommentar zu “Instastrick im Juni {Rückblick}

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.