Auf den Nadeln {Februar}

Schwups da ist der Januar rum und wir dürfen uns auf viele schöne Projekte im Februar freuen. Es lohnt sich aber auch noch einmal schnell im vergangenen Monat stöbern zu gehen, da sind wir nämlich auf gut 120 Projekte gekommen. Toll, dass Ihr alles so fleißig mitmacht!

Auf-den-Nadeln-Februar-Maschenfein-2017

Nachdem ich nun meine Lamana Jacke abgekettet habe, habe ich ein Geheimprojekt auf den Nadeln. Ich kann es ehrlich gesagt kaum abwarten, Euch mehr darüber zu erzählen, aber ich darf vor August/September leider, leider nicht viel verraten. TeststrickerInnen werde ich allerdings dann benötigen. Ohja! Nun bin ich natürlich auch sehr gespannt was bei Euch im Februar so auf den Nadeln liegt.

Was strickt Ihr so im Februar? Was ist aus Euren letzten Projekten geworden? Verratet Ihr’s hier? Ich freu mich drauf! Kommentiert einfach hier unter diesem Post oder verlinkt Euch in der Linksammlung. Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Alle vergangenen Sammlungen zum Stöbern findet Ihr in der Rubrik Auf den Nadeln.

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadelnfebruar (und ganz bewusst findet Ihr dort auch Projekte aus dem letzten Jahr). Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...
Kategorie Auf den Nadeln
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

10 Kommentare

  1. Moin liebe MArisa,
    ich bin hier ja noch ganz neu.
    Bei mir ist die Beanie in den letzten Zügen. Nur noch die Spitze stricken. Fertig.
    Als nächstes liegt die Big Sister parat. Ich finde sie total spannend, weil sie ja in einem Stück gestrickt wird. Habe ich auch noch nicht gemacht.

    Liebe Grüße

    Carolin

  2. carolin.reck

    Hallo liebe Sandra,
    ich habe Deinen Blog erst vor Kurzem entdeckt. Und finde ihn sehr toll.
    Im Moment stricke ich noch eine Mütze für meinen Schatz. Ist jetzt nur noch die Spitze. Dann fertig. Die big sister wartet schon. Zumindest die Anleitung. Ich suche noch eine schöne Wollen.
    In Deinem Buch ‘Tücher stricken sind auch schon diverse Markierung.
    Ich freue mich auf weiteres Stöbern in Deinem Blog.

    Liebe Grüße
    Carolin

    • Hallo Carolin, wie schön, dass Du hergefunden hast, mein Name ist “Marisa” :). Liebe Grüße

  3. Ach menno….

    Jeden Monat das gleiche “Das willst du auch noch machen, am nächsten freien Tag werden Fotos gemacht und der Bericht geschrieben.” Und was passiert nicht? – Richtig! Fotos und Beitrag werden nicht gemacht. *trauriges Smiley*

    Ich werde mir da also erneut für den nächsten freien Tag den Vorsatz nehmen all die Dinge, die gerade angefangen auf den Nadeln liegen zu fotografieren und öffentlich zu machen. Oder vielleicht suche ich mir “schlechte”, “schnell geschossene” Handybilder von Handarbeiten, die ich beendet habe und zeige diese als Rückschau… Ich werde es sehen. Vielleicht kann mich jemand einfach mal am Samstag daran erinnern? 😀

    Liebe Grüße

    Rea

  4. Hallo Marisa,
    Dein Blog ist einfach wunderschön,sehr inspirierend, lese ihn wie eine
    Art Tagebuch,hab’vielen Dank dafür…
    LG von Marga

    • Liebe Marga, tausend Dank! Ich freu mich wirklich sehr über Deinen Kommentar :). Liebe Grüße, Marisa

  5. Liebe Marisa,

    da möchte ich doch gleich mitmachen…die anderen Strickwerke bewundern und meinen Beitrag beisteuern…
    Ich versuche mich gerade an einem Pulli aus Lacegarn… in RVO…
    ob ich dann bald mein Bild auf deinem blog bewundern kann.
    ich hoffe es klappt…

    LG Augusta

  6. Hallo Marisa,

    seit kurzem bin auch ich in der Blogger-Welt unterwegs und habe so auch “Maschenfein” gefunden. Morgens, wenn noch alle schlafen, schaue ich mich gerne um, und da komme ich an deinem Samstagskaffee nicht vorbei.

    Ich hoffe, die Verlinkung ist so in Ordnung.

    Liebe Grüße
    Berit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.