Ich bin der absolute Weihnachtsmensch. Als ich neulich bei Instagram offenbarte, dass im Hintergrund schon das entsprechende Album von Michael Bublé läuft, gab es einige erschrockene Reaktionen. Ist es dafür nicht zu früh? Nein. Corona bringt alles durcheinander und zwar auch die Advents- und Weihnachtszeit. Also verlängere ich die einfach und zieh sie ein bisschen vor. Und keine Sorge, das Christkind kommt trotzdem erst Heiligabend. 😉 Ihr müsst heute aber leider mit mir da durch. Herzlich willkommen also zu einem sehr weihnachtlichen Samstagskaffee mit vielen Ideen, was ihr jetzt noch stricken und verschenken könnt. Aber alles ohne Druck. Zur Not halt nächstes Jahr, wisst ihr doch. Wobei ich es momentan wie eine berühmte TV-Bauarbeitertruppe aus dem Kinderfernsehen halte (“Können wir das schaffen?” “Jo, wir schaffen das!”).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Für die richtige Stimmung: Das Weihnachtsalbum von Michael Bublé

Grundvoraussetzung für diesen Samstagskaffee mit Lebkuchen-Sirup ist aber erst einmal die gleiche Stimmung. Macht also unbedingt obige Playlist an! Wahlweise dürft ihr euch auch noch mit Plätzchen und einem Kaffee oder Tee eindecken. Gerne auch mit einer größeren Tasse, denn die Liste ist sehr, sehr lang geworden. Und am Ende gibt es auch noch eine kleine Ankündigung. Kleiner Vorgeschmack an dieser Stelle: Es geht um unser neues Layout.

Weihnachten im Blick

Dieses Jahr mache ich es endlich wahr: Es gibt Weihnachtskarten mit einem Foto von uns. Für das ultimative Weihnachtsgefühl mit entsprechendem Kopfschmuck. Mein Mann hat sich zwar einen Rentierpullover gewünscht, aber der ist zeitlich nicht drin. Aber so eine hübsche Wichtelmütze ist es!

Die Anleitung gibt es auch auf Deutsch, je nach Größe benötigt ihr zwei bis drei Knäuel Como von LAMANA oder auch Alpaca Soft DK von Rowan. Für alle, die aufs Maschinewaschen angewiesen sind – soll bei Kindern ja vorkommen – können wir euch noch die Merino 120 von Lang Yarns empfehlen. Die Farbauswahl ist riesig. Gestrickt wird der Nissehue dann übrigens von unten nach oben und wird von einer kleinen Quaste gekrönt.

Zur Anleitung “Nifs Christmas Hat”
Zum Garn Como von LAMANA
Zum Garn Alpaca Soft DK von Rowan
Zum Garn Merino 120 von Lang Yarns

Warmes für Kopf und Hände

Wenn es um gestrickte Weihnachtsgeschenke geht, sind sie natürlich unerlässlich: Mützen, Stirnbänder, Handschuhe und Stulpen. Haben wir für Männer, Frauen, Kinder. Also für alle, die ihr bestricken möchtet.

Nicht fehlen auf der Designerseite darf da natürlich Paula-m. Bei ihr werdet ihr garantiert fündig. So sind in ihrem Buch “Stirnbänder stricken” zum Beispiel gleich 20 verschiedene Designs versammelt. Aber auch die Einzelanleitungen, die via Ravelry und Etsy erhältlich sind, lohnen sich sehr.

Zum Buch “Stirnbänder stricken”

Fotos: © Susanne Müller

Für euch habe ich hier (von links oben, im Uhrzeigersinn) den Lasse Hat (mit Merino 120 von Lang Yarns), das Stirnband Ava Double (als Alternative zum Original würden wir euch hier Bergamo von LAMANA empfehlen), die Leo Mütze (ebenfalls aus Bergamo) und das Stirnband Klara (doppelt Kidsilk Haze von Rowan) ausgesucht.

Zur Anleitung “Lasse Hat”
Zum Garn Merino 120 von Lang Yarns

Zur Anleitung “Ava Double”
Zum Garn Bergamo von LAMANA

Zum Strickkit “Leo Mütze”

Zur Anleitung “Stirnband Klara”
Zum Garn Kidsilk Haze von Rowan

Mützendesigns – natürlich auch aus Dänemark!

