Bücherecke | {Häkeln – So einfach geht’s}

Letzte Woche habe ich nette Überraschungs-Post vom GU-Verlag bekommen, über die ich mich sehr gefreut habe. Das Buch “Häkeln” aus der neuen Reihe der GU Kreativratgeber lag im Briefkasten und da es mir wirklich gut gefällt, stelle ich es Euch heute vor.

Häkeln lernen einfache Anleitungen

Ich bin ja eigentlich eher dem Stricken verfallen, aber auch Häkeln tue ich ab und an noch sehr gern. Es handelt sich hier eher um ein Anfänger-Buch, denn tatsächlich findet man einige Projekte darin, die man schon das ein oder andere Mal woanders gesehen hat. Doch hier sind sie gebündelt, schön aufbereitet, mit gut bebilderten Anleitungen versehen und machen total Lust auf’s Nachhäkeln.

Ganz besonders habe ich mich über den Trick “Häkeln auf Stoff mit Naht” gefreut, mit dem man ganz einfach Reißverschlüsse behäkeln kann. Den kannte ich nämlich nicht! Dabei wird zunächst mit einer Nadel eine Kettenstich-Reihe an den Reissverschluss angebracht. An diese Reihe wird dann angehäkelt. Wie toll! Das geht sicherlich auch mit Stricken und werde ich bald mal ausprobieren müssen.

Anfängerbuch Häkeln

Was mich auch ganz besonders fasziniert ist die GU Kreativ Plus-App. Wie genial ist das denn? Mit dem Smartphone und der dazugehörigen App kann man so die Bilder im Buch einscannen, zugehörige How-To-Videos ansehen und (WOW!) die benötigten Materialien mit einem Klick via DaWanda bestellen! Frau Mülli hatte neulich schon darüber berichtet, sie hat nämlich das Buch “Nähen” aus dieser Reihe geschrieben.

Also alles in allem: tolles Buch, tolle Serie und da lohnt sich tatsächlich auch mal wieder die Anschaffung eines Buches, anstatt das bloße Sammeln und Suchen von Inspirationen im Internet.

Häkeln – so einfach geht’s: Mit kostenloser App und Videos zu allen Grundtechniken (GU Kreativratgeber)

PS: Die Autorin des Buches ist übrigens Lydia Tresselt von laly lala! Ja, genau! Die mit diesen absolut bezaubernden Häkelanleitungen für kleine Puppen. Schon lange auf der “to-crochet-Liste”!

Kategorie Bücher
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

5 Kommentare

  1. … “machen total Lust auf’s Nachstricken”… – NachSTRICKEN? 🙂 Wohl eher nicht, aber neugierig bin ich jetzt tatsächlich. Liebe Grüße, Carina.

  2. Hihi, witzig, überall läuft mir nun dieses Buch als Verlosung über den Weg, genau wie die Video.Kurse bei Meisterclass 😀

    • Nicht nur im Strick- und Häkelbereich! Mir scheint da ist ne ganze DIY-Buchwelle losgetreten worden und es sind irre viele Blogger beteiligt. Find ich toll! Gerade wenn’s gute Bücher sind

  3. Das mit der zugehörigen App klingt wirklich toll!! Mich nervt es sonst immer sehr, dass ich mir extra ein Buch gekauft habe, und dann doch häufig wieder im Internet lande, weil irgendwas unklar war. Werde ich mir mal ansehen, danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Marina

Kommentare sind geschlossen.