Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 119

Einen wunderschönen guten Morgen zum Samstagskaffee mit ein wenig Dies und Das aus der Strickwelt.

Samstagskaffee-119-Blog

Die vergangene Woche hat mich in meinem Workflow extrem gebremst. Von 180 auf Null sozusagen. Während ich aber zu Beginn der Woche noch versucht habe, eifrig dagegen anzuarbeiten – nachts oder immer mal zwischendurch -, habe ich mich am Ende der Woche ergeben und einfach alles liegen gelassen, was liegen bleiben konnte. Und irgendwie hat es sich auch gut angefühlt. Es gibt ein paar Dinge, die ich wirklich jeden Morgen erledige. Ich bearbeite beispielsweise jeden Morgen alle Bestellungen und die zugehörigen E-Mail-Anfragen oder Telefonate. Auch im Urlaub. Alles andere kann aber auch mal warten und machmal hat das Warten auch etwas Gutes und bringt neue Ideen oder absolut geniale Einfälle mit sich. Kennt Ihr das? Die Ideen muss ich noch ein wenig für mich behalten, aber sie werden meine Bücher noch ein wenig schöner machen und ich freu mich drüber!

Ich habe es irgendwann schon einmal verlinkt, bin aber diese Woche wieder drüber gestolpert: Ein schöner Post darüber, wie man einen ganz einfachen Ausschnitt gestalten kann und der Weg dorthin als “trial-and-error”.

Den “Olive Basket” habe ich (wieder) entdeckt. Ein toller Cardigan, der nach Norma oder Bamboo Bio ruft. Die könnten vom Pröbchen her beide gut passen. Die Bamboo Bio gibt es in einem großartigen sonnengelb und wer meine Insta-Stories verfolgt hat weiß, dass ich gern etwas Gelbes auf meine Sommerstrickliste setzen möchte…. vielleicht ja den Olive Basket? Nach dem V-Neck-Boxy, für den sich in den letzten Tagen Washi und Shio gemeldet haben, weshalb die Norma vielleicht doch warten muss (der Nachteil, wenn man so ausgebremst wird, ist auch die gehemmte Entscheidungsfindung bei nicht ganz so dringenden Projekten).

Noch ein hübsches Frühlings-Jäckchen habe ich entdeckt und anhand der Bilder in der Anleitung wär mir das Jäckchen nie aufgefallen, da sieht man mal was Farben so anstellen können.

Jemand war neulich auf der Suche nach einem schönen Herrenpullover-Modell. Ich hab einen gefunden und den könnte man prima in Bergamo stricken!

Sind Euch eigentlich diese coolen Ballerinas von Julia Grau schon bei Instagram über den Weg gelaufen? Die finde ich sooo schön, ist doch ein schönes, schnelles Frühlingsprojekt, oder?

Bei Auf den Nadeln ist auch jede Menge los. Ariane hat ein Tuch aus einem Verlaufsgarn gestrickt. Und auch da sieht man mal wieder wie Garne und Farben die Anleitung verändern können. Gestrickt hat sie nach dieser Anleitung und das Ergebnis find ich toll! Da könnte man auch prima die Unic für verwenden und wer’s ganz einfach mag, schnappt sich einfach die Easy Dreieckstuch-Anleitung dafür.

Julia hat ihren Shockwaves vorgeführt, der mir auch in verschiedensten Varianten schon über den Weg gelaufen ist – ein tolles Design!

Ein hübsches Babyjäckchen ist bei Hannah zu bewundern.

Diese luftige Wickeljacke aus Mohair von Monika finde ich auch super toll! Kein Wunder, ich bin ja schließlich großer Mohair-Fan, wie Ihr wisst. Eignen würden sich Sensai oder Premia. Und wer es etwas griffiger mag, kombiniert zur Sensai die Shio (Variante Merino) oder zur Premia die Piura (Variante Alpaka).

Es gibt ein neues Strick-Kit für einen schönen, luftigen Sommer-Poncho im Shop. Und das schöne ITO-Design für diesen leichten Sommerschal könnt Ihr auch samt passendem Garn in Euren Lieblingsfarben bestellen. Ausserdem ist das neue Como Tweed von Lamana in den vier Farben eingezogen, in denen das Garn startet. Piura und Cosma waren kurzzeitig in der Farbe altrosa ausverkauft (oh Schreck!!). Da Lamana aber immer so herrlich fix und zuverlässig nachliefert, liegt alles wieder bereit.

Kategorie Netzgeflüster, Samstagskaffee
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

4 Kommentare

  1. Liebe Marisa,
    ich freue mich sehr, dass dir mein Mohairjäckchen gefãllt und, dass du es hier beim Samstagskaffee erwähnst.

    Darauf einen… Kaffee :-))

    Ein schönes, langes Wochenende, gesunde Kinder(!!!) und LG,

    Monika

  2. Das Jäckchen Olive Basket ist ja schön. Gibt’s da eine deutsche Anleitung und wird es zufällig in einem Stück gestrickt? Ich bin ganz hin und weg 😍

  3. Woooohooooo!
    Mein Shockwaves hat es ins Netzgeflüster geschafft.
    Das freut mich riesig. Wirklich.
    Und die Strickjacke von Lisa Mutch hab mich mir gleich mal in meine Library gespeichert. Die ist genau mein Ding.

    Liebe Grüße,
    Julia

  4. Liebe Marisa,
    oh, da freue ich mich aber, dass dir mein Babykäckchen gefällt! 🙂
    Danke fürs Verlinken und die vielen anderen tollen Inspirationen.

    Liebste Grüße
    Hannah

Kommentare sind geschlossen.