Instastrick im Mai {Rückblick}

Wir sind schon beinahe mitten im Juni, da muss ich noch schnell Insta-Rückblick auf den Mai machen. Ich liebe diese Rückblicke, bei denen mir manchmal selbst ganz schwindelig wird, weil gerade so viel passiert.

Instagram Maschenfein Mai

Anfang Mai hatte ich die knallige Babydecke für das Mai-Baby auf den Nadeln (1). Sie ist bis Mitte Mai dann auch pünktlich zur Ankunft von Noemi von den Nadeln gehüpft (9). Ebenfalls im Mai habe ich mein neuestes Tuch „Streifenhörnchen“ angeschlagen (2), gestrickt (10) und jetzt gerade im Juni auch übrigens schon abgekettet. Es wird dann jetzt testgestrickt, ich zeige es Euch bald!

Maike von crafteln war zu Besuch (3) und wir haben einen gemütlichen Vormittag quatschend verbracht. Ich habe einige allerletzte Tücher für das Buch gespannt, wie dieses hier (4) aus Milano und viele Fäden vernäht, wie bei diesem hier (11) aus Como.

Die Farbpalette von Como wurde jetzt um viele wunderschöne Farben ergänzt, so dass es Como (6) jetzt in sagenhaften 40 (!) Farben gibt.

Ich bin wirklich viel auf Instagram unterwegs und freue mich immer besonders, Eure Maschenfein-Projekte zu entdecken! Wie das Frühlingswaffeltuch von @knit.ding (7) oder die XXL-Stola von @dagmar_0908 (8). Damit ich Eure Werke auch finde, verseht sie bitte mit dem Hashtag #maschenfein.

Im Mai habe ich den Plan für meinen Whippet-Cardigan gefasst, der nun hier auf den Nadeln liegt! Das war ein Monat…

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.