Whippet aus Milano {meine neues Strickjackenprojekt}

Beim Samstagskaffee und auf Instagram habe ich es schon erzählt: ich habe mir ein neues Zwischendurch-Projekt ausgesucht. Eines, dass ich wirklich nur für mich stricke. Kein Zeitdruck. Kein Kopfzerbrechen. Einfach eine tolle Anleitung gekauft, das perfekte Garn ausgesucht – nämlich Milano – und nun wird los gestrickt. Zwischendurch, wenn ich Zeit habe, ohne Druck.

Whippet-Milano-Maschenfein-Blog

Einige von Euch konnte ich schon motivieren, wie toll! Vielleicht hast Du ja auch noch Lust? Ich stricke die lange Version, oder zumindest eine längere Version als die kurze Version. Da die Strickjacke Top-Down gestrickt wird, kann man ja praktischerweise zwischendurch anprobieren.

Wenn Du auch Lust auf eine leichte, sommerliche Version von Whippet hast und mit Milano stricken möchtest, findest Du sämtliche Farben bei mir im Shop. Es ist wirklich ein tolles Garn und eignet sich auch hervorragend für Tücher (gibt natürlich bald ein Tuch hier und auch in meinem Buch werdet Ihr eine Milano-Anleitung finden). Das Tolle an den meisten Lamana-Garnen ist die große Farbvielfalt. Da ist eigentlich immer was passendes dabei… Für mein aktuelles #streifenhörnchen Tuch auf meinen Nadeln, dass ich Euch hoffentlich bald abgekettet zeigen kann, verstricke ich Naturtöne:

Milano-Lamana-Maschenfein-Blog

Allerdings muss ich Euch schon warnen, denn Milano hat ebenso wie das das Original-Garn in der Whippet-Anleitung der kurzen Version eine Lauflänge von etwa 180m auf 25g und strickt sich entsprechend mit dünnen Nadeln. Wer davor keine Angst hat, kann aber freudig zuschlagen! Die passenden Feinstricknadeln habe ich mir ja auch gekauft (weil ich dünnere Nadeln benötige, als auf mein Click System passen) und weil ich sie toll finde, gibt es sie auch hier bei mir schonmal in den gängigsten Längen von 60cm und 80cm.

Whippet-Anschlag-Blog

Zurück zu Whippet. Ich weiß, dass einige von Euch sich ein wenig vor englischen Anleitungen scheuen. Das kann ich auch gerade bei dieser Art Projekte gut verstehen, ganz ohne ist es nämlich nicht. Es gibt aber zwei Versionen von Whippet, eine kurze und eine lange Strickjacke. Die Anleitung zur kurzen Jacke gibt es auch auf Deutsch! Die Anleitung zur langen Jacke gibt es auf Englisch. Ich hab mir beide gekauft, weil ich mir noch unsicher war, ob kurz oder lang…

Whippet ist jedenfalls jetzt angenadelt. Kaum zu glauben, dass daraus eine Jacke werden soll!

Kategorie Im Kleiderschrank, Projekte
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

19 Kommentare

  1. Die Jacke sieht schon cool aus! Ist aber der Unterschied zwischen der kurzen und der langen Variante nicht einfach, dass man ein paar Reihen mehr strickt?

    • Bin mir nicht ganz sicher. Aber ich glaube, dass die lange Version nicht ganz so zipfelig gestrickt wird. 😉

      • Hallo Linsa

        Sie sind natürlich sehr ähnlich, aber es sind nicht einfach ein paar Reihen mehr, sondern es erfolgen andere Zunahmen. Die Strickjacke ist ziemlich schön geformt in beiden Versionen, sie wird nicht einfach gerade runter gestrickt.

        Liebe Grüße

  2. Also ich bin überredet. Die Jacke hab ich schon länger im Blick. Nach dem KAL geht es los. Schon allein, weil ich unbedingt deine schöne Wolle mal ausprobieren möchte.

