Instastrick im Dezember {Rückblick}

Mein monatlicher Rückblick in Instagram-Bildern. Im Dezember war natürlich viel los auf meinen Nadeln.

Stricken Instagram

Das zweite Patchwork Tuch in senf-lila (1) ist der absolute Hammer geworden. Ich zeige es Euch bald in ganzer Pracht, dazu muss ich es mir allerdings ausleihen, hab es ja verschenkt. Die Anleitung für die Babydecke “Karli” aus dem leichten Merino-Garn Como ist online gegangen (2). Fünf Farben, ein Muster.

Eine Maschenprobe zweifädig gestrickt aus Air und Sky von Du Store Alpakka (3). Für ein geheimes Geheimprojekt. Der Tweed-Schal aus Hemp Tweed von Rowan ist mit Strickhilfe von Antje auch noch rechtzeitig für Weihnachten fertig geworden (4). Die Anleitung und mehr Bilder gibt es hier demnächst. Die XXL-Stola-Anleitung (5) gab es im Dezember hier und ich liebe die Stola gerade jetzt bei den Minus-Temperaturen sehr!

Ausserdem habe ich mir ein paar schöne Armstulpen ausgedacht (6) und mich sehr über zahlreiche Kommentare auf Instagram zum Probestricken gefreut! Nach den letzten Korrekturen, sollte die Anleitung in den nächsten zwei Wochen fertig werden! Sie wird sowohl eine Text- also auch eine Chart-Anleitung enthalten.

Als dann auch das zweite Patchwork-Tuch abgekettet war, habe ich das Dritte angeschlagen. Diesmal in hellrosa und dunkelblau (7). Wenig später (ich hab echt im Akkord gestrickt, im Dezember) hab ich es dann abgekettet (9). Für ein Patchwork-Tuch brauche ich übrigens ca. 30 Stunden, am Schluss hab ich die Zeit pro Dreiecksteil gestoppt und die Abende nur noch in Dreiecken berechnet! Die Anleitung gibt es in wenigen Tagen. Ich feile noch daran.

Jede Menge Maschenproben habe ich auch noch zwischendurch im Dezember gestrickt und bin mit vielen Ideen ins neue Jahr gerutscht.

Kategorie Instastrick
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

4 Kommentare

  1. Wow!!!
    Mir macht echt Sorgen dass du so viel schaffst, deine Kinder offensichtlich regelmäßig gebadet werden, die Wohnung aufgeräumt für Strickabende auf Zuruf ist, und du keine Schnappatmung vor lauter Superfrauendasein hast ?
    Gib zu, du hast acht Arme???
    Ich wünsch dir jedenfalls für 2016 dass es genauso weitergeht ?

    • maschenfein

      Ha! Sophia! Hatte ich die anderen 6 Arme so gut versteckt beim Stricktreff? Also im Dezember hab ich wirklich extrem viel geschafft. Aber hey, Selbstgebackenes gab es zum Stricktreff nicht. Das wär noch ne Steigerung :).
      Lg

      • Ich wusste dass diese weite Strickjacke nen Grund hatte!!!
        Und das Selbstgebackene hast du doch nur versteckt, damit Carina und ich nicht die ganze Nacht keksekrümelnd auf deiner Couch verbringen würden 😉

  2. Hihi, ich stoppe beim Stricken auch hin und wieder die Zeit…und stelle dann immer wieder fest, dass alles viel länger dauert als es sich anfühlt!

Kommentare sind geschlossen.