Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 18

Einen schönen guten Morgen zum Samstagskaffee! Hui, beinahe hätte ich ihn verschwitzt, dabei trag ich mir das schon immer dick im Kalender ein, denn ich weiß ja, manch eine freut sich schon drauf (das wiederum freut mich übrigens sehr).

Samstagskaffee-18

Seitdem ich im Magic-Loop-Fieber bin und gerade zwei Mützen auf diese Art auf einer 80cm Rundnadel gestrickt habe (die neue Mützen-Anleitung ist übrigens bald fertig), habe ich auch keine Angst mehr vor Socken. Auf Instagram habe ich meine Anfänge dokumentiert. Ich beginne bei der Spitze mit dem Turkish-Cast-On.

Auf Facebook habe ich vor ein paar Tagen in einem Video ein paar Garne von “Du Store Alpakka” gezeigt. Eine norwegische Garn-Firma, die ich bislang nicht kannte. Die ersten Maschenproben habe ich heute gestrickt. Ich habe mit Faerytale begonnen, einem 100% Alpaka-Garn. Das sieht nämlich so wuschelig aus, dass ich echt neugierig war, wie es sich so anfühlen mag. Beim Anblick des Knäeuls wäre ich niemals auf die Idee gekommen, das zu verstricken. Aber es ist wunderschön, ich zeig es euch, wenn ich dazu komme! Derweil suche ich schon nach einer geeigneten Anleitung dafür. Diesen Cardigan fand ich toll. Und schaut mal, dieser Pullover ist aus Faerytale gestrickt. Irre Farbe, sieht toll aus, oder?

Bei der Suche bin ich dann auch auf diese Version von rililie’s BeauB gestoßen. Welch wunderschöne Farben! Aber ich glaub das Garn eignet sich hier nicht, ausserdem hab ich ja noch BlueSand auf den UFO-Nadeln….

Wo wir übrigens beim Thema Farben sind, dazu habe ich drüben ein paar Zeilen geschrieben. Wie macht Ihr das so?

Susanne strickt ihren zweiten Exploration-Schal. Da war ich schon via Instagram drauf gestoßen. Da ich mein Tosh-Tuch nun abgekettet habe, der niemals-endende-Cashmere-Seide-Schal ja auch schon fertig ist und mein Rautenschal auch nicht mehr allzu lang auf den Nadeln verbringen wird, habe ich mich schon auf die Suche nach einem neuen Tuch-Projekt gemacht. Und da frag ich jetzt einfach mal so ganz unverfänglich… habt Ihr Lust auf ein Knit Along? Ich hab da so eine Idee. Es ist eine tolle Idee! Aber ich brauche noch etwas Vorlaufzeit  #ichtujetztganzheimlichundspanneuchaufdiefolter.

Neben Susannes Exploration-Schal gibt es übrigens noch ganz viele neue Projekte bei Auf-den-Nadeln! Stöbern lohnt sich! Unter anderem auch diese Babyhose, also nicht, dass ich jetzt unmittelbar Verwendung dafür hätte, aber schön ist sie und wer weiß was sich im Freundeskreis noch so tut. Dann könnte man auch mal diese Babyschühchen stricken. Babystrick ist ja sowieso so dankbar, schnelle Erfolgsgarantie!

Die Woolspire-Seite hat übrigens ein neues Gewand bekommen. Wir nähern uns den Wunsch-Design-Vorstellungen. Hüpft mal rüber, es gibt Alpaka-Garn und Lanecardate zum Wochenend-Rabatt!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kategorie Netzgeflüster, Samstagskaffee
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

9 Kommentare

  1. Deine Tasse ist toll, hat nur einen kleinen Fehler: Wool is the queen!!!! Herzliche Grüße von Mila

  2. Hallo Marisa,
    den Rililie BeauB find ich total toll. Nach dem ich über dein Blue Sand Kardigan gelesen habe, hab ich mir andere Rililie Designs angeguckt und mich sofort in den BeauB verliebt, Anleitung ist schon seit paar Wochen gekauft, kann mich aber noch nicht für die Wolle entscheiden 🙁 Will aber eher eine dunkle Version stricken.

    Knit Along für Tücher wäre leider nichts für mich, ich trage selber keine und zum Verschenken wäre das dann zu teuer.
    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Marina

    • Ja, den würde ich auch sehr gern stricken, aber realistischerweise warte ich damit bis nächsten Winter (wenn dann nicht der nächste schöne Rililie-Cardican rausgekommen ist… hab einfach zu viele Projekte auf der To-Knit-Liste…

  3. Oh, wie schön! Du hast mein Tuch verlinkt, ich danke dir! Auch die anderen Links sind wie immer wunderbar und nützlich!
    Und bei einem Knit Along wäre ich bestimmt auch dabei.

    Liebe Grüße
    Susanne

  4. Hallöchen! 🙂
    Lust auf ein Knitalong hätte ich, aber es wird ja vermutlich ein Dreieckstuch werden. Ich finde sie sehr schön, habe aber einfach keine praktische Verwendung dafür 😀

    • Waaaaas!?!?!? Keine praktische Verwendung??? *lach*, wenn Du wüsstest wieviele Tücher ich im Schrank habe, die werden alle getragen. Sehr praktisch sind die :)).

  5. Hey, danke fürs verlinken :-))
    … und bei einem Knitalong wäre ich auch sofort mit dabei …

  6. Ich wäre auch dabei. Bin ganz neu in der ‘Strick Welt’ angekommen und sehr neugierig auf einen Knitalong …

Kommentare sind geschlossen.