Maschenfeiner Adventskalender {#05 – Italienischer Anschlag für 2×2 Rippe (Video)}

Das fünfte Türchen meines Adventskalender ist eine Fortsetzung zum ersten Türchen! Dort habe ich Euch den italienischen Maschenanschlag gezeigt, der ganz natürlich in ein 1×1 Rippenbündchen übergeht, also in ein Bündchen, das abwechselnd aus rechten und linken Maschen besteht.

02-Titelbild - Italienischer Anschlag 2x2 Rippe_Blog

Vielleicht hättet Ihr aber lieber ein Bündchen aus abwechselnd zwei rechten und zwei linken Maschen? Kein Problem! In diesem Fall “sortierst” Du die Maschen einfach nach dem Anschlag um und strickst normal in Deinem Bündchen. Nach einigen Reihen siehst Du keinen Übergang und das 2×2 Bündchen ist perfekt, mit schöner Anschlagkante. Schau:

Solltest Du das Video hier nicht sehen können, findest Du es auch direkt auf Youtube. Alle Videos sammle ich dort in meinem Youtube-Kanal, damit Ihr auch später jederzeit darauf zugreifen könnt und den, wenn Ihr möchtet da auch gleich abonnieren könnt.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kategorie Adventskalender, Tips & Tricks, Tutorial
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

7 Kommentare

  1. Liebe Marisa,
    das ist mit Abstand der weltschönste Adventskalender!!!
    Herzlichen Dank 😊
    Ich freu mich täglich auf Deine Videos. Dabei dachte ich nicht, das es eine Steigerung zu Deinen Büchern gibt.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit 🎄🙂
    Liebe Grüße, Anke

    • Oooh, wie lieb! “Steigerung”, jetzt freu ich mich, danke!

  2. Liebe Marisa,
    vielen Dank für deine Mühe. So ein toller Adventskalender.
    Es macht riesig Spaß.
    Liebe Grüße, Birgit

  3. Liebe Marisa,
    jeden Morgen bin ich sehr gespannt was es Neues im Adventskalender gibt. Die Überraschung ist jeden Tag wundervoll ❤
    Vielen Dank dafür ❤❤❤

  4. Liebe Marisa,
    eigentlich dachte ich, ich kann schon eine Menge beim Stricken, aber weit gefehlt. Heute am fünften Türchen habe ich wieder was Neues gelernt. Vielen Dank und du erklärst alles super schlüssig und verständlich.

    Liebe Grüße Andrea

  5. Hallo Marisa,
    endlich konnte ich das Türchen Nr. 5 öffnen. Ich finde die Videos super und will sie daher in der Reihenfolge ihres Erscheinens ansehen 😀

    Mir ist persönlich das 2×2 Rippenbündchen lieber. Umso mehr habe ich mich über dieses Video gefreut.

    Leider hatte ich dennoch das Gefühl, dass man das vertauschen der Maschen sieht. Da kommt mein Perfektionismus-Monk durch.

    Der schrie: „Unsichtbarer Übergang? Aber es sieht aus als würden da plötzlich linke Maschen aus dem Anschlag sprießen.“

    Kann ich dieses vertauschen schon beim Anschlag machen? Damit es noch ebenmäßiger beim Übergang ist?

    Ich „mecker“ hier wirklich auf hohem Niveau. Zumal ich den italienischen Anschlag durch das Grundlagenbuch für mich entdeckt habe.

    Bisher stört mich nur daran, dass ich mein geliebtes 2×2 Bündchen nicht bei meinen Mützen machen kann 🙁

    • Bist Du ganz sicher, dass Du das siehst? Hast Du es mal ausprobiert? Ich finde das nämlich wirklich nicht! Direkt nach dem Anschlag habe ich das noch nicht probiert, vielleicht geht das! Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.