Zuverlässige Mützenlieferanten: unsere skandinavischen Designerinnen
Fotos: © My Favourite Things / © PetiteKnit / © Mille Fryd Knitwear / © Nina Ruth

Ebenfalls fündig werdet ihr natürlich auch bei unseren beliebten skandinavischen Designerinnen My Favorite Things Knitwear, PetiteKnit, Mille Fryd Knitwear und Nina Ruth. Viele der Designs könnt ihr auch problemlos Männern auf den Kopf setzen. Von links nach rechts und oben nach unten hier folgende Modelle für euch zur Inspiration:

Beret No. 1 von My Favorite Things Knitwear (Unser Garnvorschlag: Cashmere 6/28 von Pascuali), Albert’s Pilot Hat von PetiteKnit (mit Sunday von SANDNES doppelt gehalten), das Stirnband Dahlia von Mille Fryd (gestrickt aus Carpe Diem von Lang Yarns), Baggy Hat von PetiteKnit (Sunday und Tynn Silk Mohair, tragen auch Teenager-Jungs), Oslo Hat, ebenfalls von PetiteKnit und mittlerweile ein richtiger Klassiker (ohne Mohair, einfach nur mit dem Merinogarn Sunday doppelt gehalten gestrickt) und schlussendlich das Strinband Chunky Twist von Nina Ruth (könnt ihr zum Beispiel aus Cashmere Classic oder Carpe Diem von Lang Yarns stricken).

Puh. Bei der Liste ist mir jetzt fast schwindelig geworden. Deswegen hier nochmal in aller Ruhe und Ausführlichkeit:

Zur Anleitung “Beret No. 1”
Zum Garn Sunday von SANDNES
Zum Garn Tynn Silk Mohair von SANDNES

Zur Anleitung “Albert’s Pilot Hat”

Zur Anleitung “Stirnband Dahlia”
Zum Garn Carpe Diem von Lang Yarns

Zur Anleitung “Baggy Hat”

Zur Anleitung “The Oslo Hat”

Zur Anleitung Stirnband “Chunky Twist”
Zum Garn Cashmere Classic von Lang Yarns

Wie immer gilt: Wenn ihr Fragen zur Garnmenge oder zu Garnalternativen habt, schreibt uns gerne eine Mail an “support@maschenfein.de”

Bei Nina Ruth habe ich noch was Tolles entdeckt: Sie hat kürzlich ein Sammelpaket mit zehn Anleitungen veröffentlicht, die alle Variationen ihres Twist Stirnbands sind. Als eine Garnalternative ist da zum Beispiel Sunday und Tynn Silk Mohair von SANDNES angeben (Maschenprobe ist natürlich obligatorisch!). Wie wär’s: Dieses Jahr Stirnbänder für alle?

Zur Sammelanleitung “Ten x Twist”

Schon mal LAMANA verstrickt?

Tolle Qualitäten und schöne Designs gibt#s auch bei LAMANA
Fotos: © LAMANA

Ich verrate euch jetzt an dieser Stelle etwas: Einer meiner liebsten Garnhersteller aus unserem Shop ist LAMANA. Liegt vielleicht daran, dass ich eines meiner ersten maschenfeinen Tücher aus der Como gestrickt habe. Oder daran, dass die einzelnen Garne einfach eine tolle Qualität UND eine schöne, vielfältige Farbpalette haben.

Ebenfalls immer schön sind die Hefte von LAMANA, in denen ihr auch Mützendesigns findet. Diese hier zum Beispiel, zu denen ich euch direkt die passenden Strickkits verlinke (von links oben im Uhrzeigersinn).

Zum Strickkit “Mütze 01 – MEN” (aus Milano)
Zum Strickkit “Mütze #0709” (aus Bergamo)
Zum Strickkit “Mütze #06/11” (aus Bergamo)
Zum Strickkit “Mütze 07 – MEN” (aus Como Tweed und Modena)

Natürlich sind die LAMANA-Hefte auch so ein tolles Geschenk. Vielleicht mit der passenden Wolle dazu? Und psssst! Bald kommt eine neue Ausgabe dazu!

Zu allen LAMANA-Heften

Kuscheliges für den Hals

Auch wenn meine Liebe für Tücher immer wieder durchkommt, habe ich in jüngster Zeit Loops für mich entdeckt. Vor ein paar Wochen habe ich euch im Samstagskaffee schon einmal Modelle für Erwachsene vorgestellt (bitte einmal hier entlang). Gerade für Weihnachtsgeschenke eignen sich aber auch Modelle für Kinder. Ich komme bei der Recherche immer wieder auf unser Buch “Småland – Skandinavisch stricken” zurück. Wie wäre es zum Beispiel, einen Loop samt Buch an die vielleicht strickende Mutter (oder den Vater!) zu verschenken? Darin gibt es nämlich noch viele weitere tolle Anleitungen, zum Beispiel die Mütze und Handschuhe Edla.

