Monat: Juli 2015

Mini-Sneak-Preview | Babydecke

Das Baby ist da, die Decke ist fertig und verschenkt. Ich musste hier einfach mal schnell auftauchen und Euch ein Bild da lassen. Sie ist so schön geworden!

Como Lamana stricken

Ich erzähle Euch nach der Sommerpause mehr, dann gibt es den abschließenden Babydecken-Serien-Post zum Thema Waschen, Spannen und Umrandung.

Gestrickt aus dem wundervollen Merino-Garn “Como” von Lamana. Herrlich luftig und leicht. Ich mag es sehr!

Instastrick im Juni {Rückblick}

Etwas verspätet kommt in diesem Monat mein Insta-Rückblick. Anhand des Rückblicks merke ich wie still ich auf Instagram eigentlich war, also verglichen mit anderen Monaten. Das muss sich wieder ändern. Aber ein paar Bildchen gab es ja doch zu sehen:

Instagram Maschenfein Juni

Natürlich (1) die neue Babydecke. Das Bild macht Lust auf mehr! Ich stricke gerade den I-Cord-Rand drum herum, hab ich eben auf Instagram gezeigt. Ich mache das wie bei Purlbee zu sehen, nur dass ich den oberen Rand der Decke gar nicht erst abgekettet, sondern direkt mit dem I-Cord-Rand die Maschen abgestrickt habe.

Meine Freundin Sabine hat eine Mädchen-Babydecke nach der Anleitung von Cécile gestrickt und sie zwischendurch mal vorbei gebracht (2). Das Wetter war ja auch Anfang Juni etwas durchwachsen und so konnte ich mein easy Dreieckstuch (3) öfters spazieren tragen. Die Anleitung dazu gibt es auch gratis zum Download.

Ich habe viele Maschenproben gestrickt. Bei (4) seht Ihr z.B. Cashmere Tweed von Schulana. Ich mache das immer zwischendurch, wenn mir ein Garn gefällt, oder ich es einfach mal probieren möchte. Soviele Projekte, wie mir Garne gefallen, kann ich schließlich gar nicht stricken. Da machen mir die Maschenproben zwischendurch einfach Spaß. Ich hänge dann einen kleinen Zettel dran, mit den wichtigsten Informationen und hebe die Pröbchen einfach ein wenig auf. Verrückt, oder?

Im Juni hab ich es dann auch endlich geschafft, Euch meinen fertigen Quicksilver zu zeigen (5). Ich mag ihn sehr, die Farbkombination ist einfach so toll geworden. Bei meinem wöchentlichen Stricktreff (zu dem ich es leider gar nicht wöchentlich schaffe – zu viel Arbeit, zu oft kranke Kinder) hatte eine Strickerin diese nette Stricknadel-Dose (6) dabei.

Natürlich habe ich auch meinen Wollwickler (7) zwischendurch immer mal in Betrieb. Und dann war ich wieder für einen Tag in Kopenhagen im Woolspire-Büro, dort habe ich das Kid-Seta Pearl Garn bewundert und anschließend auf Instagram gesehen, dass sillblixt_berlin gerade mein easy Dreieckstuch aus diesem Garn strickt! Toll!!!

Maschenproben habe ich auch schon mit den Garnen von Lanecardate gestrickt, die ich im Juni direkt aus Italien bekommen hab. Da hab ich mich sehr drüber gefreut. Leider haben die Garne eine so eingeschränkte Farbpalette. “So Cashmere” find ich aber trotzdem sehr toll! Wenn man das mal gestrickt hat, will man kaum mehr mit “So Wool” stricken, so herrlich kuschelig ist das. Bei dem Preis muss man aber schon sehr wollen :).

Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 38

Einen wunderschönen guten Samstagmorgen! In Berlin beginnen die Sommer- und damit auch die Kitaferien. Wir tauchen so richtig in den Sommer ein, lassen uns treiben, machen ein wenig Urlaub hier und dort. Ich suche mir meine kleinen Strick-Inseln und mache eine Pause vom Samstagskaffee. Der startet mit frischem Wind im August!

Ideen zum Stricken

Derweil gibt es aber dennoch eine Menge zum Stöbern hier auf dem Blog. Denn schließlich gibt es bereits 37 Samstagskaffees mit vielen Links und Ideen! Schaut Euch um, blättert zurück, klickt weiter.

Und vergesst dabei nicht, auch hin und wieder bei Auf den Nadeln im Juli vorbeizuschauen.

Ihr seht an meinen Woll-Bergen, ich konnte nicht umhin und versuche mich nun an dieser Anleitung. Wie weit ich damit wohl kommen werde? Wenn Ihr mögt, schaut bei Instagram rein. Dort werde ich regelmäßig Fortschritte zeigen, sollte ich nicht zum Bloggen kommen. Hach, aber das mit den zwei Fäden auf der Hand verursacht noch Handkrämpfe. Übung macht die Strickmeisterin, hoffe ich!?

Die Hashtag-Tasse gibt es übrigens in meinem kleinen Spreadshirt-Shop!

Habt ein schönes Wochenende!

Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 37

Einen schönen sommerlichen guten Morgen zum Samstagskaffee, wieder mit ein wenig Netzgeflüster.

