Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 9

Einen schönen guten Morgen! Schnappt Euch Euren Samstagskaffee, ich habe wieder ein paar schöne Links zum Stöbern gesammelt:

Schöne Strickblogs im Netz

Ich bin absolut total verliebt in dieses Tuch. Ist es die Farbkombination? Oder dieses Musterzusammenspiel? Egal. Bitte haltet mich davon ab, mich zum Probestricken anzumelden. Ihr wisst schon… Auf-den-Nadeln-technisch ist hier genügend los!

Vergangenen Dienstag war ich beim „Crafty Caffee Clatsch“ von Stoff’n in einem schönen Wollgeschäft in Kreuzberg, das ich noch gar nicht kannte! Carla hat mit Needles & Pins einen super hübschen kleinen Laden geschaffen, in dem es nicht nur Wolle zu kaufen gibt, sondern auch Strick-Kurse angeboten werden.

Dieser Feenstab würde hier sicherlich glänzend ankommen!

Einen Poncho fänd ich nicht schlecht. Der, der oder auch der?

Letzte Woche hatte ich Euch den aufgehäkelten provisorischen Anschlag nach einer Technik von Ysolda Teague gezeigt. Im Grunde dasselbe, aber anders ausgeführt, findet Ihr bei Purl Bee! Ich weiß gar nicht was ich einfacher finde.

Ich habe unzählig viele Garnreste in einer großen Box angesammelt – in allen erdenklichen Farben. Daraus könnte ich ja eigentlich jede Menge bunte Pompoms machen. Quasi als Resteverwertung! Gute Idee, oder?

Wie schade, dass der Prinz schon rumläuft, ich würde ihm sonst zu gern so eine Hose stricken…. die ist aber nur für liegende Kinder geeignet. Viel zu schade sonst! Vielleicht eine nette Weihnachtsgeschenke-Inspiration für die ein oder andere von Euch?

Übrigens ist schon richtig viel los diesen Monat bei „Auf-den-Nadeln„! Hüpft also ab und an dort hin, es kommen immer neue Beiträge dazu!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende! Morgen Abend hab ich hier auf dem Blog mal wieder Besuch. Ihr dürft gespannt sein!

10 Kommentare zu “Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 9

  1. Danke für den tollen Link zum Tuch!!!
    Ohje – meine Nadeln werden wohl auch nie leer… ;o))
    Ich wünsche ein schönes WE
    Doris von wiesennaht

  2. Huhuu,

    mir gefällt das Tuch auch gut! Und den zweiten Poncho fnde ich klasse. Ich muß meinen auch mal wieder rausholen, der ist schon ein paar Jahre alt, aber Ponchos kommen ja irgendwie immer wieder. Oder gehen sie nie?

    Danke für Deine Verlinkungen (einer funktioniert übrigens nicht – needles + pins).

    Herzliche Grüße und schönen Sonntag

    Bine

    1. Hallo Sonja, ja, vor allen Dingen zum Wochenende. Da hat man schön Zeit zum Stöbern. Ich lese auch immer gern bei Dir, strickfremde Stöberei mag ich nämlich auch! Lg

  3. Einen Poncho habe ich auch schon lange auf meiner unbedingt-stricken-Liste. Vielleicht wär das ja mal was für einen Poncho-Knitalong… LG mila

Kommentare sind geschlossen.

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.