Ravelry – Anleitungen zu Maschenfein Garnpaketen kaufen

Als ich vor einigen Jahren meine Maschenfeinen Pforten hier eröffnet habe, war es eine meiner größten Visionen, einen Online Shop zu schaffen, in dem es eine richtig große Auswahl an Strick-Kits gibt. Ein Ort, an dem man Wolle für ein ganz spezifisches Projekt findet, das man im besten Fall dann direkt anschlagen und hoffentlich auch fertig stricken kann. Keine Hamsterkäufe für “falls-mir-mal-die-richtige-Anleitung-über-den-Weg-läuft-Gelegenheiten”.

Mittlerweile gibt es bei uns bald 800 Strick-Kits und Wollpakete und wir sind der größte deutschsprachige Online Shop dieser Art. Als Strick-Kits bezeichnen wir diejenigen Kits, deren Anleitung es direkt hier bei uns entweder in Form eines Buches oder eines PDFs gibt. Wollpakete hingegen sind Pakete, die das entsprechende Garn zu einem Modell enthalten, dessen Anleitung Ihr extern direkt beim jeweiligen Designer erwerben könnt. Der überwiegende Teil dieser Anleitungen befindet sich auf Ravelry, der größten Plattform für Strickanleitungen weltweit. Wir haben über die Jahre mit allen Designern tolle Partnerschaften aufgebaut, natürlich bieten wir die Pakete nicht einfach so an, sondern besprechen das immer erst mit der Designerin selbst, so dass wir meist auch direkt über neue Anleitungen informiert werden und das Bildmaterial bekommen. So sind wir immer up to date, so weit es unsere zeitlichen Kapazitäten zulassen. Wobei wir niemals fertig werden, weil ständig so schöne neue Teile dazu kommen…

Aber zurück zu Ravelry. Sehr oft erreicht uns also die Frage, wie man dort Anleitungen kauft. Als besonderen Service für langjährige Stammkunden erwerben wir sogar manchmal Anleitungen für unsere Kunden, weil der Vorgang auf Ravelry für manche abschreckend ist. Muss er aber nicht sein!

Wie man dort Anleitungen kauft und ob man was beachten muss, um die richtige “Sprache” zu kaufen, erklären wir Euch heute.

Ravelry ist ganz einfach erklärt

Sucht Euch zunächst das passende Wollpaket hier bei uns im Shop aus. Sagen wir mal, Ihr möchtet “Coat for Roxane” von Katrin Schneider stricken.

Die Wolle kauft Ihr hier bei uns, wobei Ihr sehr einfach Eure zu strickende Größe auswählen könnt und dann genau die Menge erhaltet, die Ihr braucht. Auf diese Funktion sind wir übrigens wahnsinnig stolz, es hat uns viel Gehirnschmalz gekostet, sie so richtig praktikabel zu entwickeln und vor allem auch für Euch so einfach wie möglich zu gestalten.

Den Link zur Anleitung, die Ihr ja dann auch noch braucht, findet Ihr in der Produktbeschreibung (meist) als Button “Zur Strickanleitung”. Wenn Ihr auf diesen Link klickt, landet Ihr bei Ravelry. Vermutlich seid Ihr dort nicht eingeloggt, dann seht Ihr die Anleitung trotzdem, allerdings ist alles englischsprachig und Ihr bekommt weniger Informationen, wie beispielsweise verfügbare Sprachen, Schlagworte etc. Uneingeloggt sieht das so aus:

Habt Ihr einen Account erstellt und Euch eingeloggt, könnt Ihr als erstes die angezeigte Sprache auf Deutsch wechseln:

Sind die Anleitungen einsprachig verfügbar, dann sind sie in der Regel auf Englisch, diese Information entnehmt Ihr dann dieser Seite.

Der Kauf einer Anleitung auf Ravelry

Um die Anleitung zu kaufen, habt Ihr die Möglichkeit, sie entweder oben rechts “in den Korb” zu legen oder auf “jetzt kaufen” oder “verschenken” zu klicken.

  • In den Korb -> bedeutet Ihr sammelt noch weitere Anleitungen, bevor Ihr bezahlt.
  • Jetzt kaufen -> bedeutet, dass Ihr den Zahlvorgang direkt in Gang setzt.
  • Verschenken -> könnt Ihr eine Anleitung auch, dazu benötigt Ihr die Email-Adresse der Person und sie bekommt das PDF dann zugesendet.

Noch ein Hinweis zum Bezahlvorgang. Ihr könnt bei Ravelry mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Zahlung auf Rechnung funktioniert (noch) nicht.

Habt Ihr die Anleitung gekauft, habt Ihr ALLE verfügbaren Sprachen gekauft. Und auch, wenn später eine Übersetzung hinzukommt oder aber eine Korrekturversion erstellt wird, erhaltet Ihr diese automatisch vom Designer zugestellt.

Einsprachige Anleitung:

Hier beim Coat for Raxane handelt es sich um nur eine Datei, die Anleitung gibt es “nur” auf englisch.

Mehrsprachige Anleitung:

Bei dieser Anleitung handelt es sich um zwei Dateien, in diesem Fall um die englische und die deutsche Anleitung.

Habt Ihr die Anleitung(en) nun bezahlt, könnt Ihr sie entweder direkt herunterladen oder erst in die “Bibliothek” speichern. Wie gesagt habt Ihr bei mehrsprachigen Anleitungen automatisch Zugang zu allen Sprachen.

Beim Laden in die Bibliothek findet Ihr die Anleitungen dann hier:

  • Oben rechts auf “mein Notizbuch”
  • dann die “Bibliothek” öffnen

Auch hier ist nochmal der direkte Download aller Sprachen möglich:

Übrigens: Man findet die Anleitung jederzeit in der Ravelry Bibliothek und kann sie herunterladen oder online anschauen. Gekaufte Anleitungen verfallen nicht und liegen so “gesammelt” an einem Ort, wo Ihr sie immer wieder finden könnt. Wenn sie verändert oder aktualisiert werden, bekommt Ihr eine Nachricht. Das ist schon eine wirklich irrsinnig tolle Funktion bei Ravlery, an die keine andere Plattform so heran kommt.

Habt Ihr noch Fragen zum Thema Ravelry? Dann schreibt sie gern in die Kommentare!