Zum Buch “Småland – Skandinavisch stricken”
Zum Strickkit “Loop Maia”
Zum Strickkit “Schlupfschal Ronja”

Fakt: Taschen machen glücklich

Seien wir doch mal ehrlich: Taschen machen glücklich!
Fotos: © nuxknit design / © Susanne Müller / © Maschenfein /EMF Verlag

Mein Schrank sagt es eindeutig: Taschen machen glücklich! Und zwar auch die kleinen. Zum Beispiel die vielen kleinen Modelle von nuxknit design. Für euch habe ich da Chestnut 2.0 (links unten) ausgesucht, gestrickt aus Tove von SANDNES. Ich empfehle euch, euch unbedingt ihren Ravelry-Account anzuschauen – da sind so viele tolle Sachen dabei! Zum Beispiel auch die Tablet-Hülle Cashew links oben. Die gibt es leider nur auf Dänisch, aber in solchen Fällen vertraue ich auf meine Intuition und den Google Translator.

Was ich auch super finde: Die berühmte Edda Bag (oben rechts) von Paula-m stricken und mit leckerem Obst füllen. Schön und praktisch! Und definitiv kalorienärmer als sämtliche Weihnachtsleckereien. Und wer unser Grundlagenbuch “Masche für Masche” hat oder mit der Anschaffung liebäugelt, findet darin eine Anleitung für ein süßes Täschchen im Fischgrätmuster. Darin lassen sich auch super Kosmetikartikel verstauen, die ihr verschenken möchtet.

Zur Anleitung Tablethülle “Cashew”
Zur Anleitung Täschen “Chestnut 2.0”
Zum Garn Tove von SANDNES

Zum Strickkit “Edda Bag”
Zum Strickkit “Täschchen im Fischgrätmuster”

Schönes und Praktisches fürs Zuhause

Immer gern gesehen: Nützliche (oder schöne) Kleinigkeiten für zu Hause
Fotos: © DUCATHI / © Sarah Schira / © Schachenmayr / © LondonLeo

In unserer Familie haben wir vor ein paar Jahren entschieden, nichts Großes mehr zu verschenken. Sondern lieber etwas Kleines, Praktisches. Oder eben Selbstgemachtes. Kommt uns Strickern doch sehr entgegen – immerhin können wir alles miteinander verbinden.

Besonders an Weihnachten, aber grundsätzlich immer gebraucht, werden in Küchen ja Topflappen. Schon vielfach gestrickt sind da die Bakers Twine von Ducathi (oben links), die ihr doppelfädig aus einem Baumwollgarn strickt. Da könnt ihr zum Beispiel Catania von Schachenmayr nehmen oder aber auch Summerlite DK von Rowan.

Wichtel oder Wärmflasche?

Und wer kocht, muss leider auch abwaschen, zumindest einen Teil. Aber mit selbstgestrickten Spültüchern ist das nur noch halb so schlimm. Tanja Steinbach hat für Schachenmayer ein Modell entworfen (unten links) und ihr könnt es mit der Baby Smiles Cotton nachstricken und euch selbst oder anderen eine Freude machen.

Ein klitzekleines bisschen verliebt bin ich ja in die beiden Wichtel oben rechts im Bild. In unserem Gruppenchat habe ich letztens offenbart, dass ich, was Weihnachten angeht, nicht mehr wirklich objektiv bin. Das schlägt sich auch dekotechnisch bei mir nieder. Und kleine Wichtel gehören definitiv in meinen Dekofundus. Diese hier könnt ihr aus zum Beispiel aus der Merino 200 Bebe schicken. Die Farbpalette gibt schön weihnachtliche Wichtel her.

Und was passt besser zu gemütlichen Feiertagen als mit einer Wärmflasche auf dem Sofa zu sitzen? Verschenkt da doch einen schönen Überzug. Zum Beispiel das Modell unten rechts von LondonLeo. Hier haben wir mit der Garnalternative etwas überlegt, denn ein bisschen kuschlig soll die Wärmflasche ja schon sein! Sandra hatte schließlich die Idee: Alpaca Fino von Pascuali oder Bergamo von LAMANA sind auf jeden Fall weich und passen fester verstrickt auch zur Maschenprobe.

