Meine Lamana Jacke #06/13 wächst

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, in der Zeit “zwischen den Jahren” meine schöne Lamana Jacke fertig zu stricken. Es ist kein wirkliches Ufo, also kein richtig liegen gebliebenes Strickprojekt. Aber es ist eben ein Projekt nur für mich ohne Termindruck. In sofern liegt es zwischendurch gern mal nur herum.

fortschritte_lamana-cardigan-stricken-maschenfein-blog

Wie das so ist kamen mir dann diverse Krankheiten unterschiedlichster Familienmitglieder, eine Zugfahrt mit Kind (also ohne wirkliche Strickzeit) und sonstige schöne Unternehmungen “dazwischen” und so zog es sich bis in den Januar hinein, dass ich diese Jacke mit dem Hebemaschenmuster wieder hervorholen konnte. Ich mag die Jacke sehr. Sie wird zweifädig aus Cusi gestrickt, was einfach super kuschelig wird.

muster-lamana-jacke

Auch mit meiner Farbwahl bin ich absolut zufrieden und falls Ihr diese Jacke auch einmal stricken möchtet, kann ich nur doppelt und dreifach empfehlen, vorher zwei Maschenproben in verschiedener Kombination der Farben zu stricken. Ich habe es schon einmal erwähnt, aber ich erinnere Euch gern an den unterschiedlichen Effekt, den man damit erzielen könnt (siehe Bild).

Gestrickt wir die Jacke von unten nach oben, wobei ich die Vorderteile und das Rückenteil bis zur Zunahme der Ärmel gleich zusammen gestrickt habe. Fand ich einfacher, als zusammen nähen. An den Ärmeln muss ich die Teile allerdings wieder separieren, um das Muster in den “Fledermausärmeln” mit hoch zu führen.

Das Strick-Kit zu dieser Jacke gibt es (auch mit der Anleitung im Magazin) natürlich hier bei mir im Shop.

Ich verlinkt mich mal selbst bei meinem “Auf den Nadeln“.

Kategorie Projekte
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

2 Kommentare

  1. Hallo Marisa,

    die Jacke wird bestimmt toll! Ich muss auch unbedingt mal wieder einen Beitrag für “Auf den Nadeln” machen. Wo ich doch gerade so tolles Garn für ein Tuch verstricke. *schwärm*

    Oh weh, zu viel über mich… *sorry*

    Bin gespannt, wie die Jacke fertig aussieht. 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Rea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.