Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 48

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee mit ein paar schönen Links aus der Strick- und Häkelwelt.

Samstagskaffee-48

Heute vormittag stricke ich (leider komplett heiser, aber auf dem Weg der Besserung) bei dem Event Masche für Masche, organisiert von DaWanda und drei Partnern, unter der Schirmherrschaft von Sarah Wiener. Über die Aktion und wofür sie gut ist, hatte ich vor ein paar Wochen schon berichtet. Nun gibt es mittlerweile den Masche-für-Masche-Shop, in dem man gestrickte und gehäkelte Teile aus ganz Deutschland kaufen kann. Der gesamte Erlös kommt den ausgewählten Hilfsprojekten zugute. Ich hatte zwei meiner Easy-Mützen eingeschickt. Wieviele Teile zusammen gekommen sind, werde ich morgen erfahren.

Habt Ihr schon über die tolle Aktion „Stricken im KunstAsyl“ bei Carina gelesen? Ich finde es wirklich bewundernswert, wieviel Zeit und Kraft sie in dieses Projekt in dem Heim für Geflüchtete und Asylsuchende in Berlin Spandau steckt. Ihre ehemalige Nachbarin Barbara hat das KunstAsyl ins Leben gerufen. Carina steckt nicht nur wöchentlich Ihre Zeit in das Projekt, sondern hat durch ihr Netzwerk auch viele Sponsoren dafür gewinnen können, die nun Stricknadeln und Garne zur Verfügung stellen.

Bei Makerist gibt es einen neuen Kurs von der Handspinnerin Chantimanou. Auf Chantimanous Website gibt es viele tolle Video-Sequenzen zum Thema Spinnen, sie hat all ihr Wissen nun gebündelt und in einen ersten Video-Kurs bei Makerist gepackt. Einer zweiter ist bereits in Arbeit. Ich habe ihren Kurs noch nicht gesehen, aber er würde mich schon sehr interessieren. Ihr findet den Kurs Spinnen für Anfänger in der Kategorie Strick-Kurse.

Vom Spinnen zum Thema Häkeln: Schaut Euch mal bitte diese gehäkelt Decke an. Überhaupt gibt es bei Sarah London viele schöne, farbenfrohe Häkelanleitungen. Meine Häkelnadeln werde ich bald entstauben und mal wieder eine Muschelmütze häkeln!

Wenn Ihr jetzt noch weiterstöbern wollt, dann schaut bei Auf den Nadeln vorbei. Dort sind im November schon viele Projekte zusammen gekommen. Zum Beispiel die zartrosa farbene Miss B. von Ute. Oder die super schöne, knallig rote granny-square-Decke von Ulla. Oder der Non Troppo Schal (wie schön ist der denn Bitte?) von Sabine. Das Stöbern lohnt sich wie immer, auch wenn dadurch die To-Knit-Liste irgendwie ins Unermessliche wächst.

Habt ein schönes Wochenende!

3 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 48

  1. Liebe Marisa,

    heute morgen lese ich doch meinen Namen hier und werde verlinkt, toll – danke dafür! Die Aufmunterung kann ich gerade gut gebrauchen! Wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, ich wolte eigentlich Deinen Rautenschal stricken, habe aber nochmal umgeschwenkt, weil ich nicht weiss, ob ich die Wolle überhaupt tragen kann, Mohair geht am Hals gar nicht, diese hier ist eine Alpaka-Mischung. Also erst mal ein kleineres Projekt zum Ausprobieren. Und wenn es gut geht, kommt auch noch der Rautenschal. Danke für Deine samstägliche Linksammlung!

    Liebe Grüße Bine

  2. Ich freue mich gerade wie Bolle über deine lieben Worte und die Verlinkung. Deine monatliche Sammlung ist für mich pure Inspiration, die meine Liste immer länger werden lässt. Danke dafür!
    Herzlichst Ulla

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.