Samstagskaffee & Netzgeflüster

Guten Morgen! Ich besuche heute den Samstagskaffee bei Ninjassieben und nutze das Kaffeepäuschen dazu, ein paar schöne Links zum Weiterstöbern zu hinterlassen.

Schöne Strickblogs

Randmaschen sind bei jedem Strickprojekt auf’s neue ein Thema. Tina hat neulich mal zusammengefasst wann welche Randmaschen Sinn machen.

Das neue Lookbook von Brookly Tweed ist online mit der neuen Herbstkollektion. Wie immer wunderschön in Szene gesetzt, sehr viele Zöpfe allerdings. Ich mag Ludlow sehr, wenn mir also irgendwann langweilig werden sollte…. Das Garn Brooklyn Tweed Loft hat es mir schon seit längerem angetan. Ich würde es gern mal befühlen. Bei meinem nächsten Londonbesuch werde ich also unbedingt in diesen Laden müssen.

Mögt Ihr Fäustlinge? Diese finde ich schön! Gehen sicher schnell!

Es ist wieder Mützenwetter und ich sammle eifrig Inspirationen an meiner Mützenwetter-Pinnwand.

Geht es euch auch manchmal so, dass Ihr beim Anschlagen von vielen Maschen ein zu kurzes Garnende genommen habt, und bei 200 von 215 Maschen noch einmal von vorne anschlagen müsst, weil der Faden zu kurz ist? Gestern bin ich auf Pinterest über einen netten Trick gestolpert, so geht man auch bei vielen Maschen auf Nummer sicher!

Habt ein schönes Wochenende!

Kategorie Netzgeflüster, Samstagskaffee
Autor

Die ersten Maschen schlug ich mit meiner Oma Lotti mit etwa fünf Jahren an. Hier auf meinem Blog teile ich nun viele Jahr später Inspirationen, Anleitungen, Tips und Tricks rund um meine große Leidenschaft fürs Stricken, Wolle & Co.

6 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Blog 🙂 Gefällt mir richtig gut und ich werde gleich direkt die Verfolgung davon aufnehmen 🙂

    Kann Dich sehr gut verstehen, Nähen ist immer etwas aufwendiger, man kann es nicht so einfach mal nebenbei. Daher habe ich ich auch immer so einige Sachen auf der Nadel, neben den Sachen die ich zwischendurch nähe.
    Bei Deiner Linkparty auf der Nadel werde ich im September auch wieder mitmachen 🙂

    Wünsche Die auch für den neuen Blog viel Erfolg und vor allem viel Freude, Brigitte

    • Wie schön und vielen Dank für die netten Worte, das freut mich sehr! Da bin ich ja mal gespannt was bei Dir so auf den Nadeln liegt. Viele Grüße, Marisa

  2. Dir ist schon klar, dass Du Du mir über kurz oder lang das Stricken beibringen musst, wenn Du so einen schönen Blog schreibst, oder? 😉 😛

    Liebste Grüße!!
    Caro

Kommentare sind geschlossen.