Hazel Sweater – Strickanleitung

PetiteKnit {Strickanleitung}

Schwierigkeitsgrad


12 vorrätig.
Bestellst du mehr, verlängert sich deine Lieferzeit um ca. 2 Wochen.

X

Du bestellst mehr von Hazel Sweater - Strickanleitung, als wir vorrätig haben

Deine Lieferzeit verlängert sich daher um ca. 2 Wochen.
Möchtest du die Artikel trotzdem bestellen?

5,90 

Beschreibung

Hazel Sweater – Strickanleitung

gedruckte Strickanleitung von Petite Knit

Der Hazel Sweatet von Petite Knit ist ein Ripp-Pullover mit Rollkragen und Schlitzen. Auf den ersten Blick wirkt er schlicht und einfach, doch im Detail hat er eine wunderbar ausgeklügelte Schulter- und Armpartie. Der Pullover wird von oben nach unten gestrickt. Begonnen wird mit dem Rückenteil, das durch Zunahmen geformt wird. Von dort werden Maschen für die Vorderteile aufgenommen und durch Abnahmen gearbeitet. Vorder- und Rückenteil werden gemeinsam in der Runde bis zum Schlitz gestrickt und dann getrennt beendet. Die Ärmel werden durch verkürzte Reihen an die Schulter angepasst und dann in Runden beendet.

Größen

XS (S) M (L) XL (2XL) 3XL (4XL) 5XL = 80-85 (85-90) 90-95 (95-100) 100-110 (110-120) 120-130 (130-140) 140-150 cm DEIN Brustumfang
Brustumfang des Pullovers: 108 (108) 120 (120) 126 (138) 144 (156) 162 cm
Der Hazel Sweater sollte mit einer Bequemlichkeitszugabe von 16 – 24 cm gestrickt werden.

Maschenprobe: 20 M = 10 cm im Muster mit Nadel 4,0 mm

Empfohlenes Garn: Lamana – Como + Premia oder CaMaRose – Sommeruld + Midnatssol

Fotos: © Petite Knit

Material

Bücher Art

Strickanleitungen

Designer

Petite Knit

Bewertungen & Kommentare

1 Bewertung für Hazel Sweater – Strickanleitung

  1. Gabriele Bester

    Kann es sein, dass sich in der Anleitung ein Fehler eingeschlichen hat? Bei den Zunahmen für die Rüpckseite wird immer die Zun-li(re) angegeben, ich bin der Meinung es müsste die Zun-re(li) sein, sonst kommt das Rippenmuster nicht hin!?

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

    • Louisa

      Liebe Gabriele,
      für uns ist es leider etwas schwierig das so nachzuvollziehen, uns wurde bisher auch kein Fehler gemeldet. Auch auf Ravelry konnte ich keinen Hinweis auf diesen möglichen Fehler gefunden. Schreib doch mal bei Ravelry in die Kommentarfunktion der Anleitung. Mette scheint da immer zügig zu antworten und zu helfen.
      Liebe Grüße
      Louisa

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert