{Samstagskaffee & Netzgeflüster}

“Sandra häkelt jetzt auch.”

Mit diesem Einstieg in einen frischen Samstagskaffee erfülle ich (quasi) eine dienstliche Anweisung. Jetzt fragt ihr euch, was genau das zu bedeuten hat – und mit dieser Nachfrage habt ihr natürlich recht. Also schiebe ich noch ein “Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee” hinterher, damit ihr auch wisst, wo ihr an diesem Samstag gelandet seid. Nicht, dass mir hier jetzt Leserinnen flöten gehen – das wäre ärgerlich!

Nein, stattdessen erkläre ich euch gern, was es mit besagtem Einstieg auf sich hat. Nämlich mit unserem Teamtreffen am vergangenen Wochenende. Außerdem habe ich euch auch Strickideen mitgebracht und einen frischen Einblick in unsere Maschenfein-Strickrunde. Schnappt euch also gern das Heiß- oder Kaltgetränk eurer Wahl, macht es euch gemütlich und ganz viel Spaß beim Lesen!

Intensive Tage

Hier sind fast alle drauf: das Maschenfeinteam.
Foto: ©️ Maschenfein

Wie ich euch schon vor zwei Wochen erzählt habe, hat sich unser Team wieder in echt getroffen. Da zwar ein Teil in Berlin, der Rest aber über Deutschland verteilt wohnt und wir zudem gerade erst Zuwachs bekommen haben, war es mal wieder höchste Zeit.

Stattgefunden hat das Ganze an der Mecklenburgischen Seenplatte, genau genommen im kleinen Örtchen Leizen, das idyllisch an – genau – einem See liegt. Der war im Übrigen so idyllisch und naturnah, dass sich da auch eine Wasserschlange tummelte. Das wiederum ließ uns Abstand vom Sprung ins kühle Nass nehmen. Zum Glück hatte das Haus einen Pool!

Ein schöner Mix aus Arbeit und Erholung

Wer denkt, dass wir nur gefaulenzt haben: Nein, nein! Stattdessen haben wir uns unsere gemeinsame Zeit gut aufgeteilt. Vormittags haben wir Aktionen geplant, Termine festgezurrt, Podcasts aufgenommen oder über das wichtige Thema “Emails” gesprochen. Da hängen nicht nur Formulierungen dran, sondern es ist auch viel Technik involviert. Glücklicherweise hieß der örtliche Workshopraum tatsächlich “Schafstall”, was uns natürlich gleich in die richtige Stimmung gebracht hat.

Wir haben aber auch ein bisschen die Seele baumeln lassen, gut gegessen und natürlich gestrickt. Und eben gehäkelt. Wir waren tatsächlich die Einzigen im Speiseraum, die während der Wartezeit Nadeln in der Hand hatten. Könnt ihr euch das vorstellen? Bei einem Spiel kam schließlich obiger Einleitungssatz zustande und ich dachte, wann, wenn nicht direkt im folgenden Käffchen, soll ich ihn sonst unterbringen? Man muss den Schwung doch nutzen!

Gearbeitet wurde auch: Teamtreffen von Maschenfein.
Foto: ©️ Maschenfein

Strick- und Häkelideen für euch!

Wer also nicht gerade an einem der tollen Lankava-Häkelkörbe gewerkelt hat, hat an seinem Strickprojekt weitergearbeitet. Von sommerlichen Shirts über kuschelige Cardigans hin zu neuen Maschenfein-Designs war so viel dabei! Schaut mal hier:

Die neuen Maschenfein-Designs kann ich euch natürlich noch nicht verlinken – aber zeigen kann ich euch eines schon: den Perla Sommercardigan, der vielleicht noch einen anderen Namen bekommt. Oder auch nicht. Ihr kennt uns ja – manchmal bleiben wir einfach beim Arbeitstitel hängen. Den Namen hat das tolle Design, bei dem Lisa Marisa unterstützt hat, vom verwendeten Garn: Perla von Lamana.

