Easy Dreieckstuch | {Anleitung}

Wie versprochen gibt es heute die Anleitung für mein Dreieckstuch. Ich liebe mein pinkes Tuch sehr und es ist so herrlich einfach! Das perfekte Nebenbeiprojekt. Auf dem Sofa, unterwegs, man muss nicht viel denken, es strickt sich einfach so daher.

Dreieckstuch stricken Anleitung

Gestrickt wird das Tuch von oben (sprich von der Mitte der Oberkante her) runter bis zur Spitze. In jeder zweiten Reihe werden an den Rändern Maschen durch Umschläge, sowie in der Mitte Maschen aus dem Querfaden zugenommen. Ansonsten gibt es einfach rechte Maschen bis zum Umfallen. Ganz am Ende wird eine Reihe Lochmuster gestrickt, das ergibt den schönen Effekt einer Lochmusterumrandung um das ganze Tuch herum.

Strickanleitung Dreieckstuch

Für das Tuch aus Mohair benötigt ca. 75g bzw 3,5 Knäul “Silkhair”, eine Rundnadel der Stärke 5mm (mindestens 80cm) und eine Wollnadel zum Vernähen der Enden. Super schön wird dieses Tuch auch in dem Merino-Kaschmir-Garn “Milano” von Lamana, gestrickt auf einer 3,0 mm Nadel. Oder aber Ihr verstrickt das schöne Seide-Wolle-Garn “Silk Patagonia” von Pascuali. Ebenfalls mit einer 3er Nadeln. Stricknadeln gibt es in allen Varianten bei mir im Shop!

Dreieckstuch Strickanleitung

Die Anleitung könnt Ihr bei mir im Shop sofort gratis als PDF herunterladen: “Dreieckstuch Anleitung von maschenfein“.

Viel Spaß!

Kategorie Anleitungen, Projekte
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

10 Kommentare

  1. Ein schönes und schlichtes Tuch.
    Besonders schön, finde ich das Garn… so leicht und luftig.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Moin Moin liebe Marisa,
    das Tuch ist zauberhaft geworden. Ich werde demnächst auch mal wieder eines stricken. Doch im Moment stricke ich für mein Patenkind Babysachen. Das geht wunderbarer Weise sehr schnell.
    Lieben Gruß nach Berlin
    Sylke

    • Ohja, Sylke. Babysachen sind sehr dankbar und schnell fertig, das ist klasse! Liebe Grüße, Marisa

  3. Hallo Marisa,
    über Facebook bin ich auf Deinen schönen Blog gestossen und habe mir gleich die Anleitung für das kuschelig-weiche Tuch gemopst! Ganz herzlichen Dank dafür, dass Du die Anleitung kostenlos für uns zur Verfügung stellst! Ich freue mich darüber!
    Herzliche Grüße aus München
    Claudia

    • Hallo Claudia, danke für Deine Nachricht, das freut mich sehr! Viele Grüße und viel Spaß beim Stricken!

  4. Endlich eine Anleitung für ein schlichtes Dreieckstuch!
    Vielen Dank dafür!
    Nach langer Zeit habe ich wieder mit dem Stricken
    angefangen und freue mich schon auf das Tuch!
    Liebe Grüße
    Britta

  5. Leni Gugl

    Liebe Marisa!
    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Endlich ein Tuch, das eine ordentliche Größe hat. Ich freue mich jede Woche auf deinen Eintrag und deine Links. Bitte mach weiter so. Ich wünsche dir mit deinen beiden Kleinen noch viel Freude. Habe alles gelesen.
    Danke und liebe Grüße aus Innsbruck. Leni

    • Oh dankeschön! Das freut mich wirklich sehr, da macht das posten gleich mehr Spaß :). Liebe Grüße, Marisa

  6. Victoria

    Oh toll, vielen Dank für die Anleitung! Ich habe gleich mit dem Stricken angefangen und freue mich über dieses Projekt, das mal wieder für mich ist. Im Moment stricke ich viel für mein Baby, das im Juni zur Welt kommen soll, aber die Mama will sich auch über ein neues Teil freuen 🙂

Kommentare sind geschlossen.