Zur Anleitung Topflappen “Bakers Twine”
Zum Garn Catania von Schachenmayr
Zum Garn Summerlite DK von Rowan

Zur Anleitung “S10214 Spültuch”
Zum Garn Baby Smiles Cotton von Schachenmayr

Zur Anleitung “Gnome Pun Intended”
Zum Garn Merino 200 Bebe

Zur Anleitung Wärmflasche “All You Need – A Classic”
Zum Garn Alpaca Fino von Pascuali
Zum Garn Bergamo von LAMANA

Kleinigkeiten für Kinder

Kinder sind schnell bestrickt
Fotos: © SANDNES / © © EMF/Steinkopf Media, Lisa Steinkopf / © LAMANA / © PetiteKnit

Was natürlich auch immer gut geht: Gestricktes für Kinder. Hier würde ich sogar noch Kleidung ins Spiel bringen, weil kleinere Größen. Marisa zum Beispiel hat sich in den Ballerinarock, oben links im Bild von SANDNES, verliebt. Die große Tochter will ihn leider nicht tragen (Kinder!), aber die jüngste vielleicht? Es soll auf jeden Fall bald einen neuen Versuch geben. Gestrickt wird der Rock aus Mini Alpakka und das dazugehörige Heft gibt es gerade zum Sonderpreis, weil es nicht mehr neu aufgelegt wird.

Der Pullunder, Verzeihung, Slipover unten rechts ist von PetiteKnit – und aus einer ihrer liebsten Garnkombinationen: Sunday und Tynn Silk Mohair von SANDNES. Falls ihr nach Alternativen für Mohair sucht, schreibt uns gern eine Mail. Ich habe mal Sunday mit der Piura von LAMANA kombiniert. Das Stricken geht nicht ganz so flott wie mit Mohair (zumindest in meiner Wahrnehmung), aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem sehr. Vielleicht ist das auch etwas für euch?

Und schließlich habe ich noch die niedlichen Kuscheltiere ausgesucht. Bosse oben rechts stammt aus der Feder von Sandra Groll, das Bärchen (oder Hündchen?) ist von LAMANA und gehäkelt. So oder so sind sie eine hübsche Kleinigkeit für “Unter-den-Tannenbaum”.

Zum Strickkit “Ballerina-Rock”

Zum Strickkit “Stockholm Slipover Mini”
Zum Garn Piura von LAMANA

Zum Strickkit “Kuschelmonster Bosse”

Zum Häkelkit “LAMANA Kuscheltier”

Einer geht noch

Hand oder Fuß, was darf’s sein?
Fotos: © Susanne Müller / © PetiteKnit / © Inis Grabner/Maschenfein

Schwirrt euch schon der Kopf? Mir schon ein bisschen. Aber ich hör gleich auf, versprochen! Aber wir können doch nicht die Hände und Füße vernachlässigen, oder?

Ein Glitzern in den Augen

Paula-m hat da zum Beispiel vor ein paar Wochen die Basic Mittens veröffentlicht, tolle Fäustlinge für den täglichen Gebrauch. In der Ravelry-Beschreibung listet Susanne ganz viele Garnalternativen auf, von denen wir auch einige im Shop haben.

Die Ruffle Socks von PetiteKnit stelle ich mir ganz zauberhaft zum Weihnachtsoutfit vor. Ja, gut, man könnte fragen, für wen man sich denn dieses Jahr in Schale schmeißen soll. Ich sag es euch: Für uns! Für die Socken könnt ihr prima die Krönchengarne von Regia nehmen.

Bei mir liegen im Körbchen außerdem schon zwei Knäuel unseres wirklich tollen Kaschmirgarns Cashmere 6/28 von Pascuali. Daraus werden die Stulpen Elsa und es wird mir sehr schwer fallen, sie wegzugeben. Aber sie sind einfach ein schönes Geschenk!

Zur Anleitung “Basic Mittens

Zur Anleitung “Ruffle Socks”
Zu den Krönchengarnen

Zum Strickkit “Handstulpen Elsa”

In den nächsten Wochen geht es weiter!

Natürlich gibt es noch viel, viel mehr, das ihr stricken und verschenken könnt. In unseren Storys werden wir sicherlich immer wieder mal etwas zeigen. In den nächsten Wochen will ich euch außerdem noch erzählen, was ihr aus dem Bereich Zubehör verschenken oder auf eure eigene Wunschliste setzen könnt. Und natürlich könnt ihr auch Gutscheine im Shop erwerben und einer Strickerin schenken. Sowas kommt immer gut an!