Der Teststrick läuft bzw. ist schon fast fertig, es dauert also nicht mehr allzu lang bis ihr das Design nachstricken könnt. Ich habe ihn – ich lüge nicht – ganz nach oben auf meine Liste gesetzt. So ein edles, aber doch alltagstaugliches Modell, das perfekt für frische Sommermorgen ist. Oder kühle Mittagspausen. Oder eben Abendstunden. Ganz gleich, wann: Es sieht klasse aus! Freut euch auf die Anleitung!

Kommt ganz bald: Perla Sommercardigan von Maschenfein. Ich habe ihn ganz oben auf meiner Strickliste!
Foto: ©️ Lisa Kirchhoff

Neues von Rosa P. und Lotilda

Hytta Tee
Schon im Shop: Hytta Tee von Rosa P.
Foto: ©️ Rosa P.

Wer nicht warten mag und jetzt Projektnachschub braucht: Schaut euch mal das Hytta Tee an. Das neue Design von Rosa P. ist ein Lochmuster-Shirt für den Sommer – und es kommt ebenfalls eine Lamanaqualität zum Einsatz: Ica, ein reines Baumwollgarn, das mit Nadelstärke 5 mm schnell verstrickt ist.

Gearbeitet wird nahtlos von oben nach unten, wobei an den Schultern zunächst in Reihen gestrickt wird. Das Muster ist anfängertauglich und eingängig. Lasst euch bei der Farbwahl im Set nicht irritieren: Die Originalfarbe Pastellblau kommt auf dem Bild recht lila rüber, entspricht aber dem Blau auf dem Foto. Wir haben bei Lamana schon nach einem treffenderen Farbbild gefragt – eine Aktualisierung kommt bald!

Wer mit glatten Garnen nicht so viel anfangen kann und eine Portion Flausch bevorzugt (oder einfach gern Abwechslung auf den Nadeln mag) – guckt doch mal bei Lotilda vorbei! Tanja ist bekannt für Oversizestrickstücke, die auf dicken Nadeln gestrickt werden und fast immer mit Mohair daherkommen.

Die Rita Blouse haben wir frisch für euch eingepflegt. Hingucker ist hier eindeutig die Farbwahl und der kleine Farbverlauf in der Mitte des kurzärmeligen Pullovers. Gestrickt wird von oben nach unten, wobei die Maschen zu Beginn mit Hilfe einer Häkelnadel auf einer Rundstricknadel angeschlagen werden. Diese Methode ergibt eine schöne und schlichte Kante.

Im Strickset findet ihr Soft Silk Mohair von Knitting for Olive, das ihr vierfädig verarbeitet. Wenn ihr euch für die Originalfarben interessiert: Wir haben passende Farben ausgesucht und sie für euch voreingestellt. Wichtig ist noch zu wissen, dass ihr Nadeln der Stärke 8 bzw. 10 mm braucht. Die hat nicht jede zu Hause, ihr findet sie aber direkt im Set verlinkt. Und: Maschenprobe nicht vergessen!

Rita Blouse 1
Der Sommer ruft auch nach Colourblocking, also dem harten Kontrast von Farben, der einen tollen Hingucker zaubert!
Foto: ©️ Tanja Koenings

Neue Stricksets mit Pascuali-Garnen

Beim Sortieren der Stricksets für diesen Samstagskaffee hatte ich arge Auswahlschwierigkeiten. Mit einer Woche Pause und dem flotten Anlegen von neuen Designs von Jule und Charlotte (unserer neuen Werkstudentin) war auf einmal so viel im Shop, dass ich gar nicht alles mitnehmen konnte. Stöbert also immer gern auf dieser Seite hier – dann verpasst ihr nichts!

Nichtsdestotrotz will ich euch die drei obigen Modelle noch einmal zeigen. Sie sind alle aus Pascuali-Garnen gestrickt und eine schöne Ergänzung für eure Sommergarderobe!

Sole, Nepal, Re-Jeans

Da ist zum Beispiel das Wendinger Tee von Alex, die ihr als Sinchens aus Fürth kennt. Das Design ist ein schlichtes T-Shirt mit einem dezenten Muster an den Seiten. Ihr strickt mit Sole von Pascuali. Das Baumwoll-Kaschmirgarn ist einer meiner Favoriten für warme Temperaturen!

