Insta-Rückblick {September}

Beim Sichten meines Insta-Feeds aus dem September fiel mir mal wieder selber auf wie viel ich gestrickt und wie oft ich in Sachen Maschenfein unterwegs war. Die Projekte haben mit dem Herbstbeginn noch einmal deutlich zugenommen. Das ist toll!

instagram-maschenfein-september-01

Zu Beginn des Monats habe ich noch sehr eifrig viele verschiedene Handschuh-Modelle für meinen neuen Video-Kurs gestrickt (1, 2 & 3). Zunächst mit dem Colibri-Nadelspiel, das ich so sehr mag, und schließlich dann doch mit den kurzen „Sockenwunder„-Nadeln, in die ich mich nach dem dritten Anlauf dann doch sehr verliebt habe. Mittlerweile habe ich alle Stärken schon durchgestrickt und finde sie toll. Dazu dann ein andermal mehr. Mein neuer Kurs „Handschuhe stricken“ ist übrigens seit Freitag online (4)! Habt Ihr ihn schon entdeckt?

Mein Cusi Cardigan (5) wurde fertig und der erste Maschenfein Poncho, nämlich der Schachbrett-Poncho (6), auch. Irgendwann im September kam meine Großbestellung Bergamo und Lusso in Curry an (7) und daraus habe ich im Null-komma-Nichts (8) den Bergalu-Poncho gestrickt ein kuscheliges Lieblingsteil (9), den ich Euch morgen (!!) hier zeige, samt Strickanleitung und/oder Strick-Kit. Wie Ihr mögt!

instagram-maschenfein-september-02

Auch im September fertig geworden ist ein total tolles, schmales Tuch aus Bayak (1), mit vielen verkürzten Reihen. Dafür suche ich in wenigen Tagen Test-StrickerInnen, ich werde in meiner Facebook-Gruppe Bilder zeigen und mehr Infos zum Tuch bekannt geben. Wenn Ihr mögt, dann schaut dort vorbei.

Der September zeigte sich wettertechnisch wechselhaft und so kam es schon mal vor, dass ich eingekuschelt im Cusi-Cardigan und Hinata-Tuch, aber barfuß in Birkenstocks durch die Gegend lief (2). Und auf dem Weg zu einer Messe war es dann zwischendurch so kalt, dass ich in der Bahn eingemummelt in Leokadia und Sinikka saß (3).

Auf dieser Messe verbrachte ich dann zwei lustige Tage mit dem Team von Lamana (7) (die neuen Modelle sind toll, ich kann es kaum erwarten, Euch mehr zu zeigen) und von Addi (boah, die Olivenholz Häkelnadeln sind einfach so schön (8)!) und strickte zwischendurch in vielen Sessions Sinikka-Tücher mit zahlreichen Teilnehmerinnen (9). Ich habe neulich darüber berichtet.

Der Monat endete mit einem tollen Strickblogger-Event bei Makerist (10, 11 und 12), wer da so alles war und worum es ging erzähle ich Euch sobald ich die Bilder des Abends gesichtet habe.

Habt einen schönen Mittwoch!

2 Kommentare zu “Insta-Rückblick {September}

  1. Ooooh da bin ich ja mal gespannt, und heb ganz vorsichtig den Finger zum Test ….lieben Gruß Viola, die auch voll im Strickfieber ist 🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.