Stricken Blog Ideen

Nicht, dass ich hier nicht genug liegen hätte, aber ich würde so gern etwas Neues anschlagen. Daher war hier die letzte Woche geprägt von Projektstöberei. Ich suche eine Strickjacke für den Herbst. Oder so.

Sehr, sehr, sehr hat es mir der/die/das Damejakka Loppa von Pinneguri angetan. Sie hat nämlich einiges, was ich gern ausprobieren möchte: viele Farbmuster und einen Steek. Keine Ahnung, ob so eine Strickjacke mit sohooo vielen Farben bei mir jemals fertig werden würde (und dann auch noch auf 2,5 und 3mm Nadeln), aber ich habe letzte Woche Abende damit verbracht, mögliche Farbkombinationen zu überlegen. Wenn dann würde mir die Grundfarbe beige mit nicht zu starkem Akzent für Bündchen und Knopfleiste gefallen, mit dem Farbmuster in verschiedenen Blautönen.

Überhaupt gefallen mir viele Anleitungen norwegischer Strickdesigner unheimlich gut. Marianne J. Bjerkman hab ich zum Beispiel schon einmal verlinkt. Leider sind die meisten dieser Anleitungen nicht auf Englisch, geschweige denn Deutsch erhältlich. Ich arbeite langsam aber sicher daran, das zu ändern.

Es gibt aber natürlich auch andere Cardigans, die mir gefallen! Der Katrine Cardigan, Discocape, Meritance und True beispielsweise.

Als Felicia von The Craft Sessions neulich ihren Me Made May Roundup gepostet hat, war ich schwer begeistert von so viel selbst gestrickter und -genähter Garderobe. Da hab ich noch einiges zu tun.

Das da oben auf dem Bild ist übrigens Cardiff Cashmere und ich finde es so wundervoll. Ihr kriegt es zum Beispiel bei Sophia im Lädchen. Ich hatte mir, nachdem hier die Farbkarte seit der h&h Messe herumliegt, ein Knäuel in Wasserburg im Urlaub gegönnt, weil ich es unbedingt testen wollte. Es ist traumhaft!

Ach und habt Ihr schon den neuen Knit Along bei Woolspire entdeckt? Dort wird ein Sommertop nach einer Anleitung einer dänischen Strickdesignerin gestrickt (die Anleitung ist natürlich auf Deutsch im Kit enthalten). Ich bin nicht so der Typ für Mohair als Top im Sommer, aber hübsch finde ich es sehr! Vielleicht hat ja jemand von Euch noch Lust dazu zu stossen.

Bei Woolspire ist übrigens ausserdem gerade großer Sommerschlussverkauf auf alle möglichen Garne und Nadeln – falls Ihr noch Bedarf habt, Euer Lager aufzufüllen.

Habt ein schönes Sommerwochenende!

Auf den Nadeln {Juli}

Meine Güte ist das heiß draußen. Endlich Sommer, oder? Ich merke auch, dass mir im Sommer die Zeit nur so durch die Finger rinnt und ich kaum zum Stricken komme. Geht Euch das auch gerade so? Immerhin ist die Babydecke schon fertig, sie wartet nur noch auf eine i-Cord-Umrandung, die wiederum will ich aber tagsüber stricken, um ein wenig Fotomaterial für Euch gleich mit zu produzieren… das dauert also noch ein wenig. Mein Anna-Cardigan ist auch beinahe fertig, die Ärmel müssen noch geschlossen werden und ich überlege noch immer, ihn ein wenig zu verlängern. Ich glaub er ist zu kurz geworden. Aber dazu vielleicht demnächst mal mehr.

Stricken Blog Ideen

Ich bin also reif für ein neues Projekt, kann mich aber einfach noch nicht entscheiden. Ich brauche gerade kein neues Tuch, aber irgendwie sind es immer Tücher, die mir ständig über den Weg laufen. Am liebsten würde ich einen richtig kuscheligen langen Cardigan für den Herbst anschlagen (trotz heisser Temperaturen), aber ich finde einfach nicht die Anleitung, nach der ich suche. Ich habe so bestimmte Vorstellungen, kennt Ihr das?

Ich vertreibe mir also im Augenblick die Zeit mit Garnproben. Ein super Zeitvertreib, vielleicht suche ich das nächste Projekt auch erst für das perfekte Garn aus.

Und was strickt Ihr so? Was habt Ihr im Juli auf den Nadeln? Was ist aus Euren Projekten geworden? Verratet Ihr’s mir? Ich freu mich drauf! Verlinken könnt Ihr Euch den ganzen Monat lang! Achtung: Ihr müsst in Euren Post einen Backlink zu diesem Beitrag oder Blog setzen, sonst funktioniert das mit dem Link-Tool nicht. Ein Backlink ist nichts anderes, als ein Link zu diesem Blog :)!

Für alle, die zum ersten Mal hier vorbei schauen: Jeden Monat sammle ich Eure Strick-Projekte, indem Ihr Eure jeweiligen Blog-Posts zu “Auf den Nadeln” hier verlinkt. Schaut mal, was im Juni alles auf den Nadeln lag, es sind immer viele tolle Projekte zum stöbern und inspirieren lassen dabei!

Auf Instagram benutze ich den Hashtag #aufdennadeljuli. Macht doch dort auch mit!

 Loading InLinkz ...