Das Summer Twist Top ist vom eigenen Pascuali-Designteam. Das Ajour-Zopfmuster bringt Strickspaß und ist ein schöner Blickfang. Hier strickt ihr mit Nepal, einem Baumwolle-Leinen-Mischgarn, das eine bunte Farbpalette bietet.

Wer reine Baumwolle auf den Nadeln will: das Beech Leaf T-Shirt wäre eine tolle Option! Den Namen verdankt das Design dem Muster, das an Buchenblätter erinnert. Einer meiner liebsten Bäume übrigens und ein zuverlässiger Schattenspender in unserem Garten. Ihr arbeitet hier mit dem Recyclinggarn Re-Jeans, das aus Stoffresten aus der Jeans-Produktion gewonnen wird.

Noch zwei Tipps

Amesbury
Neu von Cheryl Mokhtari alias Coco Amour: Amesbury Cardigan.
Foto: ©️ Cheryl Mokhtari

Bevor wir gleich durch unsere Strickrunde spazieren, habe ich noch zwei kleine Hinweise für euch: Vermutlich habt ihr es vergangenes Wochenende schon gesehen (was mich natürlich arg freut!), aber trotzdem möchte ich euch noch einmal das Porträt über Cheryl Mokhtari ans Herz legen. Ich hatte mich virtuell mit der Londonerin getroffen und war tagelang ganz beseelt von dem netten Gespräch. Passend zum Porträt ist auch ihr neuestes Design erschienen: Der Amesbury Cardigan ist spannend konstruiert, aber trotzdem angenehm schlicht. Wir haben zwei Garnvorschläge für euch: Høst von CaMaRose oder Piura und Premia von Lamana.

Bei Sandnes findet ihr außerdem eine Gratisanleitung für ein süßes Täschchen. Da passen das Handy und ein wenig Bargeld genauso rein, wie die 27. kleine Miesmuschel vom Strand, die Kinder und Enkel die nächsten Wochen wohl verstärkt sammeln werden (kleiner Tipp aufgrund von Erfahrungen: Strandfunde aus Geruchsgründen gern gut trocknen lassen, bevor sie ins Innere von Ferienwohnungen oder Zelten wandern …).

Hier häkelt (!) ihr mit Tykk Line und benötigt insgesamt nur zwei Knäuel. Die Anleitung ist auf Norwegisch, Schwedisch und Englisch verfügbar. Enthusiastische Skandinavienurlauber*innen trainieren also ihre frisch dank App erworbenen Sprachkenntnisse (ich rede da auch von mir selbst!), alle anderen nehmen die englische Version und gegebenenfalls Übersetzungstools aus dem Internet zur Hand. 🙂 Bald findet ihr da auch Hilfe von uns – eine Liste mit englischen Häkelbegriffen ist in Arbeit.

Gratis von Sandnes: Sunny Crossover.
Foto: ©️ Sandnes

Maschenfein-Strickrunde

Nach einer Woche Käffchenpause war auch in unserer virtuellen Strickrunde eine Menge los. Bilder von euren Projekten und fertigen Strickstücken machen mich immer richtig froh und sind eine wahre Inspiration – für mich, aber eben auch für alle anderen Leserinnen! Ihr wollt ebenfalls mitmachen? Dann nutzt bei euren Instagram-Postings gern die Hashtags #maschenfein sowie #maschenfeinstrickrunde und/oder markiert Maschenfein im Bild. Ich schaue mir jede Woche alles an und mache eine kleine Auswahl fertig.

Fotos via Instagram: ©️ instagram.com/kl_jette / instagram.com/lin_stitching

Maschenfeine Designs habe ich diese Woche zum Beispiel bei Jette und Linda entdeckt. Links entsteht ein Dina Sweater aus Kosho und Sensai von Ito, rechts eine Stola Frieda aus Como von Lamana. À propos Frieda und Como: Sandra, Louisa und ich haben uns für unser Teamwochenende einen Spaß erlaubt und das Friedamuster nochmal ganz neu in Szene gesetzt. Schaut mal hier bei diesem Video vorbei!

