Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 138

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee mit ein wenig Dies und Das aus der Strickwelt.

Samstagskaffee-138-Blog

Die Anleitungen von Petite Knit mag ich sehr, sie ist irre aktiv bei Instagram und zeigt dieselben Designs in verschiedenen Perspektiven so häufig, so dass man kaum an ihnen vorbei kommt: Den Classic Smoking Cardigan habe ich Euch glaube ich sogar schon einmal verlinkt, aus Cumbria Fingering könnte man ihn stricken, einem Wolle-Mohair-Gemisch, welches Ihr auch in zwei Modellen des neuen Tücher-Buches findet.

Kerstin hat ihr ersten beiden Anleitungen online! Das Seemansding, einen Rollkragen-Pullover gestrickt aus Lang Yarns Carpe Diem, ein Garn, welches beim Stricken zweier Modelle im Grundlagenbuch sehr begeistert hat. Und das Grashüpferflipding, das Ihr kuschelig für den Winter zum Beispiel prima aus Alpaca Fino stricken könntet.

Auf dem Foto oben seht Ihr ein Pröbchen aus dem ANKESTRiCK-Workshop vor zwei Wochen, in dem wir verschiedene Schulterkonstruktionen angeschaut haben. Anke hatte da auch den niegelnagelneuen Pullover HVIDE dabei, Ihr neustes Design. Dieser Pullover ist unfassbar schön und mit einer spannenden Sattelschulter konstruiert. Passen würde dazu das wunderherrliche Road to China light!

Nicht neu, aber sehr cool ist der Coat for Roxane von Katrin Schneider für den Ihr auch das Carpe Diem verwendent könnt. Dieses Garn ist überhaupt eine der Neuentdeckungen unter den dickeren Garnen für den Winter, als wir das für das Grundlagenbuch auf den Nadeln hatten, waren wir alle hin und weg von diesem butterweichen Maschengefühl.

Rililie hat Geburtstag und feiert das mit 20% auf ALLE ihr Anleitungen! Darunter die so bekannten BlueSand und BeauB Cardigans. Zuschlagen und für den Winter “horten” lohnt sich.

Ich wünsche Euch ein wundervolles strickreiches und sonniges Wochenende und habe noch immer mein rotes Alpaca Fino-Design, das weiße ITO-Design und mein Nissa zur Entspannung auf den Nadeln.

Kategorie Allgemein
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

1 Kommentare

  1. Das Carpe Diem Garn sieht wunderschön kuschelig aus. Auch die Farben sprechen mich sehr an. Da weiß ich überhaupt nicht wofür ich mich entscheiden soll. Ich suche nämlich noch ein schönes kuscheliges Garn für eine Cardigan Jacke. Liebe Grüße und eine schöne Woche Marion

Kommentare sind geschlossen.