Schlagwort: Quicksilver

Instastrick im Juni {Rückblick}

Etwas verspätet kommt in diesem Monat mein Insta-Rückblick. Anhand des Rückblicks merke ich wie still ich auf Instagram eigentlich war, also verglichen mit anderen Monaten. Das muss sich wieder ändern. Aber ein paar Bildchen gab es ja doch zu sehen:

Instagram Maschenfein Juni

Natürlich (1) die neue Babydecke. Das Bild macht Lust auf mehr! Ich stricke gerade den I-Cord-Rand drum herum, hab ich eben auf Instagram gezeigt. Ich mache das wie bei Purlbee zu sehen, nur dass ich den oberen Rand der Decke gar nicht erst abgekettet, sondern direkt mit dem I-Cord-Rand die Maschen abgestrickt habe.

Meine Freundin Sabine hat eine Mädchen-Babydecke nach der Anleitung von Cécile gestrickt und sie zwischendurch mal vorbei gebracht (2). Das Wetter war ja auch Anfang Juni etwas durchwachsen und so konnte ich mein easy Dreieckstuch (3) öfters spazieren tragen. Die Anleitung dazu gibt es auch gratis zum Download.

Ich habe viele Maschenproben gestrickt. Bei (4) seht Ihr z.B. Cashmere Tweed von Schulana. Ich mache das immer zwischendurch, wenn mir ein Garn gefällt, oder ich es einfach mal probieren möchte. Soviele Projekte, wie mir Garne gefallen, kann ich schließlich gar nicht stricken. Da machen mir die Maschenproben zwischendurch einfach Spaß. Ich hänge dann einen kleinen Zettel dran, mit den wichtigsten Informationen und hebe die Pröbchen einfach ein wenig auf. Verrückt, oder?

Im Juni hab ich es dann auch endlich geschafft, Euch meinen fertigen Quicksilver zu zeigen (5). Ich mag ihn sehr, die Farbkombination ist einfach so toll geworden. Bei meinem wöchentlichen Stricktreff (zu dem ich es leider gar nicht wöchentlich schaffe – zu viel Arbeit, zu oft kranke Kinder) hatte eine Strickerin diese nette Stricknadel-Dose (6) dabei.

Natürlich habe ich auch meinen Wollwickler (7) zwischendurch immer mal in Betrieb. Und dann war ich wieder für einen Tag in Kopenhagen im Woolspire-Büro, dort habe ich das Kid-Seta Pearl Garn bewundert und anschließend auf Instagram gesehen, dass sillblixt_berlin gerade mein easy Dreieckstuch aus diesem Garn strickt! Toll!!!

Maschenproben habe ich auch schon mit den Garnen von Lanecardate gestrickt, die ich im Juni direkt aus Italien bekommen hab. Da hab ich mich sehr drüber gefreut. Leider haben die Garne eine so eingeschränkte Farbpalette. “So Cashmere” find ich aber trotzdem sehr toll! Wenn man das mal gestrickt hat, will man kaum mehr mit “So Wool” stricken, so herrlich kuschelig ist das. Bei dem Preis muss man aber schon sehr wollen :).

Quicksilver {WoolspireKAL}

Hier kommen sie endlich… die Bilder von meinem Quicksilver. Der Knit Along ist ja schon ein Weilchen her *schäm*, aber das mit den Bildern gestaltet sich hier immer sehr schwierig, schließlich turnt tagsüber fast immer mindestens ein Kind herum oder ich arbeite und mein Blog bekommt meist die dunklen Abendstunden zugeteilt.

Melanie Berg Tücher Quicksilver

Gestrickt habe ich das Tuch aus Fin von Du Store Alpakka. Ich mag das Garn sehr, es ist leicht, weich und sehr angenehm zu tragen. Was die Farbkombination betrifft, da hatte ich zu Anfang des Knit Alongs ein paar verschiedene Farbkombinationen ausprobiert und daraus habe ich gelernt, dass es sich tatsächlich lohnt, Farben zunächst auszuprobieren (wenn man sich den Luxus gönnen kann, sich ein paar verschiedene Farb-Knäule zuzulegen). Kombiniert wirken sie gestrickt nochmal ganz anders als wenn man die Farben nur aneinander hält.

Melanie Berg Design Tücher

Im Dezember hatte mir Melanie Berg, die Designerin von Quicksilver, übrigens ein paar sehr schöne Antworten auf viele Fragen gegeben. Getroffen habe ich sie ausserdem im März auf der h&h Messe und in natura spürt man genau wie durch ihren Blog und ihre Ravelry-Gruppe, wie sehr sie für die Arbeit mit Garn und an ihren Anleitungen brennt. Abonniert unbedingt ihren Newsletter, dann seid ihr immer auf dem Laufenden über neue Anleitungen.

Quicksilver-Melanie-Berg

Das Quicksilver-Kit samt Anleitung gibt es nach wie vor bei Woolspire. Die Anleitung gibt es ausserdem auf Ravelry. Habt einen schönen Tag!

Verlinkt beim Sammelpost zum Woolspire-KAL und RUMS.

Instastrick im Mai {Rückblick}

Hier kommt mein Instagram-Rückblick auf den Mai. Wir waren zwei Wochen im Urlaub und wie das im Urlaub so ist – wenn man die Seele baumeln lässt und die Welt sich irgendwie ganz anders dreht – sind mir eine Trilliarde neue Ideen gekommen, die ich alle fleißig in mein neues Organisations-Tool namens Trello notiert habe. Kennt Ihr nicht? Dann lest unbedingt den ausführlichen Artikel bei Katharina und lasst Euch anstecken!

Instagram Maschenfein Mai

Irgendwann im Mai waren wir auch mal für ein paar Tage in Hamburg und die Autofahrt dorthin habe ich genutzt, um für des Fräuleins kleine Freundin schnell ein Strickjäckchen zu stricken (1). Freestyle-Raglan-von-oben. Passt wie angegossen. Das Fräulein hätte nun gern eine Strickjacke im Partnerlook. Wenn mir mal langweilig ist, denke ich drüber nach.

Nach einem sehr netten Gespräch auf der h&h Messe im März habe ich von Addi ein Päckchen zum Probieren bekommen, darin lag auch diese Olivenholz-Rundnadel (2). Im Urlaub habe ich ein wenig damit gestrickt, sie ist nicht nur wunderschön anzusehen, sondern liegt zudem herrlich in der Hand. Gibt’s demnächst im Handel – leider noch nicht für das Click-System. Über das Click-System erzähle ich Euch bald mehr, das habe ich nämlich sehr intensiv getestet und bin begeistert.

Im Mai hab ich mein liebstes neues Mohair-Tuch (3) gestrickt, die Anleitung dazu gab es hier gratis im Blog und das Tuch lege ich kaum noch ab!

Bei meinem beinahe wöchentlichen Stricktreff mit ein paar sehr netten strickbegeisterten Damen aus unserem Kita-Umfeld habe ich die Babydecken von Heidi bewundert. Eine davon ist diese graue Decke (4) mit der Häkelumrandung, ist die nicht schön? Sie hat mich übrigens dazu inspiriert, die Serie über Babydecken tatsächlich ins Leben zu rufen.

Ich habe noch ein Lieblingsteil, nämlich meinen Quicksilver (5), abgekettet und mir fällt auf, dass ich ihn Euch noch gar nicht gezeigt habe. Das ging vor lauter Bauernhof und Urlaub unter. Wird nachgeholt!

Zum Geburtstag hatte ich mir einen Wollwickler und eine Haspel gewünscht und seitdem wird hier (6) professionell gewickelt. Ich hatte neulich darüber berichtet, ich liebe meinen neuen Wollwickler sehr!

Auf dem Bauernhof habe ich eine neue Babyecke aus Como von Lamana angeschlagen (7) und fleißig an meinem Anna-Cardigan gestrickt (8&9), an dem nur noch der letzte Ärmel fehlt. Allerdings befürchte ich, er könnte mehr Länge vertragen – aber wir werden sehen!

Habt Ihr auch über Euren Insta-Mai geschrieben?

Quicksilver | KAL-Zwischenstand

Mein Quicksilver wächst, ich bin mittlerweile beim fünften Dreieck (das blaue Lochmuster) angelangt. Ich mag die Farbkombination wirklich sehr, sie ist speziell und sicherlich nicht jedermanns Ding, aber sie passt zu mir.

Tuch stricken Melanie Berg Mairlynd

Ich merke, ich bin gemütlich unterwegs. Jane ist zum Beispiel schon fertig! Wow! Aber ich ja auch noch zwei weitere Projekte auf den Nadeln. Auf Instagram findet man unter dem Hashtag #quicksilverKAL viele Modelle in allen erdenklichen Farbkombinationen. So ein Knit Along ist toll!

