Maschenfeiner Adventskalender {#03 – Provisorischer Anschlag – Aufhäkeln und Auflösen (Video)}

Hinter dem 3. Türchen meines Maschenfeinen Video-Tutorial-Adventskalenders befindet sich heute der provisorische Anschlag, der dann hilfreich sein kann, wenn eine Kante später zum Beispiel offen mit einer anderen Kante verbunden werden soll, oder wenn ganz einfach später von dieser Anschlagseite aus in die Gegenrichtig weiter gearbeitet werden soll.

03-Titelbild - provisorischer Anschlag

Dabei häkle ich zunächst mit einem Hilfsfaden Maschen auf die Arbeitsnadel auf, die ich dann anschließend mit dem eigentlichen Arbeitsfaden abstricke. Das Auflösen des Anschlags ist ganz simpel, man muss nur unbedingt wissen von welcher Seite man mit dem Auflösen beginnt!

Solltest Du das Video hier nicht sehen können, findest Du es auch direkt auf Youtube. Alle Videos sammle ich dort in meinem Youtube-Kanal, damit Ihr auch später jederzeit darauf zugreifen könnt und den, wenn Ihr möchtet da auch gleich abonnieren könnt.

Viel Spaß beim Anschauen!

 

Kategorie Adventskalender, Tips & Tricks, Tutorial
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

10 Kommentare

  1. WOW ….
    Danke für den Tollen Tipp ❤
    Ich bin begeistert 🌹🌹🌹

  2. Liebe Marisa,

    herzlichen Dank für diesen tollen Adventskalender – da findet auch die langjährige Strickerin noch nützliche Tipps!

    Eine schöne Vorweihnachtszeit, viele Grüße,

    Hortense

  3. Danke für den tollen Adventskalender – sehr schön die Videos, gut verständlich, angenehme Stimme, gute in Bild und Ton! – Auch für “alte Strickhäsinen” sind da gute Tipps dabei.
    Schöne Adventszeit und liebe Grüsse aus der Schweiz
    Susanne von TEILET.com

  4. Liebe Marisa,

    das ist eine tolle Idee mit dem Adventkalender auch erfahrene Strickerinnen können noch was lernen, danke für die guten Tipps.

    Eine schöne Adventzeit. liebe grüße

    Margret

  5. Danke für die tollen Tipps im Adventskalender! Vieles ist doch so als Film anschaulicher. Ich freue mich immer darauf.
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent
    Antje

  6. Guten Morgen all ihr “Lismerinnen” (Strickerinnen und Stricker) ☀️gerade habe ich den 4. Adventsvideo angesehen. Eine Mega tolle Sache! Vielen Dank ! Ich wünsche euch allen viel Inspiration und die nötige Zeit und Musse, die Ideen umzusetzen. Herzliche Grüsse aus der CH 🤗 Lilly

  7. Liebe Marisa,
    ganz tolle Idee Dein Adventskalender, ich freue mich schon auf die nächsten Türchen. Den provisorischen Anschlag durch aufhäkeln kannte ich schon, allerdings nicht so schön erklärt :o)

    Mein Problem dabei war allerdings, dass ich ein 1×1 Bündchen hatte und wenn ich nun bei deinem Beispiel mit 8 Maschen bleibe und ich die provisorischen Maschen auflöse, dann habe ich nur noch 7 Maschen. Auch in deinem Video habe ich eine Masche weniger zählen können.

    Hast Du für das Problem eine Lösung?

    Ganz liebe Grüße und eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit für Dich und Deine Familie,
    Tanja

    • Liebe Tanja

      Das ist tatsächlich so, aber das liegt nicht am Anschlag, sondern einfach am Versatz der Maschen. Wenn Du Dir die mal aufmalst und dann auf den Kopf stellst, sieht Du das auch, das links und rechts eine “halbe Masche” übrig bleibt und dadurch in die Gegenrichtung eben eine Masche fehlt. Das kannst Du einfach lösen, indem Du eine Masche zusätzlich aufnimmst am Ende, wenn Du den Anschlag auflöst. Also einfach “dazu schummeln”.

      Liebe Grüße

      • Lieben Dank für die schnelle Antwort! Dann sehe ich es also richtig, dass sobald man ein Muster strickt – in meinem Fall das Bündchen – diese Methode nicht funktioniert, weil das Bündchenmuster somit versetzt wird, oder? Schade!

  8. Ich bin total begeistert von den Videos und freue mich auf viele Projekte, die mir jetzt leichter fallen werden.
    Danke!!!

Kommentare sind geschlossen.