Auf den Nadeln {September}

Hallo September, hallo Herbst! In Berlin wechseln die Temperaturen gerade so stark, dass ich morgens auf dem Weg von der Schule entweder friere, weil die Birkenstocks halt dann doch nicht mehr so ganz angesagt sind, oder wie ein Packesel schwitzend zu Hause ankomme, weil Seelenwärmer, Tuch und Mütze für das Babymädchen dann doch noch zu viel des Guten waren. Aber immerhin, der Herbst kündigt sich an und die Lust auf’s Stricken wächst und wächst.

Ich freue mich riesig auf mein Projekt für den #maschenfeinHyggeKAL, habe aber noch ein paar Ärmel für meinen Freestyle Cardigan aus KOS fertig zu stricken, den ich im Sommerurlaub angeschlagen hatte. Ich kann es kaum abwarten, ihn zu tragen. Ich habe also aktuell diesen Sommerfeirien-KOS-Cardigan (zu dem es leider keine Anleitung gibt, weil er nur in meinem von Ferien durchlüfteten Kopf entstanden ist und den ich auch im August schon auf den Nadeln hatte) und Feikje auf den Nadeln. Zum Start unseres Knit Along zeige ich Euch morgen schon einmal ein paar Bilder!

“Auf den Nadeln” ist eine Serie von Maschenfein. Was strickt Ihr so im September? Was ist aus Euren letzten Projekten geworden? Verratet Ihr’s hier? Ich freu mich drauf! Kommentiert einfach hier unter diesem Post oder verlinkt Euch in der Linksammlung. Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnseptember (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus den letzten Jahren desselben Monats). Macht doch dort auch mit! 

Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

 Loading InLinkz ...

4 Kommentare zu “Auf den Nadeln {September}

  1. Hallo zusammen, habe mit grosser Freude euer neues Buch gekauft, einfach klasse! Da ich in der Schweiz wohne und es dort nirgends das Sandnes Garn zu kaufen gibt, wollte ich euch fragen, ob es für eure Sandnesmodelle im Buch eventuell Garnalternativen gibt. Vielen Dank für eure Antwort und freundliche Grüsse.

    1. Hallo Yasmine

      In einigen Läden kannst du Sandnes Garn auch in der Schweiz kaufen, zum Beispiel in Aarau oder Winterthur. Aber ich will hier nicht Werbung für die Konkurrenz machen. 😉

      Herzliche Grüsse
      Verena

  2. Hallo, nachdem ich den August ausgelassen habe, freue ich mich im September wieder zu zeigen was ich auf den Nadeln habe. Allerdings erkennt das Linkup meinen Backlink nicht 🙁
    Ich hoffe die manuelle Freischaltung klappt, ich schau direkt mal was die anderen so auf den Nadeln haben 🙂

    Lieben Gruß
    Sarah

Kommentare sind geschlossen.