Am Anfang eines jeden Monats ist es Zeit für einen kleinen Insta-Rückblick, der mir wieder einmal zeigt, wieviel ich geschafft und gestrickt habe.

Stricken Projekte online

Beim Zusammenstellen der Bilder ist mir ausserdem bewusst geworden, dass ich meinen Kleiderschrank gerade um drei schöne Strickjacken/Oberteile nur für mich bereichere. Keine Tücher, keine Babydecken, keine Kinderklamotten oder Mützen auf den Nadeln. Drei große Projekte. Ich glaube es wird wieder einmal Zeit für ein kleineres, schnelles Erfolgserlebnis.

Im Urlaub habe ich Euch das Tutorial für die I-Cord-Umrandung meiner Babydecke Kora vorbereitet (1), die letzten Fäden für den Anna-Cardigan vernäht (2), Loft für mein neues Projekt, in Vorbereitung auf meinen Brooklyn Tweed Knit Along bestellt (3) (da war ich übrigens so ungeduldig, dass ich mir das Garn direkt in den Urlaub hab liefern lassen) und fleißig am Loppa-Cardigan gestrickt (4).

Zurück in Berlin ging es eingekuschelt in den fertigen Anna-Cardigan an die Arbeit (5), die Anna hab ich dann gar nicht mehr ausgezogen (6).

Es wurden Maschenproben für Chainlink, meine neue Tunika-to-be gestrickt (7) und parallel glatt rechts die Ärmel für den Loppa-Cardigan weiter gestrickt (8). Mit Chainlink bin ich mittlerweile sogar schon sehr viel weiter als in (9) zu sehen.

Das war mein August!

Marisa

Über Marisa

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an, im Jahr 2014 gründete ich "Maschenfein". Was als Blog begann ist heute zu dem Online Shop für Wolle & Strickzubehör geworden, den ich mir immer gewünscht habe.

Alle Beiträge von Marisa anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.