  3. Toll! Ich bin gespannt, welche Farbe Du stricken wirst. Und bis nach dem KAL hab ich bestimmt auch schon ein paar mehr Bilder parat, dann kannst Du beurteilen wie die Jacke in Milano sich entwickelt.
    Liebe Grüße

  4. Dagmar Hondong

    Liebe Marisa,
    gehe gerade etwas detaillierter in die Planung von Whippet. Könntest du mir vielleicht noch die Maschenprobe, die der Hersteller angibt, angeben. Bei der Farbe schwanke ich gerade total. Das Altrosa gefällt mir ja schon sehr gut. Ist halt meine absolute Lieblingsfarbe dieses Jahr. Aber das Perlgrau und das Eisblau sind auch nicht zu verachten.
    Liebe Grüße in einen erholsamen Abend

    • Hallo Dagmar, die Banderole sagt: 30M x 40R, aber das ist sehr individuell und auf der Banderole ist auch eine Nadelstärke von 2,5 bis 3,5mm angegeben, insofern hilft das nicht so richtig, Du musst eine eigene MaPro stricken. Ich stricke mit den Feinstricknadeln lockerer als mit den Olivenholznadeln und erreiche die MaPro, die in der Anleitung angegeben ist (24Mx32R) mit einer Nadelstärke 3.

      • Vielen Dank Marisa. Ja Maschenprobe mache ich auch immer, wollte nur mal ungefähr wissen. Ich stricke auch eher normal bis locker. Nur wenn man Wolle bestellt und nicht das Original verwendet, bin ich immer etwas unschlüssig, wieviel Knäuel ich brauche.

  5. Claudia

    Hallo Marisa!
    Ich bin ganz begeistert von der schönen Anleitung und der tollen Wolle in deinem Shop. Welche Maschenprobe hat die Milano?
    Es freut mich sehr dass du so geringe Versandkosten nach Österreich hast. Nach Vollendung meiner beiden Großprojekte muss ich da mal zuschlagen.

    lg
    Claudia

    • Ohje liebe Claudia, da hast Du mich auf einen Fehler im System aufmerksam gemacht! Die internationalen Versandkosten sind leider auch bei mir viel höher, da fehlte der Haken im Backend.
      Das tut mir jetzt sehr leid, dass ich Dir da falsche Hoffnungen gemacht habe!

      Die Maschenprobe auf der Banderole sagt: 30M x 40R, allerdings kommt das ja sehr auf den individuellen Stricker an. Ich stricke mit den Feinstricknadeln lockerer als mit den Olivenholznadeln und erreiche die MaPro, die in der Anleitung angegeben ist ( 24Mx32R) mit einer Nadelstärke 3.

      Liebe Grüße

  6. Claudia

    Das hätte mich jetzt auch verwundert.
    Aber die Euros werden auch noch drinnen sein. Danke für die rasche Antwort
    LG
    Claudia

  7. Hallo! Was ist das denn für ein schönes Muster oben rechts neben den Wollknäueln (das in blau gestrickte auf dem Foto der Jacke meine ich). Das ist aber nicht in der Jacke, oder? Wo kann ich das finden? LG! 🙂

  8. Vielen Dank, liebe Marisa! (die Anleitung habe ich schon, habe es auf Anhieb aber jetzt irgendwie nicht gleich erkannt) Lieben Gruß!

  9. Hallo Marisa,
    wo finde ich die deutsche Anleitung von Whippet. Bei Ravelry ist nur deutsch bzw. italienisch zum anklicken. Würde die Anleitung gerne kaufen.
    Liebe Grüße
    Diana

    • Hallo! Es gibt die kurze Version auf Deutsch. Es gibt ja zwei Anleitungen, eine lange und eine kurze Strickjacke. Liebe Grüße, Marisa

  10. Hallo Marisa! Ich würde auch gerne einen Whippet aus Milano stricken, weiß aber nicht wie viel ich für Größe M-L in etwa brauche. Wäre sehr dankbar für einen Tipp von dir. Wenn ich nur nach der Lauflänge des Originalgarns gehe, könnten 7 Knäuel schon reichen??? Liebe Grüße

    • Hallo Diana

      ich bin mir auch nicht ganz sicher. Ich habe mir 10 Knäule gekauft, um ganz auf Nummer sicher zu gehen. Aber ich denke auch, dass 7 reichen müssten!

      Liebe Grüße
      Marisa

  11. Hallo Marisa,
    gerade habe ich Dein Interview mit Ankestrick gelesen. Ich mag ihr schlichtes Design und die tolle Passform sehr. Zufällig habe ich auch gerade den kurzen Whippet auf den Nadeln 🙂 Ich stricke ihn in grau. Zwei weitere Anleitungen plus Wolle für die Romy liegen schon hier. Und ich denke, da kommen im Laufe des Jahres noch einige Projekte von Anke dazu…
    Ach, was haben wir für ein tolles Hobby!!! Und ihr habt es sogar zum Beruf gemacht, das ist ein Traum.
    Liebe Grüße von Susanne

Kommentare sind geschlossen.