Und falls ihr jetzt direkt losstricken möchtet, habe ich noch etwas Schönes für euch! Marisa und ich haben gestern noch eine frische Folge für unseren Podcast “Auf den Nadeln” aufgenommen. Darin erzähle ich, was ich vor Maschenfein so gemacht habe und wie ich überhaupt hier gelandet bin. Wir hatten viel Spaß bei der Aufnahme und das nicht nur, weil Marisa gerade auch noch mitten im Homeschooling steckt!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Und jetzt: Trommelwirbel!

Trotz aller Unberechenbarkeiten arbeiten wir nach wie vor fleißig an unserem neuen Layout. Und ganz zu Beginn dieses Samstagskaffees habe ich es ja angedeutet: Wir sind einen großen Schritt vorangekommen! In unseren Storys bei Instagram bekommt ihr ja schon regelmäßig einen Vorgeschmack. Und nächste Woche wollen wir endlich unser neues Logo enthüllen. Wo? Im Newsletter! Denn der erscheint dann auch ganz frisch in neuem Gewand und freut sich schon, wieder von euch gelesen zu werden. Wer uns noch nicht abonniert hat, scrollt auf der Startseite von maschenfein.de bitte ganz nach unten. Da findet ihr ein Feld, in das ihr eure Adresse eintragen könnt. Wir freuen uns auf euch!

Jetzt aber wünsche ich euch erstmal ein wunderbares Wochenende, mit viel Strick- und Planungszeit für eure Weihnachtsgeschenke. Aber nicht vergessen: Macht euch keinen Stress. Ich für meinen Teil mache nur das, was ich schaffe. Gerade dieses Jahr können wir zusätzlichen Druck nämlich wirklich nicht gebrauchen. Stattdessen gibt es ein Plätzchen mehr. Macht es euch gemütlich und bleibt gesund!

Sophia

Über Sophia

Ich bin Sophia, lebe in Würzburg und kümmere mich seit Oktober 2020 um die Blogbeiträge, den Newsletter, plane den Podcast und denke mir Aktionen für Social Media aus. Ganz nebenbei bin ich zufälligerweise auch stricksüchtig, was mir bei der Arbeit zugute kommt.

Alle Beiträge von Sophia anzeigen

Hier gibt es
die Produkte im

Shop
Lamana – Como Tweed
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Lamana – Como
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,50 
Rowan – Alpaca Soft DK
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,65 
Lang – Merino 120
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
4,95 
Stirnbänder stricken
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
12,99 
Lamana – Bergamo
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Mütze Leo
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
18,50 
Rowan – Kidsilk Haze
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
11,95 
Sandnes – Sunday
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
Sandnes – Tynn Silk Mohair
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,50 
Lang – Carpe Diem
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
6,95 
Lang – Cashmere Classic
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
15,00 
Lamana Mütze 01 – 01-Men
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 22,50 
Mütze #0709
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Ab: 22,50 
Mütze #06/11
Ab: 30,00 
Lamana Mütze 07 – 01-Men
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 24,95 
Småland
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
20,00 
Maia – Loop
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 39,75 
Ronja – Schlupfschal
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 17,90 
Sandnes – Tove
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
3,95 
Edda – Einkaufsnetz
13,50 
Täschchen im Fischgrätmuster
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Ab: 9,00 
Schachenmayr – Catania
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
2,55 
Rowan – Summerlite DK
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
4,95 
Baby Smiles Cotton
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
2,95 
Lang – MERINO 200 BEBE
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
4,95 
Pascuali – Alpaca Fino
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
8,90 
Ballerinarock 1704-05
Ab: 58,10 
Stockholm Slipover Mini
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 17,00 
Lamana – Piura
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,95 
Bosse – Kuschelmonster
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 6,50 
LAMANA Kuscheltier – Kids #01-07
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Ab: 7,50 
Regia – PREMIUM Cashmere
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,95 
Regia – PREMIUM Alpaca Soft
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,95 
Regia – PREMIUM Silk
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,95 
Regia – PREMIUM bamboo
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
12,95 
Regia – PREMIUM Merino Yak
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,95 
Elsa – Handstulpen
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Ab: 39,80 
Elsa – Handstulpen (PDF)
5,90 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.