Carina, die feststellt, dass sie als Schwerpunkt-Häklerin der weichen Seide-Alpaka-Mischung “Fin” ganz klar mercerisierte Baumwolle oder Sockenwolle vorziehen würde, hat ihren Zwischenstand gepostet und zieht glaube ich gerade emsig an mir vorüber, ich muss mich ranhalten! Aber ich sehe, andere haben auch noch anderes auf den Nadeln. Sophie zum Beispiel strickt parallel noch an einer Sommerjacke und einer Granny-Decke. Aber ihre Farben für den Moonraker sehen vielversprechend aus! Eeva strickt mit Garn von Purl Soho und hat gezeigt, wie sie die Stränge selber wickelt. So ordentlich sieht das bei mir nie aus!

Wie kommt Ihr beim WoolspireKAL voran? Ich bin gespannt und verlinke mich drüben!

Auf den Nadeln {April}

Schwups, hallo April, wir haben Dich schon am Wetter erkannt! Gestern hat es zur Abwechslung mal wieder geschneit, wir brauchen uns also noch keine Gedanken über Sommerprojekte machen, darüber freut sich das Strickerherz! Im März gab es viele schöne Strickprojekte zu sehen in der Linksammlung und auch auf Instagram unter dem Hashtag #aufdennadelnmärz. Gerade noch diese so unglaublich kuschelige Version vom BeauB.

Anna Cardigan Quince Co

Ich habe selbstverständlich auch im April meinen Quicksilver für den Woolspire Knit Along auf den Nadeln. Er wächst und ich bin sehr verliebt in meine Farbkombination und die schöne Alpaka-Seide-Mischung Fin! Aber zum Quicksilver erzähle ich Euch morgen mehr.

Hier zeige ich Euch meinen Anna Cardigan, der auch schon ein gutes Stück voran gekommen ist. Das Garn Piper, ein Mohair-Wolle-Gemisch, strickt sich für meinen Geschmack eher schwieriger. Ich muss schon genau hingucken. Aber es fühlt sich wunderbar an und ich bin gespannt auf das Ergebnis. Gespannt vor allen Dingen auch deshalb, weil mir die reine kraus rechst Optik gerade irgendwie für den Cardigan nicht so sehr zusagt. Vielleicht ändert sich das aber, wenn das Teil dann im Ganzen fertig ist.

Und nun zu Euch! Was habt Ihr im April so auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnapril. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...

QuicksilverKAL meine Farbwahl {woolspire Knit Along}

Ich bin ja sehr gemein, ich weiß. Ich hatte nämlich schon einige Wochen Vorsprung und konnte daher ganz in Ruhe Farbkombinationen für meinen Quicksilver ausprobieren, um mich nun schließlich zu entscheiden. Ich wollte erst ein gedecktes Tuch stricken. So ziemlich grau in grau, aber dann wurde mir klar, dass ja am Ende des KAL Frühling ist (hoffentlich) und da mag man es bekanntermaßen dann plötzlich doch etwas  farbenfroher.

Fin Wolle Alpaka

Von links nach rechts sind das:  TurquoiseOrangelight pinkSteel Blue, Grün. Dazu hatte ich noch einen Rest Sand. Ich finde es ja wirklich sagenhaft wie unterschiedlich die Kombinationen wirken, je nachdem welche Farbe man dann für das Lochmuster verwendet. Ohnehin solltet Ihr unbedingt, auch wenn Ihr Euch für drei Farben entschieden habt, mal die unterschiedliche Wirkung testen, wenn Ihr das Lochmuster in jeweils einer anderen Farbe strickt. Das lohnt sich wirklich, probiert es mal aus! Und macht sowieso unbedingt eine Maschenprobe, ich strick nämlich tatsächlich eine halbe Nadelstärke kleiner.

Knit Along Quicksilver Tuch stricken

Ich lande ja irgendwie immer wieder bei rosa. Ich weiß nicht warum, es zieht mich magisch an. Ich bin auch der Typ Mutter, der früher kategorisch ausschloss, dem Kind – sollte es ein Mädchen werden – jemals rosa was-auch-immer zu kaufen. Und nun… genau…

Knit Along Stricken Tuch

Im nächsten Bild sehr Ihr was ich mit der unterschiedlichen Kombination drei gleicher Farben meine – und deren Wirkung. Oben rechts und Mitte links sind nämlich die exakt drei gleichen Farben nur unterschiedlich kombiniert. Ist es nicht irre wie verschieden die wirken?

Mairlynd Quicksilver stricken Farben

Ich habe mich nun für oben links entschieden! Und ich verlinke mich damit beim WoolspireKAL! Ich bin gespannt auf die anderen Beiträge!