#hyggeheimgeheim {06 Patentpulli mit Loop}

In Kürze erscheint unser Buch „Hygge Wohlfühlkleidung stricken“*. Den Entstehungsprozess konntet Ihr auf Instagram unter dem Hashtag #hyggeheimgeheim ein wenig verfolgen. Hier zeige ich Euch in der gleichnamigen Serie vorab ein paar kleine Eindrücke.

Der Patentpulli mit passendem Loop ist ein Projekt von Sandra. Es war für sie von Beginn an klar, dass eines ihrer Projekte aus Alpaca Fino von Pascuali entstehen würde. Und Blau war eh gesetzt (Team Blau und so…). Längsstreifen sollten es werden und was eignet sich da schon besser als das zweifarbige Patent?

Der Pullover wird in einem Stück gestrickt, ohne Zu- und Abnahmen. Aber Moment! Die Ärmel sollten nicht eingesetzt werden… des Rätsels Lösung: er wird von unten nach oben nach unten gestrickt. Wie das geht? Erfahrt Ihr im Buch!

(Und weil am Ende unglaublich viel Garn übrig war, entstand noch das passende Accessoire in Form eines XXL-Loops zum Pulli dazu).

Die Anleitung zum Patentpulli mit XXL-Loop findet Ihr ab August 2018 im neuen Buch „Hygge Wohlfühlkleidung stricken“*.

* Dies ist ein Amazon Affiliate Link, d.h. solltet Ihr über diesen Link etwas kaufen, ändert sich für Euch nichts am Preis, ich erhalte aber eine kleine Provision.

MerkenMerken

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.