Fotos via Instagram: ©️ instagram.com/kittysinnsta / instagram.com/needlesclatter

Fußball- und Urlaubsstimmung kommen bei Kitty und Heike auf. Unser EM-Fanarmband aus Ica von Lamana ist mittlerweile vielfach nachgestrick worden (die Anleitung ist gratis!) und wir hoffen natürlich, dass “wir” noch eine Weile drin bleiben bei dieser Fußball-Europameisterschaft. An Unterstützung aus der Strickszene mangelt es jedenfalls nicht!

Mit auf dem Boot hat Heike die Blouse No. 2 von My Favourite Things Knitwear aus Petunia von Rauma. Die steht auch auf meiner Liste. Vielleicht im Spätsommer!

Auf ein Boot kann ich jetzt leider nicht. Aber eventuell reicht es wieder fürs Planschbecken. Füße ins Wasser, Strickprojekt auf den Schoß. Das klingt doch gut! Und um den Bogen zum Anfang zu spannen: Trotz Flüchen und einem nicht zitierfähigen Satz übers Häkeln hat Sandra bereits das Set für einen zweiten Korb geordert. Häkeln macht nämlich sehr wohl Spaß. Habt ein schönes Wochenende mit ganz viel Zeit an euren Nadeln!

Sophia

Über Sophia

Ich bin Sophia, lebe in Hannover und kümmere mich seit Oktober 2020 um die Blogbeiträge, den Newsletter, plane den Podcast und denke mir Aktionen für Social Media aus. Ganz nebenbei bin ich zufälligerweise auch stricksüchtig, was mir bei der Arbeit zugute kommt.

Alle Beiträge von Sophia anzeigen

Hier gibt es
die Produkte im

Shop
Riviera Bag
RIVIERA Bag
Ab: 48,65
Riviera Bag
RIVIERA BAG – PDF-Häkelanleitung
4,50 
Lamana – Ica
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,95 
Olga Sweater
Olga Sweater
Ab: 63,25 
Lee's Crochet Bag
Lee’s Crochet Bag
Ab: 15,50 
Seaside Tee
Seaside Tee
Ab: 35,70 
Lola Kjole
Lola Kjole – 2305-03
Ab: 95,20 
Olive Cardigan
Ab: 104,90 
Cumulus Tee
Ab: 38,70
Cumulus Tee – Strickanleitung
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,90 
Lamana – Perla
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,60 8,95 
Hytta Tee
Hytta Tee
Ab: 55,60 
Hytta Tee
Hytta Tee – PDF-Strickanleitung
8,90 
Lamana – Cosma
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,50 
Rita Blouse
Rita Blouse
Ab: 59,40 
Rita Blouse
RITA Blouse – PDF-Strickanleitung
8,00 
Knitting for Olive – Soft Silk Mohair
9,90 
Wendingertee
Wendingertee
Ab: 49,50 
Pascuali – Sole
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
9,90 
Summer Twist Top
Summer Twist Top
Ab: 26,70 
Pascuali – Nepal
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
8,90 
Beaf Leaf T-Shirt
Beech Leaf T-Shirt
Ab: 44,70 
Re-Jeans
Pascuali – Re-Jeans
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,45 
Amesbury
Amesbury Cardigan
Ab: 89,55
CaMaRose – Høst
9,95 
Lamana – Piura
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
10,95 
Lamana – Premia
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
15,95 
Sandnes – Tykk Line
4,50 
Dina Sweater
Dina Sweater
Ab: 96,60 
Dina Sweater
Dina Sweater – PDF-Strickanleitung
6,90 
ITO – Kosho
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,50 
ITO – Sensai
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
12,90 
Stola Frieda
Ab: 75,20
Stola Frieda (PDF)
6,90 
Como Lamana
Lamana – Como
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
7,95 
EM Armband
Ab: 20,85 
EM-Armband – PDF-Strickanleitung
0,00 
Blouse No. 2
Blouse No. 2
Ab: 62,55 
Petunia
Rauma – Petunia
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
6,95 

2 Kommentare

Simone

Ich hätte sehr gern die Anleitung für die „WC–Frieda“.😍 Das ist eine so lustige Idee. 😂👍 DANKE.
Liebe Grüsse Simone

Sophia

Liebe Simone, wie schön, dass dir unser kleiner Spaß gefällt. 😉 Ich habe dir eine Mail geschickt! Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche! Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert