Ich komme langsam in die Gänge in diesem Jahr und wünsche Euch erst einmal ein frohes und gesundes Jahr 2016. Hier kommt etwas verspätet die neue Auf-den-Nadeln-Sammlung! Ich bin gespannt was wir in diesem Jahr hier alles sammeln werden und freue mich auf Eure Projekte! Wer zurück stöbern möchte, schaut noch einmal bei der Dezember-Sammlung vorbei.

strickprojekte

Auf meinen Nadeln liegt gerade ein kuscheliger Cardigan (mal wieder etwas Blaues), den ich schon seit gut zwei Jahren stricken möchte. Bisher fehlte mir aber der Mut. Er soll nämlich mindestens genauso toll werden wie meine uralte gekaufte Lieblingsstrickjacke, die für die neue Jacke Modell steht. Sie ist schon seit zwei Jahren nicht mehr wirklich tragbar. Das Original bestand aus einer ziemlich günstigen Acrylmischung und war irgendwann wirklich abgewetzt. Aber es war ein absolutes Lieblingsteil, das mich lange Zeit begleitet hat.

Ich hatte mir also schon vor zwei Jahren in den Kopf gesetzt, einen ähnlichen Cardigan einfach selbst zu berechnen. Da die Konstruktion aber offenbar aus einem Dreiviertelkreis und verkürzten Reihen besteht, habe ich mich lange nicht rangewagt. Ausserdem hab ich auf das perfekte Garn gewartet.

Das habe ich nun gefunden. Es war in der tollen Kiste Probierknäule von Rowan dabei: Cocoon, eine Mischung aus 80% Wolle und 20% Mohair. Ein Garn, das als Knäuel so gar nicht attraktiv wirkt, mich dann aber als Maschenprobe verstrickt ganz verzaubert hat. So schön kuschelig und so speziell! Perfekt für einen Lieblings-Cardigan-to-be.

Gestrickt wird Cocoon mit sehr dicken Nadeln, nämlich 8er (für glatt rechts) und 10er Nadeln (für ein Patentmuster am Rand). Im Augenblick sehen meine Berechnungen auch gut aus. Die Hälfte des Körperteils habe ich schon gestrickt, scheint alles hinzuhauen. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Und was strickt Ihr so im Januar? Was ist aus Euren November-Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnjanuar. Macht doch dort auch mit!

[inlinkz_linkup id=595354 mode=1]

Marisa

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an, im Jahr 2014 gründete ich "Maschenfein". Was als Blog begann ist heute zu dem Online Shop für Wolle & Strickzubehör geworden, den ich mir immer gewünscht habe.

Alle Beiträge von Marisa anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.