Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 84

Einen wunderschönen guten Morgen zum heutigen Samstagskaffee wieder mit ein paar schönen Strick-Links.

Samstagskaffee-84

Gestern habe ich Sophia getroffen und ein wenig gestrickt (was sonst?). Ich stricke gerade wie verrückt Handschuhe für meinen nächsten Makerist-Kurs und bin verliebt in meine Colibri Nadelspiele. Bislang habe ich kurze Runden immer auf langen Rundnadeln gestrickt, aber mit den Colibri-Nadeln, die so schöne spitze Spitzen auf der einen Seite haben, ist das Nadelspiel-Stricken gar nicht mehr so schlimm. Sophia hat mich allerdings ermutigt, doch noch einmal diese neuen Sockennadeln mit dem passenden Namen „Sockenwunder“ von Addi zu testen. Die sind extra kurz und eignen sich natürlich auch zum Handschuhe stricken, ich hab sie hier sogar liegen. Ich werde berichten! Oder kennt Ihr sie schon?

Der Monat neigt sich dem Ende, da lohnt noch einmal ein Blick rüber zu „Auf den Nadeln“, wo schon wieder über 80 Projekte zusammen gekommen sind. Bei Lotilda gibt es wieder eine schöne Jacken-Anleitung und die passende Wolle findet Ihr sogar bei mir im Shop: Cosma (Baumwolle-Modal) und Piura (Alpaka) kombiniert. Wirklich eine tolle Idee!

Monika strickt die Broken Seed Stitch Socken, die einem immer mal wieder über den Weg laufen. Wenn ich die gefühlt 93 Versionen Handschuhe fertig gestrickt habe, stricke ich mir vielleicht auch endlich so ein Paar. Ich hab da schon so eine Material-Idee.

Noch eine schöne Strickjacke gibt es bei Claudia zu sehen. Ein Lieblings-Teil, das kann ich mir gut vorstellen! Spannend fand ich auch ihren Bericht über den Short-Rows-Kurs bei Isabell Krämer und ihren Hinweis, dass es für diesen Kurs beim Wollfest in Hamburg (am 3./4. September) noch Tickets gibt.

In dieser Woche gab es auch endlich mal wieder einen Maschenfein :: Newsletter, diesmal natürlich zum Buch, mit einigen Worten über ein paar der schönen Woll-Pakete und der zugehörigen Anleitungen. Wenn Ihr den Newsletter nicht abonniert habt, könnt Ihr ihn auch hier anschauen.

Carina hat meinen Maschenproben-Kurs getestet und sehr ausführlich drüber geschrieben. Ich hab mich sehr gefreut und sehr über das „Gitarren-Geschrammel“ gelacht.

Das absolut aller beliebteste Tuch aus meinem Buch ist übrigens gerade „Sinikka“. Das ist auch toll und vor allen Dingen wirklich super einfach. Ich freue mich schon auf erste Bilder in anderen Farben, zeigt sie unbedingt her!

Habt ein herrlich sonniges Wochenende!

4 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 84

  1. Guten Morgen Marisa,

    ich hab die addi Sockenwundernadel gestern getestet und werde wenn die Socken fertig und Bilder gemacht sind auf strickenundlesen.de darüber berichten. Vorab kann ich schon sagen, mit einer Maschenzahl von 56 wie meine kleinen Füße es brauchen, ist der Zug rundrum zu groß und das Stricken sehr mühsam. Bei 64 Maschen ist das sicher besser. Aber wie gesagt, ein ausführlicher Bericht folgt in nächster Zeit in meinem Blog.

    Schönes Wochenende und LG
    Ulrike

  2. Liebe sonnige Grüße nach Berlin und vielen Dank für´s teilen meiner Jackenanleitung, liebe Marisa.

    Die Kombination Cosma und Piura ist wirklich toll und super für den Übergang. Am liebsten hätte ich ja die Perla genommen, da dort schon alles zusammen drin ist, aber die gibt es ja leider nicht in dem wunderschönen Lamana altrosa.

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.