Babystrick aus Norwegen {Inspirationen}

Instagram ist schlimm. Schlimm, schlimm, schlimm. Jedenfalls falle ich immer wieder drauf rein, äähh, lasse ich mich immer wieder inspirieren. So auch von dieser so tollen, gemütlichen Hose für Kinder. In den Größen Mini bis 6 Jahre, rutschte sie immer wieder mit dem Hashtag #simpelthenbukse in meinen Insta-Feed. Als ich dann gestern über diese Version, die ich für Jungs so niedlich finde, stolperte, landete die Anleitung (gibt es auf norwegisch oder englisch) flink in meinen Warenkorb.

Die Hose wird aus “Babysilk” von Du Store Alpakka gestrickt, da machte mein Strick-Herz einen Hüpfer, das habe ich nämlich in meinem Maschenproben-Wahn sehr ins Herz geschlossen (das eignet sich bestimmt auch hervorragend für eine Babydecke… hach, brauch ich ja leider nicht). Also hatte ich direkt einen Grund, zwei Knäule in blau zu ordern – für den Prinzen. Die sind hoffentlich schnell hier. Ein neues Zwischendurchprojekt, wenn die Socken fertig sind.

Es gibt noch mehr wunderschöne Anleitungen auf der Seite von Paelas:

Schöne Kindersachen strickenFotos alle von www.paelas.com.

Oben links: Die Simpelthen Bukse, die hier bald auf den Nadeln landet. Die Anleitung gibt es auf englisch, sie ist sehr leicht verständlich, hab sie schon durchgelesen. Gestrickt wird die Hose mit Babysilk auf 2 bis 3mm Nadeln. Ein schönes Detail finde ich andersfarbige Taschen. Zeige ich Euch dann, wenn es soweit ist.

Oben rechts: Die Alljahres-Jacke, gestrickt aus Fin und Air auf 4er oder 5er Nadeln.

Unten links: Das Flashtopp, auch wieder aus Babysilk gestrickt, auf 3,5er Nadeln.

Unten rechts: Die Julekjole, die Anleitung gibt es leider (noch) nur auf norwegisch, aber ich finde das Kleid zu niedlich.

5 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    du bist ja echt gemein, dass du versuchst, diesen Virus weiterzuverbreiten. Meine ToDo Liste ist doch schon viel zu voll. Aber ich kann dir nur zustimmen, die Muster haben echt etwas, was einen träumen läßt. Im Grunde bin ich ja echt froh, dass meine Tochter schon zu groß für eine Vielzahl der Anleitungen ist und sich somit meine WillIchStricken-Liste nicht länger wird.

    Viele Grüße
    Jana

  2. Schlim, schlim, schlim 🙂 Aber die Kindersachen sind schön. Fehlt nur ein Kind hier.
    Liebe Grüße,
    Marina

Kommentare sind geschlossen.